Campingbusse mit und ohne Bad
Kompakte Camper
Werz Magnum 5.3 (2023) VWN
Werz Magnum 5.3 (2023)
Werz Magnum 5.3 (2023)
Werz Magnum 5.3 (2023)
Werz Magnum 5.3 (2023) 12 Bilder

Werz Magnum 5.3: Offroad-Bulli mit Hochdach

Werz Magnum 5.3 (2022) auf VW T6.1 Offroad-Bulli mit Hochdach

Erst auf den zweiten Blick als Offroad-Campervan erkennbar: Der Werz Magnum 5.3 auf Basis des VW T 6.1 bietet mit festem Hochdach einen luftigen Grundriss mit umbaubarer L-Sitzbank für Paare.

Ziemlich unscheinbar steht der Werz Magnum 5.3 in tannengrün vor einem. Was zuerst ins Auge springt, ist das Hochdach auf dem VW T 6.1. Das feste Hochdach kommt von Polyroof und ist mit einem nach vorne öffnenden Panoramafenster ausgestattet. Optional geht es auch Richtung Heck auf.

Das Dach inklusive Fenster sorgen im Inneren für ein luftiges, helles Raumgefühl und ausreichend Stehhöhe. Im Magnum 5.3 präsentiert sich ein besonderer Grundriss mit L-Sitzbank im Heck und einer Küchenzeile am üblichen Platz auf der Fahrerseite. Die Sitzbank kann zum Schlafen zum komfortablen 1,65 Meter breiten Bett umgebaut werden – wie das geht, zeigen wir im Video:

Oben im Hochdach gibt es einige Schränke und Ablagen – und somit ausreichend Stauraum und Platz für Paare. Der gezeigte Magnum 5.3 ist, laut Hersteller, aktuell der beliebteste Grundriss.

Wer Schlafplätze für vier Personen benötigt, kann den Magnum 5.3 auch mit einem zusätzlichen Bett im Hochdach bestellen. Dann fallen allerdings die praktischen Schränke weg.

Variabler Tisch

Zur L-Sitzbank im Inneren gehört auch ein variabler Tisch. Der Tischfuß kann an zwei Steckpositionen angebracht werden. In der einen Position direkt an der Sitzbank kann man ihn in jede beliebige Richtung drehen oder zur Seite schieben, so wie er von den Reisenden benötigt wird. Die zweite Position ist vor dem drehbaren Beifahrersitz direkt neben der Schiebetür. Dadurch entsteht ein praktischer Arbeitsplatz.

Werz Magnum 5.3 (2023)
VWN
Der Küchenblock mit Zweiflammen-Gaskocher und 65-Liter-Kühlschrank.

Der Küchenblock beinhaltet einen kleinen Schrank für weiteren Stauraum und die kleine Gasflasche. Außerdem gibt es einen 65 Liter großen Kühlschrank und einen Zweiflammen-Gaskocher. Frischwasser bezieht die kleine Spülarmatur aus zwei 20 Liter Frischwasserkanistern im Kofferraumauszug. Ein 22 Liter großer Abwassertank ist im Küchenblock eingebaut.

Hinten am VW T6.1 sind sich weiterer Stauraum und Bordtechnik untergebracht. Unter der Heckablage verbergen sich die Diesel-Heizung für kühlere Tage und die Warmwasser-Therme, die warmes Wasser für die Außendusche liefert. Im Heckauszug kann man weiteres Gepäck und Zubehör verstauen.

Teure Offroad-Ausstattung

Werz Magnum 5.3 (2023)
VWN
Die Offroad-Ausrüstung hängt an der Fahrerseite.

Als Gesamtpreis sind 124.675 Euro für den Werz Magnum 5.3 angesetzt. Der Innenraum ist zwar schick gestaltet, doch das erklärt noch nicht den hohen Preis. Die teuerste Ausstattung verbirgt sich unter dem Fahrzeug.

Neben einem Unterfahrschutz, einer Differenzialsperre und All-Terrain-Bereifung, ist der Campingbus auch mit einem ProAir Luftfahrwerk ausgestattet. Der 204 PS schnelle Bulli mit 4Motion-Allradantrieb bietet die optimale Basis für das Offroad-Fahrzeug.

Werz Magnum 5.3 (2022)

Länge/Breite/Höhe: 5,30/1,90/2,50 m
Preis: 124.675 Euro
Zul. Gesamtgewicht: 3 t
Sitz-/Schlafplätze: 4/2 (4 mit optionalem Hochbett)
Basis: VW T6.1

Fazit

Offroad mit einem wendigen Fahrzeug reisen: Wer einen kleinen Campingbus mit viel Platz sucht, ist mit dem Werz Magnum 5.3 gut bedient. Dank Hochdach gibt es hier viel Stauraum.

Die L-Sitzbank ist zwar ungewöhnlich, doch schafft der Grundriss so viel Raum im Inneren. Hier lässt es sich auch bei schlechtem Wetter ganz gut aushalten.

Der wohnliche 4x4-Bulli macht allerdings Abstriche beim Fahren in der Stadt: Durch das Hochdach geht die Möglichkeit flöten, noch in eine Tiefgarage zu passen.

Zur Startseite
Werz Magnum
Artikel 0 Videos 0
Alles über Werz Magnum
Mehr zum Thema Campingbusse
Camper & Friends Vansky 54 (2022)
Neuheiten
Ford Transit Trail Kastenwagen
Neuheiten
Hannes Camper (2023)
Neuheiten
Kompaktcamper Vanestro Pacific Aufstelldach
Neuheiten
Mehr anzeigen