Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Alles über 4x4-Camper

Offroad-Camper und Expeditionsmobile

Bimobil Foto: Uli Regenscheit

Offroad-Mobile sind allradbetriebene Wohnmobile, die auch über unbefestigtes Gelände fahren können. Teilweise werden diese auch als Expeditionsmobile betitelt.

Einige Hersteller beschäftigen sich schon seit Jahren mit Offroad-tauglichen Wohnmobilen, die durch die Wüste und über Stock und Stein fahren können. Ein Offroad-Wohnmobil muss über einen Allradantrieb und eine hohe Bodenfreiheit verfügen, um als solches eingestuft zu werden. Große Expeditionsmobile befinden sich meist auf LKW-Basis, wie einem Mercedes Atgeo oder Mitsubishi Fuso Canter.

Offroad-Wohnmobile in allen Größen

Die Größe ist aber nicht entscheidend, auch bei Offroadmobilen muss jeder das passende Fahrzeug für sich finden. Sei es ein Pick-Up Camper von Tischer, ein Offroad-Wohnmobil von Bimobil oder ein Exot von Bliss Mobile. Jedes Fahrzeug bietet eine andere Ausstattung, die sich jeweils nach den Bedürfnissen der Reisenden richtet. Eines ist allerdings klar: Mit einem Offroad-Wohnmobil nur auf normalen Campingplätzen stehen ist langweilig!

Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
auto motor und sport Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos