CMT 2020
Alles zur größten Urlaubsmesse Deutschlands
Carado I 338 (2020) Carado
Carado I 338 (2020)
Carado I 338 (2020)
Carado I 338 (2020)
Carado I 338 (2020) 12 Bilder

Carado T 338 und I 338 (2020)

Teil- und Vollintegrierter unter 7 Meter

CMT 2020

Einzelbetten und L-Küche sind laut Carado zwei der beliebtesten Ausstattungsmerkmale bei Reisemobilen. Die beiden neuen Modelle Carado I 338 und T 338 bieten auf unter 7 Meter Länge das und noch mehr.

Carado feilt weiter an den Grundrissen. Für 2020 kommen zwei neue Einzelbetten-Grundrissen mit ins Programm: den Teilintegrierten T 338 und den Integrierten I 338. Mit knapp unter 7 Metern Länge sind die Reisemobile kompakt und wendig.


1:54 Min.

Grundrissangebot vervollständigt

Der Teilintegrierte kommt auf 6,96 Meter, der Integrierte auf 6,98 Metern Länge. Beide 3,5 Tonnen schwere Wohnmobile haben den identischen Grundriss. Einziger Unterschied: Ein Hubbett über der Sitzgruppe ist beim Caradao I 338 Serie, beim T-Modell lässt sich der Hersteller den Schlafplatz für zwei Übernachtungsgäste extra bezahlen.

Carado I 338 (2020)
Carado
Das Hubbett über der Sitzgruppe ist beim hier gezeigten Integrierten seriemäßig. Neu ab Modelljahr 2020: die Küchenfensterverkleidung.

Hinter der Dinette, die sich aus einer Sitzbank und den zwei umgedrehten Fahrerhaussitzen zusammensetzt, befindet sich eine kompakte L-Küche mit Spülbecken und separatem Gaskocher. Der halbhohe Kühlschrank sitzt gegenüber der Küchenzeile, links neben der Aufbautür. Ebenso nur halbhoch ist der Kleiderschrank, den Carado zwischen Küchenblock und Längsbett platziert. Dies sorgt für einen offenen Blick ins Heck und ist außerdem als Ablage beim Kochen nützlich. Zwischen Küche und den Einzelbetten im Heck, die mittels Polstern zu einem großen Doppelbett erweitert werden können, platziert Carado das kompakte Bad mit platzsparender Schiebetür.

Carado T 338 (2020)
Carado
Neu ist die Heckbettverklediung in gestepptem Stoff.

Neben der neuen Raumaufteilung hat der Hersteller auch weitere Details optimiert: So gibt es ab Modelljahr 2020 neue Kleiderhaken am Eingang, einen Spiegel und indirekte LED-Beleuchtung. An der Sitzgruppenrückenlehne platziert Carado außerdem eine USB-Steckdose. Übrigens: Ab 2020 werden alle Carado-Modelle ausnahmslos auf Fiat Ducato aufgebaut.

Übersicht: Carado Modellangebot 2020

Integrierte: 4 Modelle
Teilintegrierte: 12 Modelle (inklusive zwei schmaler „Van“-Modelle)
Campingbusse mit Bad: 4 Modelle

Carado T 338 (2020)

Preis: ab 44.399 Euro
Gesamtgewicht:
3,5 Tonnen
Länge/Breite/Höhe:
6,96/2,32/2,90 Meter
Empfohlene Personenzahl: 2(+2)
Bettenmaße: 1,90 x 80, 2,00 x 80; optionales Hubbett: 1,95 x 1,40 Meter

Carado I 338 (2020)

Preis: ab 52.999 Euro
Gesamtgewicht:
3,5 Tonnen
Länge/Breite/Höhe:
6,98/2,32/2,93 Meter
Empfohlene Personenzahl: 2+2
Bettenmaße: 1,90 x 80, 2,00 x 80; Hubbett: 2,00 x 1,50 Meter

Carado T
Artikel 0
Tests 0
Alles über Carado T
Mehr zum Thema CMT 2020
Hymer Tramp S 680 (2020)
Neuheiten
Carthago Chic C-Line I 4.9 LE L (2020)
Neuheiten
Laika Kosmo 909 L (2020)
Neuheiten
Plugvan (2020)
Neuheiten