Reisemobil-Neuheiten für 2023
Wohnmobil-Neuheiten 2023
Ford, Campingbus, Allrad, Etrusco Etrusco
Ford, Campingbus, Allrad, Etrusco
Campervan Etrusco CV 600 DF 2022
Campervan Etrusco CV 600 DF 2022
Campervan Etrusco CV 600 DF 2022 23 Bilder

Etrusco CV 600 DF: Ford-Transit-Campingbus als 4x4-Version

Etrusco CV 600 DF (2023) Ford-Camper jetzt als Allrad-Bus bestellbar

Neuheiten 2022

Vom Etrusco Campervan CV 600 DF auf Ford-Transit-Basis gibt's jetzt eine Allrad-Version. Erst im Vorjahr stockte die italienische Marke mit dem Modell auf Ford das Bus-Sortiment auf. Für 2023 ist er als 4x4-Bus erhältlich.

Der Etrusco CV mischt seit dem Modelljahr 2022 den Campingbus-Markt auf. Fünf Grundrisse bietet die italienische Marke an. Wie viele andere Hersteller setzt die italienische Marke, die zu Laika und der deutschen Erwin-Hymer-Group gehört, neben dem Fiat Ducato auf den Ford Transit als Basisfahrzeug. Nach eigenen Angaben auch deshalb, weil es beim Fiat Ducato wegen der angespannten Liefersituation zu Produktionsausfällen kam.

Neu fürs Modelljahr 2023: Allrad-Version und Preise

Fürs Modelljahr 2023 gibt es den Etrusco CV 600 DF als 4x4-Modell. Allrad-Fans können zwischen zwei Motorenvarianten wählen, die genau so auch fürs klassische Modell verfügbar sind: Entweder ist ein 130-PS-Motor mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe oder ein 170-PS-Motor an Bord. Seitenwind- und Berganfahrassistent sind bereits in Serie enthalten, ein Tempomat mit Notbremsfunktktion ist ebenfalls dabei. Als Option dazu bestellbar: Eine Anhängerkupplung inklusive TSC. Die Anhängelast des 4x4-Ford-Transit beträgt 2,8 Tonnen.

Der Einstiegspreis für den Etrusco ohne Allrad lag im Vorjahr noch bei 46.999 Euro. Für 2023 verlangt der Hersteller 52.999 Euro. Der 4x4-Etrusco kostet ab 63.499 Euro. Mit dem "type-X"-Styling-Paket bringt der Bus ein modernes Interieur-Design mit, Hochglanz-Dachschrankklappen und eine Dekorbeklebung außen. In einem weiteren Ausstattungspaket namens "Complete Selection für 7.499 Euro sind verschiedene Sonderzubehör-Teile enthalten.

Ford, Campingbus, Allrad, Etrusco
Etrusco
Mit einem Styling-Paket bekommt das Interieur unter anderem die Wohnwelt "Emilia" verpasst.

Die Optik, die Außenfarben und der Grundriss sind beim 4x4-Modell gleich zum bereits bekannten Etrusco CV 600 DF.

Optik und Anspruch

Schon auf den ersten Blick wartet der Etrusco-Campervan mit einer ordentlichen Portion Coolness auf. Drei Farbvarianten wird es laut Hersteller geben, getauft auf die Namen Frozen-White, Magnetic Grey und besonders lässig Agate-Black-Metallic. Die dunkle Farbgebung macht auf den ersten Blick auf jeden Fall einiges her.

Campervan Etrusco CV 600 DF 2022
Etrusco
Ein lässiges Design verpasst Etrusco dem Ford Transit.

Mit der bekannt bulligen Front und einem großen Kühlergrill präsentiert sich der ausgebaute Kastenwagen. Auf den ersten Fotos ist zu erkennen, dass ein großes Dach- oder Panoramafenster oberhalb des Fahrerhauses eingebaut ist. Das sorgt für viel Tageslicht im Wohnraum und einen großzügigen Raumeindruck.

Campervan Etrusco CV 600 DF 2022
Jürgen Bartosch
Knapp unter sechs Metern bleibt der CV 600 DF.

Knapp unter 6 Metern Länge bleibt das Fahrzeug und soll damit selbst bei der Spritztour in der Stadt ausreichend manövrierfähig sein. Im Innenraum bietet der neue Etrusco-Campingbus laut Hersteller eine Innenhöhe von 2,09 Meter.

