Zittauer Gebirge Thomas Glaubitz
Zittauer Gebirge
Zittauer Gebirge
Zittauer Gebirge
Zittauer Gebirge 39 Bilder

Zittauer Gebirge: 12 schöne Stellplätze in Sachsen

Mit dem Wohnmobil ins Zittauer Gebirge 12 Stellplätze im Südosten von Sachsen

Der eher flache Osten Deutschlands überrascht mit einem kleinen Gebirge, seinem Vorland und erlebenswerten historischen Städten.

Die Werbeunterbrechungen der 2021er Let’s-Dance-Show machten Reklame für eine Kinderveranstaltung gleichen Inhalts: "Wie die ganz große Show. Nur ein bisschen kleiner." Dieser Spruch ist dem kleinsten Mittelgebirge Deutschlands, dem Zittauer Gebirge, wie auf den Berg geschnitten.

Der Landstrich südwestlich des Dreiländerecks Deutschland/Polen/Tschechien mit den Hauptorten Oybin und Jonsdorf, nur 50 Quadratkilometer groß, hat es in sich: Ein Paradies für Wanderer und Radler, mit atemberaubenden Blicken von Bergen nicht höher als 800 Meter und beeindruckenden Felsen. Im Winter, sofern wir in Mittelgebirgen noch einen erleben dürfen, laden Skipisten zu Langlauf und Alpin ein – nur eben ein bisschen kleiner...

Kleines Platzangebot für Reisemobile

Leider auch nur klein ist das Angebot an Wohnmobil-Stellplätzen im Gebirge. Oybin und das benachbarte Lückendorf richteten im Sommer 2021 je einen Platz für sechs Mobile ohne Ver- und Entsorgung ein. Ein Tropfen auf den heißen Stein. (siehe unten)

Mit dem Zittauer Stellplatz am Dreiländereck im Gebirgsvorland bietet sich ein ausgezeichneter Ausgangspunkt an. Von hier aus lässt sich das Gebirge mit seinen Attraktionen wie Berghütten, Bauten und der Burg Oybin per Fahrrad gut erreichen. Oder man nimmt die –natürlich – kleine Schmalspurbahn, die von Zittau nach Oybin oder Jonsdorf unterwegs ist. In Oybin selbst bringt alternativ der Gebirgsexpress die Gäste hinauf zur Burg- und Klosteranlage.

Zittauer Gebirge
Mario England
Die Zittauer Schmalspurbahn dampft gemächlich von Zittau nach Oybin und Jonsdorf. Und das regelmäßig seit November 1890.

Naturpark & Adventssterne

Das Gebirgsvorland, Teil des Naturparks Zittauer Gebirge, erfreut das Auge des hoch im Reisemobil Sitzenden mit Landschaftsbildern, die auch zu Herzen gehen. Die Entfernungen von Ort zu Ort reichen oft nicht, den sechsten Gang eines älteren Fiat Ducato zum Beschleunigen zu nutzen. Schmerzlich vermisst wurden an diesen Straßen Parkplätze oder auch nur Parknischen für einen kurzen Halt (was sich mit Reisemobil ja öfter anbietet). Erfreulich der überwiegend gute Straßenzustand, weil so kantenfrei und eben geflickt wie noch nirgendwo anders in Deutschland erlebt. In dieser Gegend lohnt Herrnhut einen Besuch, einmal wegen eines Blickes in die Herstellung der berühmten Herrnhuter Adventssterne und zum anderen wegen des Stellplatzes am Bauernhof Leubner.

Zittauer Gebirge
Klaus Zwingenberger
Haut, das auf Raufen trocknet - so sieht die Stellplatz-Idylle auf dem Bauernhof Leubner in Herrnhut aus.

Einmal so weit in Deutschlands Osten unterwegs, sollte unbedingt Görlitz, Deutschlands östlichste Stadt, auf dem Reiseplan stehen. Die Stadt ist nach 1990 in einem Maße zu neuer alter Schönheit restauriert worden, dass ihr Zentrum es mit einem Gesamtkunstwerk wie Regensburg aufnehmen kann – flächenmäßig nur ein bisschen kleiner ... Allerdings mit 4000 Denkmälern, dreimal mehr als Regensburg. Dieser Gebäudeschatz zog zahlreiche Filmproduzenten an, die Stadt avancierte zu einem kleinen Hollywood, zu Görliwood.

Lausitz, Seenland
Touren & Tipps

Eine Rückfahrt aus dem Südosten Sachsens verläuft fast immer über Bautzen. Hier ist der sehenswerte Stadtkern noch deutlich kleiner, der Eindruck jedoch ebenfalls intensiv. Und wer einen lehrreichen mit nach Hause nehmen möchte, besuche die Gedenkstätte im ehemaligen Stasi-Gefängnis. Der kostenlose Großparkplatz an der B 96 mit Ver- und Entsorgungsangebot in Zentrumsnähe befördert einen entspannten Aufenthalt. Am Wochenende gibt’s von dort mitunter auch Live-Musik.

