Hilfsaufsatz für Tankverschluss Otto Berkemeier

Lesertipp für den Tankverschluss

Hilfsaufsatz für den Tankverschluss

Haben Sie auch manchmal Schwierigkeiten, den Tankverschluss zu öffnen? promobil-Leser Otto Berkemeier hat dafür einen hilfreichen Tipp an die Redaktion geschickt: ein Verbindungsrohr als Hilfsaufsatz.

Leser Otto Berkemeier hatte häufig Probleme damit, den Verschlussdeckel des Frischwassertanks zu öffnen. Ein Aufsatz Marke Eigenbau schafft nun Abhilfe. Wichtigste Komponente ist ein gerades, rund 10 cm langes und circa 9 cm breites Verbindungsrohr aus dem Baumarkt, das durch Bohren, Sägen und Schneiden mit einem scharfen Messer an der Unterseite drei Aussparungen bekommt. Diese sollten so groß sein, dass das Rohr in die Griffmulden des Verschlussdeckels passt.

An das andere Ende des Rohrs werden zwei gegenüberliegende Löcher gebohrt. Durch diese kann man zum Beispiel einen Schraubendreher einführen, der nun wie ein Hebel auf den Verschlussdeckel wirkt und das Öffnen effektiv erleichtert.

Ihr Lesertipp für promobil

Haben Sie auch einen nützlichen Hinweis, eine originelle Idee oder eine kleine Erfindung rund um das Wohnmobil? Dann schicken Sie uns Ihren Tipp. Als kleines Dankeschön bekommen Sie für jeden veröffentlichten Beitrag ein kleines Präsent. Gefragt sind vor allem Verbesserungen, die sich mit überschaubarem Aufwand selbst durchführen lassen. Ihrer genauen Beschreibung sollte auch ein Foto beiliegen. Senden Sie Ihren Lesertipp bitte an Redaktion promobil, Stichwort: Lesertipp, 70162 Stuttgart, oder an lesertipp@promobil.de

Datenschutzhinweis:
Wenn Sie uns eine Anfrage stellen oder ein Feedback geben, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihren Text (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ihre Zuschrift hilft uns, unser Informationsangebot in unseren Medien zu verbessern. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Wir behalten uns vor, Ihre Zuschrift zusammen mit Ihrem Namen in unserer Zeitschrift promobil und gegebenenfalls auch auf unserer Website www.promobil.de zu veröffentlichen. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. (datenschutz@motorpresse.de). Wir werden dann die gespeicherten Daten umgehend löschen. Im Übrigen löschen wir ihre Daten spätestens nach Ablauf von sechs Monaten bzw. im Falle einer Veröffentlichung im Internet, wenn wir der Ansicht sind, dass die Frage nicht mehr interessant für unsere Nutzer ist. Mehr zum Datenschutz unter https://www.promobil.de/datenschutz/.

Zur Startseite
Stellplätze Vorstellung Stellplatz-Tipps im Odenwald Stellplatz-Tipps im Odenwald Auf Siegfrieds Spuren

Der Odenwald zwischen Bergstraße, Main und Madonnenländchen bietet viel...