Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Malibu Van Charming Coupé (2020)

Noch mehr Platz im Campingbus

Malibu Van Charming Coupé (2020) Foto: Malibu 4 Bilder

Noch mehr Raum und Bewegungsfreiheit ab Modelljahr 2020. Das Kastenwagen-Coupé von Malibu bekommt ein integriertes Fahrerhaus und verzichtet dafür bewusst auf Stauraum.

Der Malibu Charming ist ein beliebter Campingbus auf Fiat-Ducato-Basis, daher wird die Marke nur Detailänderungen zum Modelljahr 2020 vollführen. Doch eines obendrauf setzt Malibu mit der Coupé-Version, die neu herauskommt. Waren ein Doppelboden und ein integriertes Fahrerhaus bis dato Qualitätskennzeichen von aufgebauten Reisemobilen, so bringt dieser Kastenwagen diese Merkmale nun in die Klasse der Campingbusse.

Im Heckstauraum des Malibu Van Charming Coupé gibt es optional im Heckstauraum eine Einteilung in zwei Etagen, die so einfach wie genial ist: Eine abklappbare Abdeckung mit hochwertigen Scharnieren sorgt dafür, dass das Gepäck gut aufgeräumt und zugänglich untergebracht wird. Passgenau in das Fach können Kunden ein Set aus zwei Faltstühlen und einem Klapptisch verstauen. Geliefert wird das Set in einer Tasche, die dann perfekt in den Doppelboden passt. Darüber findet das größeres Reisegepäck Platz.

Malibu Van Charming Coupé (2020) Foto: Malibu
Viel Freiraum über dem Fahrerhaus dank bewussten Verzicht auf das typische Fach über dem Fahrerhaus. Die neue Innenraumgestaltung des Malibu-Modell erinnert dabei an den Niesmann+ Bischoff Smove von 2016.

Gewollt mehr Kopffreiheit

Platz en masse bietet das „integrierte Fahrerhaus“. Genau wie der bereits bekannte Charming GT verzichtet das Coupé auf einen Dachschrank über dem Cockpit – so bleibt in der Sitzgruppe viel Luft und Raum nach oben, fast wie in einem aufgebauten Reisemobil. An der Seite befinden sich Dachstauschränke. Somit gibt es ausreichend Stauraum im Innenraum. Sehr schön anzusehen hier: Die indirekt beleuchteten Baldachine.

Das Malibu Charming Van Coupé gibt es in den Grundrissen 600 DB mit Doppelquerbett (Fahrzeuglänge: 5,99 Meter) oder 640 LE mit Längseinzelbetten (Fahrzeuglänge: 6,36 Meter). Das 3-in-1-Flexibad der Charming-Familie und alle Vorzüge zeitgemäßer Bordtechnik sind ebenfalls darin enthalten.

Je nach Modell liegen die Grundpreise für den Malibu Van ab Modelljahr 2020 zwischen 46.300 und 50.550 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Challenger 338 Challenger 338 mit Riesenbadezimmer (2020) Luxusbadezimmer auf Rädern
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Chausson Titanium 720 Chausson Titanium 720 (2020) Teilintegriertes Wohnmobil für Familien Hobby Ontour T65 HKM (2020) Hobby Optima Ontour (2020) Exotische neue Grundrisse
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Land Rover Defender Land Rover Defender (2020) Landy im Display enthüllt BMW Elektro-5er, BMW Power-BEV Mitfahrt BMW Power-BEV Gnack'-Reiß'n im Taycan-Fighter mit 720 PS
caravaning Gentle Tent B Turtle Gentle Tent B-Turtle Fahrrad-Caravan Microcaravan fürs Elektro-Fahrrad Seecamp ist der Campingplatz des Monats Campingplatz Seecamp in Österreich Mit dem Caravan an den Zeller See