Küstenstraße „Corniche d’Or“. Carolin Thiersch, david hughes/Fotolia (1)
Top 20 Stellplätze am Mittelmeer
Top 20 Stellplätze am Mittelmeer
Top 20 Stellplätze am Mittelmeer
Top 20 Stellplätze am Mittelmeer 38 Bilder

Die 20 besten Stellplätze direkt am Mittelmeer

Die 20 besten Stellplätze am Mittelmeer Vom Wohnmobil direkt an den Strand

Die Auswahl an Stellplätzen in den Mittelmeerländern scheint riesig. Um Ihnen die Wahl des perfekten Stellplatzes zu erleichtern, hat promobil die besten 20 in Italien, Spanien, Kroatien und Frankreich zusammengestellt.

Das Mittelmeer eines der beliebtesten Urlaubsziele. Sommer, Sonne und Strand ist das Motto hier – Egal ob Spanien, Italien, Frankreich oder auch das etwas weiter entfernte Kroatien. Jedoch gibt es große Unterschiede zwischen den Urlaubszielen. Will man große Badeorte mit viel Trubel und Action oder doch lieber ruhigere Städte, die teilweise noch als Geheimtipp gehandelt werden?

Wir haben die 20 besten Stellplätze am Mittelmeer für Sie herausgesucht und bieten dabei einen Mix aus großen und kleinen Stellplätzen in bekannten Urlaubsorten oder in kleinen Dörfern. Eine Besonderheit der Stellplätze: Alle liegen in unmittelbarer Nähe des Wassers.

Stellplatz-Radar 2020
Tipps & Tricks

Die Rangfolge der Stellplätze folgt den Bewertungen und Kommentaren des promobil Stellplatz-Radars. Dabei handelt es sich eine Datenbank, in der mehr als 12.000 internationale Stellplätze gespeichert sind. Nutzer können auf die Informationen über die Stellplatz-Radar-App zugreifen. Die App ist sowohl im Google Playstore als auch im App Store kostenlos verfügbar. Daraufhin können Sie geeignete Stellplätze auf Ihrer Reise finden und Informationen zu den Plätzen durchlesen. Bewertungen und Kommentare können Sie als angemeldeter Nutzer ebenfalls abgeben.

1. Camp Terre in Kroatien

Camp Terre 52448 Sveti Lovreč (HR) 20 Bewertungen 20 EUR/Nacht

Auf dem ersten Platz befindet sich Camp Terre, ein ganzjährig nutzbarer, gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile am Ortsrand von Selina. Auf dem direkt an einem Weingut gelegenen Platz, können Gäste in den Genuss einheimischer Bio-Produkte, wie zum Beispiel Wein oder Olivenöl, kommen. Besonders der vom Gut stammende Wein wird bei den Bewertungen als sehr lecker bezeichnet.

Außerdem werden die "sehr sauberen Sanitäranlagen" sowie die Freundlichkeit der Platzbetreiber gelobt. Auch, dass der Platz wunderschön angelegt ist und man hier richtig zur Ruhe kommen kann, wird mehrfach erwähnt.

Dennoch kommen auch Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. In der Gegend gibt es tolle Rad- und Wanderwege, einen Klettergarten sowie einen Reitclub. Generell hat die Umgebung viel zu bieten: Von historischen Orten, wie der größten Ruinenstadt Istriens, in Dvigrad bis hin zur Lim-Bucht, einem überschwemmtem Karsttal, dass zwar unter Naturschutz steht aber dennoch die Möglichkeit bietet eine der größeren Höhlen zu besichtigen.

2. Stellplatz am Camping Igor in Kroatien

Stellplatz am Camping Igor 23244 Starigrad-Paklenika (HR) 14 Bewertungen 16,10 EUR/Nacht

Hier trifft Meer auf Gebirge und sattes Grün – Eine Reise nach Seline in der Nähe von Zadar lohnt sich auf jeden Fall. Im kleinen Dorf gibt es zwar nur wenig, es kann jedoch mit dem großflächigen Nationalpark Paklenica und den tollen Stränden punkten. Camping Igor, ein kleiner Platz mit nur fünf Parzellen, liegt hier direkt am Wasser. Laut BesucherInnen hat man hier von allen Plätzen aus einen grandiosen Blick aufs Meer. Die Betreiber sind nicht nur äußerst nett, sondern sprechen auch sehr gut deutsch. Am eigenen Privatstrand kann man wunderbar schwimmen und Boot fahren.

