Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1000 Bernd Thissen
Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1000
Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1001
Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1002
Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1003 13 Bilder

Vario Mobil Perfect 1000 Luxusliner (2022)

Vario Mobil Perfect 1000 (2022) Liner der Luxusklasse für 1.101.000 Euro

Neuheiten 2022

Der Perfect von Vario Mobil ist einer der edelsten Luxusliner, die es in Deutschland zu kaufen gibt. Nur leisten können muss man sich diesen faszinierenden Hightech-Palast auf Rädern.

Ein Wohnmobil für 1,1 Millionen Euro? Mit der herkömmlichen Vorstellung von Campingmobil haben die Luxusliner, wie sie das inhabergeführte Unternehmen Vario Mobil aus Osnabrück baut, nur noch wenig gemein. Sie fahren mit allen Finessen auf, die man sich wünschen kann. Exklusivität heißt das Stichwort, das bei der Vorstellung des Perfect 1000 zuerst fallen muss. Wer so viel Geld für ein Reisemobil investieren kann, hat meistens genaue Vorstellungen davon, wie es sein soll. Egal ob in Sachen Ausstattung, Grundriss oder Details wie Echtholzfurnier – Vario Mobil macht es möglich.

Vario Mobil Perfect 1000 Luxusliner
Bernd Thissen
So viel Luxus wie hier gibt es nur in der Highend-Klasse der Reisemobile. Dominic Vierneisel im Gespräch mit Frank Mix.

Der Perfect, der Top-Liner im Vario-Programm, ist so ein Wagen, bei dem man landet, wenn das Budget gewisse Freiheiten erlaubt. Mit knapp 500.000 Euro für den kompakten 800, der gerade noch als 7,5-Tonner realisierbar ist, geht es los, und bei rund einer Million für einen 1200 ist das Ende der Fahnenstange noch ein gutes Stück entfernt. Solche Summen sind natürlich erklärungsbedürftig, und um ihrem Ursprung sowie der Faszination der Luxusliner auf den Grund zu gehen, haben wir uns in Bohmte eingeladen.

Chef Frank Mix nimmt sich wie für jeden seiner anspruchsvollen Kunden Zeit – viel Zeit. Womit wir auch schon beim entscheidenden Faktor wären.

Während Tesla in zehn Stunden ein Model 3 zusammensteckt, benötigt ein Liner wie der vorgestellte Perfect 1000 im Schnitt rund 9500 Arbeitsstunden. Was nicht zuletzt an der hohen Fertigungstiefe liegt. Von der aufwendigen Modifikation des Fahrgestells, das Vario mit einem massiven Gitterrohrrahmen zusätzlich versteift, über die GfK-Teile, Sandwichwände und Türen des Aufbaus bis zu den Möbeln und Klappen, die nobler Schleiflack statt schnöder Dekorfolie veredelt, wird alles inhouse produziert und montiert.

Beim Fotomodell etwa handelt es sich um "gebleichten" Nussbaum. "Da müssen wir mit unserer Schreinerei erst mal herausfinden, wie man diesen speziellen Look hinbekommt", erklärt Frank Mix mit einem Unterton, der darauf schließen lässt, dass er durchaus Spaß an solchen Herausforderungen hat. Einfacher ist die Anpassung des Farbtons der Klappen, doch auch hier wünscht der eine Kunde ein wärmeres, der andere ein kälteres Weiß.

Für den Perfect 1000 wählen viele KundInnen als Basisfahrzeug einen Mercedes Actros mit 6-Zylinder-Turbodieselmotor mit 428 PS. Dieser bringt nicht nur die notwendige Leistung auf die Straße, sondern hat auch allerlei Hightech-Assistenzsysteme an Bord. Und klar: Anstatt mit herkömmlichen analogen Außenspiegeln rangiert man den Liner vom Pilotensitz aus – ohne den Kopf zu verdrehen – mit einem Kamera- und Display-System.

Vario Mobil Perfect 1000 Luxusliner
Bernd Thissen
Außenkameras sind nur ein technisches Feature am Actros.

