CMT 2021
Alles zur größten Urlaubsmesse Deutschlands
Fischer Octo-Bus (2021) D. Vierneisel
Fischer Octo-Bus (2021)
Fischer Octo-Bus (2021)
Fischer Octo-Bus (2021)
Fischer Octo-Bus (2021) 8 Bilder

Fischer Octo-Bus (2021): Ein Bus für alle

Fischer Octo-Bus (2021) Ein Bus für alle

Verschieb- und ausbaubare Einzelsitze sorgen für Flexibilität beim Fischer Octo-Bus. Zum Modelljahr 2021 wurden Details verbessert. Jetzt ergänzen mehr Stauraum und neue Technik den Campingbus auf VW T6.1.

Konkurrenten des VW California gibt es viele. Die meisten folgen mit mehr oder weniger gelungenen Abwandlungen dem klassischen Strickmuster. Nicht so der Fischer Octo-Bus, der ein echter Alternativentwurf sein will.

Besonders flexibler Innenraum

Statt einer Schlafbank befinden sich in zweiter Reihe zwei Einzelsitze. Sie lassen sich individuell verstellen und können in den Bodenschienen der Firma Schnierle einfach verschoben werden. Mit wenigen Handgriffen wird so das Sitzplatzangebot an den Bedarf angepasst. Wer will und beispielsweise bei einem Umzug oder Baumarktbesuch Ladefläche benötigt, kann die Einzelsitze auch ganz herausnehmen. AUch wer mit besonders vielen Menschen unterwegs sein will, hat mit dem Modell keine Probleme. Denn: Insgesamt lassen sich bis zu vier Einzelsitze im Fischer Octo-Bus einbauen.

Mit den Cockpitsesseln, die sich wegen ihrer speziellen Drehkonsole leichter wenden lassen als beim California, stehen dann immer noch zwei Plätze parat. Der Esstisch ist an der rechten B-Säule angeschlagen, lässt sich in alle Richtungen bewegen und so sogar draußen nutzen.

Fischer Octo-Bus (2021)
D. Vierneisel
Das Bett wird abends über die runtergeklappten Einzelsitze gelegt. Es kann auch mit ausgebauten Sitzen gebaut werden. Die Liegefläche ist mit 1,80 Meter allerdings nicht sonderlich lang.

Bettbau mit Rollmatratze ohne Sitzbank und Einzelsitze

Der Bau des unteren Betts funktioniert ebenfalls ohne die Rücksitze. Sind die Sitze entfernt oder die Lehnen nach vorne umgeklappt, werden Lattenrost und Matratze einfach über zwei Schienenbügel gerollt und darauf gegen Abrutschen fixiert. Weil die Küchen-Schrank-Zeile links sehr schmal ist, entsteht in der Breite mehr Platz für die Liegefläche.

Insgesamt beläuft sich das Bettmaß auf 1,80 mal 1,27 Meter. Großgewachsene Camperinnen und Camper könnten auch im optionalen Aufstelldach das passende Bett finden. Dieses ist mit 1,91 mal 1,10 Meter länger, aber ein bisschen schmaler als das Bett im Wohnraum.

Auffallend in der Küchenzeile ist das runde Edelstahlspülbecken. Daneben ist der mobile Gaskocher zu finden. Praktisch, wenn's Wetter gut ist und man lieber draußen kochen möchte. Serienmäßig sind ein 20-Liter-Frischwasser- und ein 18-Liter-Abwassertank an Bord. Frische Lebensmittel hält der 47-Liter-Kompressorkühlschrank auf der richtigen Temperatur.

Das ändert sich ab 2021

Dem jüngsten Update des Octo-Bus spendierte Fischer einen Kleiderhängeschrank und ein paar weitere Fächer. Diverse Ordnungssysteme für den Heckstauraum, Schwerlastauszüge mit Kunststoff-Transportboxen und unter dem Bettrost eingehängte Schubladen für Kleinteile, werden gegen Aufpreis angeboten. Dazu wertet ein modernes Kontrollbord die Technik ab der Saison 2021 auf.

Fischer Octo-Bus (2021)
D. Vierneisel
Neu ab 2021: Das Stauraumsystem im Heck mit Kisten und tiefen Schubladen.

Der Preis fürs neue Modelljahr steht noch nicht final fest. Es ist damit zu rechnen, dass es den Fischer Octo-Bus ab rund 65.000 Euro in der Basisversion auf dem VW T6.1 erhältlich ist.

Technische Daten: Fischer Octo-Bus (2021)

Länge/Breite/Höhe: 4,91/1,90/2,00 Meter
Basisfahrzeug: VW T6.1
Bettmaße: unten: 1,80 x 1,27 Meter, Dachbett: 1,91 x 1,10 Meter
Wassertanks: Frischwasser mit 20 Liter, Abwassertank mit 18 Liter Volumen
Preis: ab ca. 65.000 Euro

Fazit

Der Fischer Octo-Bus ist ein sehr variabel einsetzbarer kompakter Campingbus, der sich auf Reisen und im Alltag bewährt. In den Bodenschienen lassen sich bis zu sechs Einzelsitze positionieren. Dank vieler Optionen lässt sich der Bus individuell konfigurieren, zum Beispiel mit einem Aufstelldach. Dann wird es allerdings, wie bei sehr vielen Campingbussen auf VW T6-Basis, schnell teuer.

Fischer
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Fischer
Mehr zum Thema CMT 2021
Vanderer Minicamper auf Opel Combo (2021)
Neuheiten
Flowcamper Casper (2021)
Neuheiten
Challenger X150 (2021)
Neuheiten
CMT 2020
Home