Für alle, die wandern oder klettern wollen, gibt es tolle Möglichkeiten. Der Nationalpark Paklenica ist das bedeutendste kroatische Kletterzentrum und lockt mit einer Vielzahl an Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Wanderer können ihre Wege nach Belieben aussuchen: Wald- und Berghütten, Tropfsteinhöhlen und auch eine Schlucht sind tolle Ziele. Hier erleben Gäste eine perfekte Mischung aus Ruhe, Aktivität und Wassersport.

3. Stellplatz am Leuchtturm in Kroatien

Stellplatz am Leuchtturm 52475 Savudrija (HR) 18 Bewertungen 37,82 EUR/Nacht

Der im Nordwesten Istriens gelegene Stellplatz befindet sich neben dem ältesten Leuchtturm der Adria in Savudrija und bietet Platz für 20 Mobile. Das Zentrum ist gut zu Fuß erreichbar, einen ÖPNV-Anschluss gibt es nur wenige Meter vom Platz entfernt. Der Platz ist barrierefrei und erlaubt das Mitführen von Hunden.

Ganz in der Nähe haben Besucher die Möglichkeit durch die Altstadt zu bummeln, am Strand zu entspannen oder eine der Wassersportangebote zu nutzen. Viel Spaß bereitet auch der Wasserpark Istralandia. Für romantische Momente sorgen die atemberaubenden Sonnenuntergänge.

Campinggäste sprechen von einem echten Geheimtipp und viele möchten gerne wieder kommen. Gelobt wird die Sauberkeit und tolle Lage des Platzes. Ein Gast warnt davor Barfuß zu laufen, da der grob geschotterte Platz sehr unangenehm unter den Fußsohlen ist.

4. Agricampeggio Al Bateo in Italien

Agricampeggio Al Bateo 30010 Cavallino-Treporti (IT) 24 Bewertungen 30 EUR/Nacht

Der gebührenpflichtige Stellplatz für 40 Mobile befindet sich auf einem Parkplatz am südlichsten Zipfel von Punta Sabbioni. Durch seine Lage ist der Campingplatz ein idealer Ausgangspunkt für Besuche in Venedig. Davon sind die Platzgästen laut der Kommentare begeistert.

Dennoch erwähnen einige, dass dieser Platz eher für Kurzbesuche geeignet ist. Es habe zwar "alles Notwendige" aber "mehr auch nicht". Ansonsten bietet der Platz viel Schatten, was besonders im Sommer bei heißen Temperaturen geschätzt wird.

Der lange Küstenstreifen, direkt am Platz ist von Dünen und Pinienwäldern gesäumt. Naturliebhaber können die besondere Vegetation bestaunen. In der Nähe gibt es antike Stätten zu besichtigen. Besonders empfehlenswert sind die Kirche Pra und die typischen Klosteranlagen.

5. Las Moreras AC Camper Park in Spanien

Las Moreras AC Camper Park 12579 Alcossebre (ES) 24 Bewertungen 15 EUR/Nacht

"Toller Stellplatz in einem sehr netten Ort" ist des Öfteren in den Bewertungen zu lesen. Außerdem sprIn manchen der Kommentare ist zu lesen, dass der Platz überwiegend von Dauercampern besiedelt ist und somit die freien Stellplätze schnell ausgebucht sind.

Las Moreras AC Camper Park in Alcossebre verfügt über 55 Stellplätze, bietet ein Restaurant sowie einen Pool, ist barrierefrei und komplett sonnig. Das Zentrum ist zu Fuß erreichbar, ein ÖPNV-Anschluss ist ganz in der Nähe.

Ausflugsempfehlungen sind das Kloster Santa Lucia, von wo aus man eine tolle Aussicht hat, und das Naturschutzgebiet Sierra d'Irta mit Wanderwegen.