Die beste Ausstattung für den Luxusliner

Ein ausfahrbarer Erker von 3,60 Meter Länge vergrößert beim gezeigten 1000 die Wohnfläche um 1,8 Quadratmeter. Was sich nach wenig anhört, wirkt in der Praxis verblüffend auf das Raumgefühl. In wenigen Sekunden entsteht zwischen Schlafsofa und Tisch eine Tanzfläche. Mit kristallklarer Transparenz malt das Soundsystem Smooth Jazz in die Luft. Voll nutzen lässt sich die Ledersitzgruppe mit den in traditioneller Machart aufwendig aufgepolsterten, elektrisch verstellbaren Massagesesseln auch ohne die Verbreiterung: So kann der Kunde den Slide-Out schon am Vorabend einfahren und ist am nächsten Morgen sofort startbereit.

Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1000
Bernd Thissen
Sind die Slide-Outs ausgefahren, entfaltet der Perfect 1000 seine ganze Pracht.

Captain's Chairs heißen die Sessel in denen man hier Platz nimmt, selbstverständlich mit Massagefunktion. Ihr heller Lederbezug wird auch in der Schlafcouch fortgeführt. Der Fußboden mit Heizung hat einen Belag aus hellem Teppich. Auch der Blick in den Küchenbereich zeigt, dass es hier an nichts fehlt. Die Weingläser finden in einem edlen Barschrank ihren Platz und auf die Küchengeräte wäre manche Heimküche neidisch.

Vario Mobil Perfect 1000 Luxusliner
Bernd Thissen
Indirekte Beleuchtung verleiht dem Raum eine besondere Lichtstimmung.

Ein Mikrowellen-Backofen, ein Induktionsherd oder ein Dampfgarer? Kein Problem. Beim Kühlschrank greift Vario oft auf normale Haushaltsgeräte von Liebherr oder Miele zurück. Auch Waschmaschinen, die im Doppelboden hinter einer Außenklappe unterkommen – "damit es drinnen nicht nach Waschküche riecht" –, werden nicht selten gewünscht. Zunehmend sind Elektrogeräte gefragt, weil immer mehr Kunden Wert auf gasfreie Bordtechnik legen.

Was eine dementsprechende Stromversorgung erfordert. Der Perfect beispielsweise greift auf reichliche 1200 Amperestunden Batteriekapazität zurück – Lithiumakkus sind in der Klasse inzwischen Standard. Die Solaranlage auf dem Dach bringt bis zu 950 Watt Leistung, und als Backup für Notfälle steckt im Doppelboden noch ein 4,8-kW-Dieselgenerator. Mit 5000 Watt ist auch der Spannungswandler nicht unterdimensioniert.

Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1007
Vario Mobil
Schnörkellos aber mehr als edel präsentiert sich das Badezimmer im Perfect 1000.

Wer weiter geht und sich das Badezimmer anschaut, kann ebenfalls vor Neid erblassen: Heizung mit Handtuchtrockner, eine große Dusche und indirekte Beleuchtung bieten Luxus pur. Im für zwei Personen ausgelegten Perfect 1000 wartet im Schlafzimmer ein großzügiges Doppelbett auf müde Passagiere. Die klare Designsprache zieht sich bis in kleinste Details durch.

Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1000
Bernd Thissen
Mehr Platz kann man sich in einem Reisemobil kaum vorstellen.

Heckgarage für mehr Fahrzeuge

Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1002
Bernd Thissen
Jetzt passen in die Heckgarage sogar E-Bikes und E-Smart.

Für den vorgestellten Perfect 1000 hat Vario Mobil ein besonders Feature integriert: In die Garage im Heck passt nicht nur ein E-Smart, sondern daneben haarscharf auch noch zwei E-Bikes. Sowohl das Elektro-Auto als auch die Elektro-Fahrräder lassen sich direkt in der Garage mit einem Stromanschluss aufladen. Damit ist man mit diesem Luxusliner bestens gerüstet, wenn es vom Stellplatz schnell zum Einkaufen oder zu einer E-Bike-Tour gehen soll.

Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1009
Vario Mobil
Im Perfect 1000 können E-Fahrrad und -Auto direkt auch geladen werden.

Heizung und Stromautarkie

Vario Mobil Perfect 1000 Luxusliner
Bernd Thissen
So ein Liner braucht ordentlich Technik.