Das besuchte Gebiet ist reich an Zugängen zum Wasser: Seen, oft renaturalisierte Hinterlassenschaften der Braunkohletagebaue, und Freibäder erlauben eine Abkühlung.

Zittauer Gebirge
Klaus Zwingenberger
Einen direkten Seeblick erlaubt der Stellplatz am Berzdorfer See.

Am Grenzfluss Neiße haben sich Freizeitunternehmen etabliert, die Kanus und andere Wasserfahrzeuge zum Verleih bereithalten. Und natürlich ist viel Platz zum Radfahren, wofür es noch weitaus mehr Radwege geben sollte – nicht zuletzt auch für die Kleinen.

Stellplatz-Tipps fürs Zittauer Gebirge

Die noch recht unbekannte Region ist einer von 10 Geheimtipps für Reisemobil-Touren. Die folgenden Stellplätze empfehlen wir Ihnen für die Erkundung des Gebirges, das früher "Lausitzer Kamm" genannt wurde.

Stellplatz Zittau am Dreiländereck

Stellplatz Zittau am Dreiländereck 02763 Zittau (D) 24 Bewertungen 8 EUR/Nacht

Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 100 Mobile am Ortsrand. Überwiegend eben, betonierte Fahrspuren, fester Rasen an Standplätzen. Zentrum zu Fuß erreichbar, naher ÖPNV. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Service: Strom (für 32 Plätze), Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC, Grillstelle.
Freizeit: Historischer Stadtkern mit Rathaus, Museen, Schmalspurbahn ins Zittauer Gebirge, Umgebindehäuser, Oder-Neiße-Radweg, Dreiländereck Pl/CZ/D.

Bewertung

  • Lage: 3 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 3 von 3 Punkten

Parkplätze Oybin und Lückendorf

Parkplatz am Oybin 02797 Oybin (D) 4 Bewertungen Kostenlos

Stellplatz: Zwei gebührenpflichtige Stellplätze für jeweils 6 Mobile, Teile eines Parkplatzes. Befestigter, ebener Untergrund. Zentrum zu Fuß zu erreichen, ÖPNV-Anschluss. Hunde erlaubt. Ganz- jährig nutzbar.
Freizeit: Ideale Ausgangspunkte für Wanderungen, Radtouren, Klettern und Ski im Zittauer Gebirge; Berg, Burg und Kloster Oybin, Schmalspurbahn, Oybiner Gebirgs-Express, Kammbaude und Töpferbaude.
Besonderheit: Gaststätte

Bewertung

  • Lage: 3 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 0,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 3 von 3 Punkten

Stellplatz am Freibad

Stellplatz am Freibad 02730 Ebersbach-Neugersdorf (D) 14 Bewertungen 10 EUR/Nacht

Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 7 Mobile bis 6 m auf dem Parkplatz eines Freibades. Ebener und gepflasterter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar, naher ÖPNV. Hunde erlaubt. Saison Mai bis September.
Service: Strom, Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC.
Freizeit: Freibad, Heimatmuseum, Kaffeemuseum, Umgebindehäuser, Zittauer Gebirge, Spreequelle.

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2 von 3 Punkten

Stellplatz Herrnhut

Stellplatz Herrnhut 02747 Herrnhut (D) 4 Bewertungen Kostenlos

Stellplatz: Gebührenfreier Stellplatz für 5 Mobile auf einem Parkplatz. Eben, Asphalt und gepflasterte Standflächen. Zentrum zu Fuß zu erreichen. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Service: Strom, Platz beleuchtet, öffentliche Toilette (im Juni 2021 im Bau).
Freizeit: Herrnhuter Sterne Manufaktur: Werksverkauf, Bastelplatz, Schauwerkstatt; Besuch Stammhaus. Völkerkundemuseum, Heimatmuseum, Großhennersdorfer Glockenturm.

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 1 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2 von 3 Punkten

Stell­/Campingplatz Bauernhof Leubner

Stellplatz am Bauernhof Leubner 02747 Herrnhut (D) 2 Bewertungen 21,50 EUR/Nacht

Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 5 Freizeitfahrzeuge am Ortsrand von Neundorf an einem Bauernhof. Rasenplatz, stellenweise stark längsgeneigt. Hunde erlaubt. Ganzjährig.
Service: Strom, Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC, WC, Dusche, Grillstelle, Brötchenservice oder Frühstück, Kleintiergehege, (lärmender) Ganter und Pfau.
Freizeit: Hofführung, Traktorfahren, Lagerfeuer, Schlafen im Heu, Nachtwanderung; ansonsten wie Stellplatz Herrnhut.