6. AgriCamper La Giuliana in Italien

AgriCamper La Giuliana 80045 Pompei (IT) 24 Bewertungen 25 EUR/Nacht

Der ganzjährig nutzbare, gebührenpflichtige Stellplatz für 30 Mobile am Ortsrand von Pompei liegt auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Der überwiegend ebene, teilweise schattige Platz ist nachts beleuchtet, verfügt über Stromanschlüsse und erlaubt das Mitführen von Hunden.

Die Gästebewertungen sind allesamt positiv. Besonders der herzliche Empfang der Gastgeberfamilie wird in fast jedem Kommentar lobend herausgehoben. Außerdem sind CamperInnen von der guten Ausganglage für Ausflüge nach Neapel, zum Vesuv und zur Amalfiküste begeistert. Das Highlight der Region ist eindeutig die Besichtigung von Pompei.

Zu Fuß ist man in 30 Minuten in der Stadt und beim Archäologie-Park. Olivenöl aus eigenem Anbau kann auf dem Platz erworben werden.

7. Camper Park Playas de Luz (Isla Christina) in Spanien

Camper Park Playas de Luz (Isla Christina) 21420 Isla Cristina (ES) 23 Bewertungen 10 EUR/Nacht

Der gebührenpflichtige Stellplatz für 70 Mobile am Ortsrand von Isla Cristina liegt im Nationalpark und bietet neben einem Shop, Kiosk und Imbiss, auch einen Brötchenservice. Allerdings merkt einer der Gäste in seiner Bewertung an, dass es die Brötchen erst ab 9:30 Uhr gibt.

Generell liegen die Meinungen über den Platz weit auseinander. Während die einen, lobende Worte für die Lage und die freundliche Art der Angestellten finden, bemängeln einige andere die "extrem engen Duschen und Toilettenräume".

In der Nähe gibt es die Möglichkeit Kanu zu fahren, sich in der Therme zu entspannen, Segeln oder Angeln zu gehen. Auch PferdefreundInnen, Wanderbegeisterte und NaturliebhaberInnen kommen auf ihre Kosten.

8. Agricampeggio La Valle in Italien

Agricampeggio La Valle 56017 San Giuliano Terme (IT) 20 Bewertungen 33 EUR/Nacht

Hervorragend zwischen den sehenswerten Städten Lucca und Pisa gelegen, ist der Mini-Camping ein guter Ausgangspunkt beide zu besuchen. Zwischen Laubbäumen am Rande Monti Pisani finden Camping-Gäste einen Platz der Ruhe. Es kann der eigene Honig der Betreiber gekauft werden.

Der kleine Stellplatz ist begrenzt, in der Hochsaison ist er oft ausgucht und auch in der Nebensaison sollte man am besten zwei Wochen vorab telefonisch reservieren. Wichtig ist auch die Länge des Fahrzeugs mitzuteilen, erklärt der Betreiber.

9. Autocaravaning Palamos in Spanien

Autocaravaning Palamos 17230 Palamós (ES) 20 Bewertungen 20 EUR/Nacht

Der Stellplatz liegt vor einem Campingplatz, ist gebührenpflichtig und bietet Platz für 96 Mobile am Ortsrand von Palamós. Das Zentrum ist weniger als einen Kilometer entfernt, einen ÖPNV-Anschluss gibt es direkt am Stellplatz.

In der unmittelbaren Nähe gibt es schöne Strände und ausgewiesene Radwege, für tolle Touren mit der ganzen Familie.

Autocaravaning Palamos bietet "alles was man braucht" – "das Personal ist mega freundlich. Mehr geht nicht". So oder so ähnlich klingen fast alle Bewertungen des Platzes. Ein User gibt zu bedenken, dass die Anfahrt mit einem 7,8 m Wohnmobil und Tiefbett-Chassis etwas schwierig ist, ein anderer weist darauf hin, dass die Rezeption zwischen 12 und 17 Uhr nicht besetzt ist.