Damit es niemals unangenehm kalt wird, verbaut Vario Mobil eine starke Heizung im Bauch des mächtigen Reisemobils. Mit dieser bleibt die Temperatur im 10 Meter langen Perfect immer im gewünschten Bereich. Die Heizung verbrennt ebenfalls Kraftstoff – aus einem eigenen 160-Liter-Dieseltank übrigens und dank sogenanntem Blaubrenner bei großer Hitze mit einem hohen Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent. Um beim Duschen nicht sparen zu müssen, erhitzt der Ofen Warmwasser im Durchlaufbetrieb. 450 Liter im Frischwassertank verlocken dazu, das auszunutzen.

Luxusliner Wohnmobil Vario Mobil Perfect 1000
Bernd Thissen
Ein Teil der Technik versteckt sich in der Heckgarage.

Daten und Fakten zum Vario Mobil Perfect 1000 (2022)

max. Gesamtgewicht: 18 Tonnen
Leergewicht (laut Hersteller): 14 Tonnen
Länge/Breite/Höhe: 9,99/2,52/3,85 Meter
Chassis: Mercedes-Benz Actros 1843 LL, 6-Zylinder-Turbodieselmotor, 10 700 cm3, 428 PS, 2100 Nm, automatisiertes 12-Gang-Getriebe
Leistung: 428 PS
Grundpreis: ab 661.942 Euro
Preis des vorgestellten Fahrzeugs inkl. Ausstattung und Extras: 1.101.000 Euro

Bordtechnik: u. a. Kraftstoff-Warmwasserheizung (Scheer) 10 000/17 000 Watt, 4 Heizkreisläufe (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad, Doppelboden), Fußbodenerwärmung, 2 Klimaanlagen (1900 + 3600 W), Bordbatterien Lithium-Ionen 1200 Ah, Solaranlage 950 W, Dieselgenerator 4,8 kW, Ladegerät 220 A, Ladebooster 140 A, Frischwasser 450 L, Abwasser 300 L, Fäkalien 250 L, Diesel 290 + 160 L, Adblue 60 L.
Bettenmaße: 2000 x 1789 mm
Ausbau: u. a. Küche mit Kompressorkühlschrank (162/27 L), Mikrowellen-Backofen und Induktionsherd, LED-TV 43’’ und 32’’, Soundsystem, Pkw-Garage mit elektrischer Schiebeplattform und Ladesystem

Umfrage

9901 Mal abgestimmt
Wenn Geld keine Rolle spielen würde: Luxusliner oder minimalistischer Camper - was bevorzugen Sie?
Ich will maximalen Komfort und wähle das Highend-Reisemobil!
Im Urlaub zählt für mich weniger ist mehr, deshalb reicht auch ein Hochdachkombi.

Das sind die beliebtesten Luxusmobile unserer LeserInnen

Volkner Perfection Relax (2020)
Volkner
Volkner Perfection Relax (2020) Liner Leserwahl 2020 Liner Leserwahl 2020 Vorstellung Phoenix Maxi-Liner 920 A 10 Bilder
Teaser Vario Mobil
Neuheiten
Vario Mobil 850 Alkoven (2018)
Neuheiten
Volkner Performance S (2022)
Neuheiten

Fazit

Ganz neu ist das nicht der Vario Mobil Perfect 1000 nicht, technisch gleicht er den Vorgängerversionen aus den Modelljahren 2020 bis 2021. Bei Luxuslinern dieser Gattung ist allerdings jedes Fahrzeug hochindividualisiert. Im Falle des vorgestellten Fahrzeugs ist die Elektro-Garage im Heck ein Novum. Auch wenn Luxusliner, wie das exklusive Modell von Vario Mobil garantiert nichts für dünne Geldbeutel sind, zeigen sie immer wieder, was technisch möglich ist und wie exklusiv Design sein kann.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Mercedes E-Sprinter (2023) Real-Drive-Test E-Kastenwagen Mercedes E-Sprinter (2023) Elektro-Van fährt im Test 485 Kilometer

Eine erste Testfahrt mit dem TÜV soll die Reichweite des E-Vans beweisen.

Vario Mobil Perfect
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Vario Mobil Perfect
Mehr zum Thema Liner
Morelo Lift Liner 82 MQ 100 GQ
Neuheiten
Carthago Liner-for-two Lounge
Neuheiten
Phoenix
Neuheiten
Morelo Grand Empire
Neuheiten
Mehr anzeigen