Etrusco CV 600 DF im Test
Fahrzeuge

Grundriss Etrusco CV 600 auf Ford Transit

Komplett neu ist die Idee zum Transit-Ausbau nicht, denn mit seinem Grundriss orientiert er sich ganz stark an den bisherigen Bussen. Der CV 600 DB auf Fiat-Basis ist bislang das beliebteste der 5 Campingbus-Modelle der Marke. Genau so wird auch der Ford-Bus aufgebaut sein: Ein Querbett für zwei im Heck, vorn die Sitzgruppe und in der Mitte stehen sich abtrennbare Dusche und Küchenzeile gegenüber.

Campervan Etrusco CV 600 DF 2022
Etrusco
Etwas anders als bei den anderen Modellen der Produktfamilie ist der Herd und die Spüle gestaltet.

Ausgelegt ist der Grundriss CV 600 DF auf 2 Personen, optional gibt es eine dritte Schlafgelegenheit. Neu am Ford Transit-Modell ist zusätzlicher Stauraum über der Schiebetüre. Im Bad und über den Betten stehen Regale und Oberschränke zur Verfügung.

So cool der schwarze Lack des gezeigten Modells außen wirkt, so hell ist die Gestaltung von Polstern und Möbeln innen. Damit will Etrusco ein modernes Wohnkonzept verwirklichen, das Design- und Gemütlichkeitsansprüchen genügt.

Ausstattung und Pakete

Serienmäßig gibt es Rahmenfenster und zwei Isofix-Sitzplätze für Kindersitze. Für alle, die etwas mehr Komfort wünschen, kommt das Editionsmodell infrage. Dann bekommt der Etrusco-Campervan eine Klarglasdachhaube über der Sitzgruppe, ein Fenster im Bad, Markise, Alufelgen, mehr Duschausstattung und weitere Extras eingebaut.

Daten Etrusco CV 600 DV

Etrusco 2022 CV 600 DF Grundriss
Etrusco
Der Grundriss des Etrusco 2022 CV 600 DF.
  • Basisfahrzeug: Ford Transit 2.0 EcoBlue, 130 PS (optional 170 PS), manuelles Sechsgang-Getriebe
  • Länge/Breite/Höhe: 5,98/2,06/2,79 Meter
  • Sitz-/Schlafplätze: 2/3
  • max. Gesamtgewicht: 3,5 Tonnen
  • Preis: ab 52.999 Euro, mit Allrad-Antrieb ab 63.499 Euro
  • Bestellbar: ab sofort

Bereits im Herbst 2021 hatte Etrusco den neuen Campervan angekündigt. Diese Bilder gab es bei der Ankündigung zu sehen:

Etrusco Van CV 600 DF (2022) Ford Transit
Etrusco
Etrusco Van CV 600 DF (2022) Ford Transit Etrusco Van CV 600 DF (2022) Ford Transit Etrusco Van CV 600 DF (2022) Ford Transit Etrusco Van CV 600 DF (2022) Ford Transit 6 Bilder

Etrusco Campingbus auf Transit

Tatsächlich ist das Basisfahrzeug an dem Campingbus interessant. Bei der Erwin Hymer Group (EHG), zu der auch Etrusco gehört, ist der Ford künftig neuer Partner. promobil hat bereits ausführlich darüber berichtet, dass Hymer künftig auf Ford setzt. Außer Etrusco gibt es innerhalb der EHG schon den LMC Innovan 590 auf Ford-Basis.

Den Ford Transit gibt es jetzt auch als E-Van. promobil hat den E-Transit mit Elektromotor hier vorgestellt. Was die Chassis von Ford und Fiat voneinander unterscheidet, haben wir erst in diesem Jahr getestet:

Basisfahrzeuge im Vergleich
Vergleichstest

Hier können Sie sich nochmals den Bus-Ausbau auf Fiat-Basis genauer anschauen:

Fazit

Mit dem neue CV 600 DF brachte Etrusco 2022 einen ersten Campervan auf Ford Transit. Beim Grundriss setzen die Italiener auf bewährte Aufteilung, die schon von anderen Campingbussen der Marke bekannt sind.

Fürs Modelljahr 2023 zieht der Preis für die Basisversion an. Außerdem kommt neu ein 4x4-Modell auf Ford Transit dazu. Besonders verlockend ist, dass der Etrusco CV direkt bestellbar ist.

Zur Startseite
Etrusco
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Etrusco
Mehr zum Thema Neuheiten 2023
Dethleffs Globebus Go T 15 Au§enansicht
Neuheiten
Teilintegriert, Hubdach, Außenansicht, Fahrerseite, aufgeklappt
Neuheiten
Premiere Sunlight Totale Front
Neuheiten
Heckverbreiterung, Fenster, Campingbus
Neuheiten
Mehr anzeigen