10. Ariaperta Sosta Camper in Italien

Ariaperta Sosta Camper 44020 Comaccio (IT) 16 Bewertungen 15 EUR/Nacht

Überwiegend positive Bewertungen erhält dieser Platz außerhalb von San Guiseppe. UserInnen loben die "netten Betreiber", dass "alles schön gepflegt" ist und resümieren, dass sie "gerne wieder" kommen. Es gibt jedoch auch einige wenige Kritikpunkte, die allerdings nicht direkt etwas mit dem Stellplatz zu tun haben. So schreiben CamperInnen, dass die angrenzende Straße oftmals "sehr laut zu hören" ist und die Strände in den Haupturlaubszeiten "überfüllt" sind. Außerdem bemängeln sie (und das betrifft nun den Platz direkt) dass es zu wenige Duschen/WCs für 99 Mobilplätze gibt.

Da der Platz direkt im Nationalpark liegt, ist er von schöner Natur umgeben und bietet gute Wegstrecken zum Radfahren oder Wandern. Allerdings ist zu beachten, dass es im gesamten "Po-Delta etliche Mücken" gibt und sich ein Mückenspray empfiehlt. Auf dem Stellplatz kann gegrillt werden, Einkaufsmöglichkeiten und ein Restaurant gibt es in zwei Kilometer Entfernung.

11. Empord Area per Autocaravanas in Spanien

Empord Area per Autocaravanas 17230 Palamós (ES) 16 Bewertungen 17 EUR/Nacht

Empord Area per Autocaravanas in Spanien ist ein gebührenpflichtiger Stellplatz für 40 Mobile am Ortsrand von Palamós. Der Platz ist überwiegend eben und hat einen geschotterten Untergrund. Auf dem Areal sind Hunde erlaubt. In der Nähe gibt es eine schöne Altstadt und ein Museum. Supermarkt und Restaurants sind fußläufig erreichbar. Zum Strand sind es 1,2 km.

Der ganzjährig nutzbare Stellplatz kommt bei Campinggästen gut an. Besonders loben sie den guten Service, die Freundlichkeit der Betreiber und die gute Lage. Außerdem wird positiv erwähnt, dass die Sanitäranlagen immer sauber und der Platz gut gepflegt ist.

Besonders Fahrradfahren ist eine beliebte Aktivität der Gäste. Als Ausflugsziele empfehlen sich die wunderschönen Weinberge der Region, die Mündung des Flusses Ter und das Cap Roig.

12. Area Attrezzate Levante Camper in Italien

Area Attrezzate Levante Camper 16039 Sestri Levante (IT) 16 Bewertungen 25 EUR/Nacht

Der gebührenpflichtige Stellplatz für 25 Mobile am Ortsrand von Sestri Levante wird von Gästen als "kleiner, feiner Stellplatz" mit "hilfsbereiten Betreibern" und "gutem Ausgangspunkt für Rennradtouren" beschrieben.

Das Zentrum ist fußläufig erreichbar, der videoüberwachte Platz ist barrierefrei, wird nachts beleuchtet und bietet warmes Wasser.

Einen tollen Ausblick hat man von Rocche Di Sant‘Anna. Für den Aufstieg ist gutes Schuhwerk zu empfehlen. Generell gibt es schöne Wanderstrecken in der Gegend. Große Städte wie Genua oder La Spezia sind für einen Tagesausflug in unter einer Stunde mit dem Wohnmobil zu erreichen.

13. Area Camper Barcelona Beach in Spanien

Area Camper Barcelona Beach 08349 Cabrera de Mar (ES) 16 Bewertungen 24 EUR/Nacht

Der am Meer gelegene Platz bietet Stellflächen für 40 Mobile. Das Zentrum ist fußläufig erreichbar, ein ÖPNV-Anschluss ist in unmittelbarer Nähe. Das Areal ist ein guter Ausgangspunkt für einen Tagesausflug nach Barcelona. Die spanische Metropole ist mit der Bahn in 30 Minuten erreichbar.

Der Platz ist gut ausgestattet und bietet neben Wasser, Strom, WLAN und Entsorgungsmöglichkeiten auch einen Shop, Imbiss und Fahrradverleih.

Gäste bewerten den am Ortsrand von Cabrera de Mar gelegenen Platz überwiegend positiv. Er habe "alles was man braucht" und sei für viele Ausflüge "gut gelegen". Jedoch gab es einige Stimmen, die die Zustände der Duschen und WC bemängelten. Außerdem sei der Platz oft voll, weswegen sich eine Reservierung lohne.

