Hotomobil Gladiator Hotomobil
Hotomobil Gladiator
Hotomobil Gladiator
Hotomobil Gladiator
Hotomobil Gladiator 13 Bilder

Pick-Up mit Space-Shuttle-Material

Hotomobil Gladiator (2022) Türkischer Gladiator nutzt Space-Shuttle-Material

Gladiator heißt der Pick-up-Camper von Hotomobil. Die Wohnkabine gibt es für alle Pick-up-Fahrzeuge und nutzt Space-Shuttle-Material.

Mit "Gladiator" hat Hotomobil seinem Pick-up-Camper einen eindrucksvollen Namen verpasst. Eindrucksvoll ist auch die Beschreibung des Gladiators. Hotomobil wirbt für die Wohnkabine mit Verbundwerkstoffen, die unter anderem das Space Shuttle verwendet hat. Allerdings fliegt das seit einigen Jahren nicht mehr und die Entwicklung ist schon mehr als 50 Jahre her. Aber das nur am Rande.

Zurück zum Gladiator: Als Basisfahrzeug eignen sich laut Hotomobil Pick-up-Fahrzeuge aller Marken. Die Wohnkabine ist 2,90 Meter lang, 1,87 Meter breit und hat eine Innenhöhe von 1,82 Meter. Die Zuladung liegt bei 490 Kilogramm. Der Gladiator besteht aus einer Fiberglas-Monoblock-Karosserie. Die Kabine lässt sich mittels verstellbarer Stützbeine auf- und abladen. Steht sie separat, helfen horizontale Streben, die sich mit den Stützbeinen verbinden lassen. Dadurch ist die Wohnkabine windresistent. Befindet sie sich auf dem Fahrzeug, sind die Beine nach oben geklappt.

Mitsubishi L-200 Camper
Neuheiten

Bis zu fünf Schlafplätze im Gladiator

Hotmobil bietet die Wohnkabine in verschiedenen Versionen an. Die Variante Kingsize hat ein 170 x 200 Zentimeter großes Bett. Dort können drei Erwachsene übernachten, ist aber nicht in der Standardausstattung enthalten. Das Bett ist längs hinter der Fahrerkabine angeordnet. Ein optional erhältliches Zelt lässt sich auf dem Dach der Kabine anbringen und bietet zwei weiteren Personen einen Schlafplatz.

Hotomobil Gladiator
Hotomobil
Das Kingsize-Bett bietet drei Erwachsenen einen Schlafplatz.

Entscheiden sich die CamperInnen für die Versionen Special Saloon oder Home Design ist das Bett quer hinter der Fahrerkabine verbaut. Das Bett ist 135 x 180 Zentimeter groß und reicht für zwei Erwachsene. Die Liegefläche kann zum Essplatz umgebaut werden: Laut Hotomobil können in der Sitzgruppe drei Personen essen. Die optional bestellbare Markise lässt sich auf der rechten Seite des Gladiators ausziehen. Sie ist 200 x 300 Zentimeter groß.

Hotomobil Gladiator
Hotomobil
Die Markise gehört nicht zur Serienausstattung beim Gladiator.

Die Küchenzeile im Gladiator verfügt über eine Spüle und einen Gasherd mit einer Flamme. Sie ist auf der rechten Seite im Heck der Wohnkabine verbaut. Wer einen Kühlschrank wünscht, muss diesen optional bestellen. Der Frischwassertank fasst 58 Liter, während der Abwassertank ein Volumen von 23 Litern hat.

Outdoor-Dusche beim Gladiator

Wer sich frisch machen möchte, benutzt die Outdoor-Dusche des Gladiators. Die Porta-Potti-Toilette für den Gladiator müssen die UrlauberInnen extra bestellen. Ebenfalls optional erhältlich ist die Diesel-Heizung von Eberspächer.

Der Gladiator soll dank seiner 20 mm dicken Polyurethan-Isolierung mit hoher Dichte einen Thermoeffekt erzeugen. Hotomobil verspricht den KundInnen dadurch eine konstante Raumtemperatur. Der Warmwasserbereiter gehört wie die Klimaanlage auch auf die lange Liste der Extras.

Weitere Ausstattungsdetails

Wer etwas anderes sehen möchte beim Camping als nur Natur, lässt sich das TV-Paket in den Gladiator einbauen. Das Multimedia-System verfügt über einen 48-Zoll großen Full-HD-Fernseher. Abgerundet ist der Entertainment-Palast im Gladiator mit dem Audio-System von Pioneer und 450-Watt starken Lautsprechern.

Umfrage

1453 Mal abgestimmt
Was halten Sie vom Hotomobil Gladiator?
Super! Der sieht richtig gut aus!
Nichts. Das ist kein richtiges Wohnmobil.

Hotomobil Gladiator (2022)

Basis: Pick-up-Fahrzeuge, z.B. Ford Ranger
Gewicht der Wohnkabine: 490 kg
Länge/Breite/Innenhöhe: 2,90/1,87/1,82 Meter
Sitz-/Schlafplätze: 5/2(5)

Fazit

Herausstechend bei der Wohnkabine von Hotomobil ist das Kingsize-Bett. Ansonsten müssen die CamperInnen viel nützliche Ausstattung extra bestellen, um ein komfortables Camping zu genießen. Den Preis für den Gladiator gibt es auf Anfrage beim Hersteller. Wer wissen möchte, welches Wohnmobil am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt, findet hier eine ausführliche Campingfahrzeug-Beratung.

Mehr zum Thema Offroad
Der neue Mercedes-Benz Sprinter 4x4 // The new Mercedes-Benz Sprinter 4x4
Neuheiten
Toyota Tacoma Tacozilla (2022)
Neuheiten
Blissmobil
Neuheiten
Mitsubishi L-200 Camper
Neuheiten
Mehr anzeigen