14. Parcheggio Camper Via di Pratale in Italien

Parcheggio Camper Via di Pratale 56100 Pisa (IT) 32 Bewertungen 12 EUR/Nacht

Der gebührenpflichtige Stellplatz für 50 Mobile am Ortsrand von Pisa befindet sich auf einem Parkplatz. Das Zentrum ist gut zu Fuß erreichbar, einen ÖPNV-Anschluss gibt es direkt am Stellplatz. Aufgrund der tollen Lage und der guten Anbindung wird dieser Platz auch von Gästen gelobt. Außerdem wird des Öfteren erwähnt, dass es sich bei Parcheggio Camper Via di Pratale um einen "schönen, gut gepflegten Platz" handle.

Abgesehen vom Schiefen Turm, der in nur 30 Geh-Minuten zu erreichen ist, hat Pisa einiges zu bieten. Empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten sind unter anderem der im 16. Jahrhundert gegründete botanische Garten, die Festung Torre di Santa Maria sowie der Renaissanceplatz Piazza dei Cavalieri.

15. Aire Camping-Car – Base fluvial Paul Riquet in Frankreich

Aire Camping-Car – Base fluvial Paul Riquet 34250 Palavas-les-Flots (FR) 30 Bewertungen 21 EUR/Nacht

Der Stellplatz mit Platz für 140 Wohnmobilen, liegt am Ortsrand von Palavas-les-Flots, direkt am Hafen. Der Untergrund ist überwiegend eben, der Platz bietet keinen Schatten. Übernachtungen sind von Anfang Juli bis Ende September möglich.

Ganz In der Nähe gibt es diverse Wassersportangebote und gute Strecken für RadfahrerInnen. Lohnenswerte Ausflüge führen zum Aussichtsturm Phare de la Méditerranée, zum Humor-Museum Albert Dubout oder nach Montpellier.

Der Stellplatz wird aufgrund seiner tollen Lage gelobt und von vielen als Zwischenstopp empfohlen. Minuspunkte erhält das Sanitärgebäude, das "in schlechtem Zustand ist" und "mittags und ab 23 Uhr geschlossen" ist.

16. Area Malaga Beach in Spanien

Area Malaga Beach 29720 Málaga (ES) 27 Bewertungen 15 EUR/Nacht

Am Ortsrand der bekannten Stadt Málaga befindet sich Area Malaga Beach, ein Stellplatz mit 100 Parzellen für Wohnmobile. Zu den Angeboten vor Ort zählen unter anderem Brötchenservice, WLAN, Fahrradverleih und ein Kiosk. Nicht nur deshalb wird der Platz gerne aufgesucht, sondern auch, weil der Empfang sehr freundlich ist und er direkt am Strand liegt. Viele Gäste schreiben in ihren Bewertungen, dass sie länger geblieben sind als ursprünglich geplant – ein größeres Lob gibt es für einen Stellplatz wohl nicht.

Málaga ist eine Stadt mit pulsierendem Leben. Interessante Sehenswürdigkeiten, der Naturpark Montes des Malagas und die Vielzahl an Stränden laden zum Entdecken ein. In der Geburtsstadt von Pablo Picasso handelt, ist auch das Geburtshaus des Künstlers einen Besuch wert. Dort werden nicht nur Bilder von Picasso, sondern auch von anderen berühmten KünstlerInnen ausgestellt.

Die vielen Strände eignen sich hervorragend für eine Verschnaufpause. Empfehlenswert ist dabei die Strandpromenade Pedregalejo Las Acacias für alle FischliebhaberInnen. Die Promenade wird von Restaurants gesäumt, die beim Blick aufs Meer authentische und frisch zubereitete Fischgerichte servieren.

17. Area Sosta Camper l'Alveare dei Pinzi in Italien

Area Sosta Camper l'Alveare dei Pinzi 58050 Manciano (IT) 22 Bewertungen 14 EUR/Nacht

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 150 Mobile außerhalb von Saturnia. Auf dem Platz gibt es eine Grillstelle und einen Imbiss. Strom ist vorhanden, Dusche und WC ebenfalls.

Die Gäste entscheiden sich für diesen Platz besonders wegen der Nähe zur berühmten Saturnia Therme, die nur knapp 1,5 km entfernt und somit gut zu Fuß, mit dem Rad oder per Bus zu erreichen ist. In mehreren Bewertungen wird erwähnt, dass der Platz überwiegend schräg ist und CamperInnen unbedingt an Unterlegkeile denken sollten.

18. Parco Sosta Lanini in Italien

Parco Sosta Lanini 58010 Orbetello (IT) 23 Bewertungen 26 EUR/Nacht

Der gebührenpflichtige Stellplatz für 40 Mobile in Sta. Liberata ist ab Mitte April geöffnet und erlaubt das Mitführen von Hunden. Unter den Gästebewertungen wird dieser Platz auch des Öfteren für HundebesitzerInnen empfohlen. Außerdem sei der bei Parco Sosta Lanini ein "schöner, ansprechender Platz" mit "sehr nettem und hilfsbereitem Personal".

Wer Sandstrand möchte muss allerdings einen kleinen Fußmarsch auf sich nehmen oder nutzt den angebotenen Shuttleservice. Direkt am Platz gibt es nur einen Steinstrand. Ein lohnendes Ausflugsziel ist La Cacciarella, eine über einen Wanderweg oder per Boot erreichbare Felsenbucht. Dort hat man wundervolle Möglichkeiten zum Schwimmen und Schnorcheln.

Über aktuelle Events kann man sich auf der Website des Platzes informieren.

19. Camping-Car Bonne Terrasse in Frankreich

Camping-Car Bonne Terrasse 83350 Ramatuelle (FR) 25 Bewertungen 10 EUR/Nacht

Camping-Car Bonne Terrasse in Ramatuelle ist ein gebührenpflichtiger Stellplatz für 130 Mobile. Der Platz hat einen geschotterten Untergrund und ist komplett sonnig. Ganz in der Nähe befinden sich ein Strand und ein Naturschutzgebiet. Ausgewiesene Radwege empfehlen sich für eine schöne Tour.

In den Bewertungen wird der Stellplatz als "groß und zweckmäßig" beschrieben. Von der Nutzung der Duschen und WCs wird, aufgrund der mangelnden Sauberkeit, abgeraten. Außerdem wird erwähnt, dass man "hin und wieder Besuch von Wildschweinen" bekommt.

Für AktivurlauberInnen gibt es neben schönen Radstrecken auch Wandermöglichkeiten. Weitere Ausflugsziele sind der Leuchtturm Camarat, das Chateau des Marres oder die Erkundung des typisch französischen Städtchens mit der schönen Kirche und dem Denkmal.

20. Caravan Park San Giuliano Venice in Italien

Caravan Park San Giuliano Venice 30173 Venezia (IT) 26 Bewertungen 18 EUR/Nacht

Der Stellplatz am Ortsrand von Venezia hat teilweise schattige Plätze zu bieten. WohnmobilistInnen parken ihr Mobil auf einer Wiese oder Grasfläche. Am Platz gibt es einen Platzwart und Strom, Hunde sind erlaubt.

In der unmittelbaren Nähe haben UrlauberInnen die Möglichkeit ins Theater oder die Oper zu gehen, mit dem Rad auf ausgewiesenen Wegen die Gegend zu erkunden oder im Park spazieren zu gehen. Vom Platz aus ist es mit dem Wassertaxi nicht weit bis Venedig.

Die Gäste loben den Platz für seine tolle Lage, da er "für einen Venedig-Besuch ideal" ist. Außerdem wird positiv erwähnt, dass es "Nachts sehr ruhig" ist. Allerdings wird von mehreren Campinggästen angeraten unbedingt "Toilettenpapier mitzunehmen".

Stellplätze Vorstellung Wohnmobil-Reise Oslo Die 10 schönsten Stellplätze am Hafen Wohnmobil-Plätze mit Hafenromantik

An den schönsten Marinas jeden Morgen mit dem Blick aufs Wasser aufwachen.