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 3 von 3 Punkten

Stellplatz am Berzdorfer See

Stellplatz am Berzdorfer See 02827 Görlitz (D) 1 Bewertung Kostenlos

Stellplatz: Gebührenfreier Stellplatz für 8 Mobile in Seenähe. Untergrund befestigt, geschottert, Wiese. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Freizeit: Innenstadt als historisch-architektonisches Gesamtkunstwerk, polnische Schwesterstadt Zgorzelec, Altstadtbrücke, Brückenparks entlang der Neiße, Naturschutz-Tierpark, Altstadtfest Ende August, Meridianstein 15°E (Am Stadtpark), Landeskrone (Hausberg mit Sicht auf Görlitz), östlichster Punkt Deutschlands bei 51°16’23”N, 15°02’28”E (Ortsteil Zentendorf).
Besonderheit: Badesee

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 0,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2 von 3 Punkten

Stellplatz am Rosenhof

Stellplatz am Rosenhof 02827 Görlitz (D) 15 Bewertungen 20 EUR/Nacht

Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stell-/Campingplatz für 70 Freizeitfahrzeuge im Südwesten der Stadt an einer Reit- und Sportanlage mit Bewirtung. Ebener, befestigter Rasenplatz. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Service: Strom am Platz. Frischwasser, Entsorgung Grauwasser in den Räumen des Gestüts, Gaststätte, WC, Dusche, WLAN.
Freizeit: Beauty, Wellness, Reiten, Tennis, Tischtennis, Fitness-Studio, Bowling, Billard; sonst wie bei Stellplatz Berzdorfer See.
Besonderheit: Gaststätte

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 3 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 3 von 3 Punkten

Stellplatz am Kalkwerksee Ludwigsdorf

Stellplatz am Kalkwerksee Ludwigsdorf 02828 Görlitz (D) 15 Bewertungen 10 EUR/Nacht

Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 15 Mobile in Seenähe (noch nicht nutzbar, Steg geplant) und am Waldrand. Ebener Untergrund mit Rasen/Wiese/Schotterrasen, naher ÖPNV. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Service: Brötchenservice, kleiner Streichelzoo, Kräutergarten zum Abschneiden, Platzwartin.
Freizeit: Unverfälschtes Naturerlebnis auf der Wiese, freie Platzwahl, von Bäumen umgeben, (geplanter Campingplatz), Ausflug nach Görlitz (10 km).

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 0,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 1,5 von 3 Punkten

Wohnmobilhafen Lausitz am Freizeit­und Campingpark Thräna

Wohnmobilhafen Lausitz am Freizeit- und Campingpark Thräna 02906 Hohendubrau (D) 7 Bewertungen 10 EUR/Nacht

Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 15 Mobile am Waldrand vor dem Campingplatz. Ebener Untergrund mit Schotterrasen/Rasen, naher ÖPNV. Hunde erlaubt. Saison von Anfang Mai bis Ende September, Anreise 14–22 Uhr. Max. Aufenthalt eine Nacht, bei Verlängerung Wechsel auf Campingplatz zu gleichen Preisen und gleichem Service.
Service: Strom, Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC, Dusche, WC, WLAN, Brötchenservice, Imbiss, Grillstelle, Stellplatz beleuchtet.
Freizeit: Wild- und Ziegenpark, Biosphärenreservat mit Seeadlern und Wölfen, Gaudi-Golf, Grillstelle, Kiosk, Badeteich, Radfahren und Wandern, Ausflüge nach Görlitz und Bautzen.
Besonderheit: Kiosk

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 3 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2,5 von 3 Punkten

Stellplatz an der B 96

Stellplatz an der B 96 02625 Bautzen (D) 19 Bewertungen Kostenlos

Stellplatz: Gebührenfreier Stellplatz für 4 Mobile (weitere Plätze ohne Strom) auf einem Parkplatz in Autobahnnähe. Ebener, gepflasterter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar, nahe ÖPNV-Haltestelle. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar, maximaler Aufenthalt: 1 Nacht.
Service: Strom, Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC, öffentliches WC.
Freizeit: Altstadt unter anderem mit Dom St. Petri mit Domschatzkammer, Ortenburg, Sorbischem Museum, Puppenspieltheater, Stadttürmen, Bautzner Senfstube, Saurierpark, Stasi-Knast-Gedenkstätte, Bärwalder See.
Besonderheit: Zentrumsnah

Bewertung

  • Lage: 2,5 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2 von 3 Punkten

Stellplatz am Rittergut

Stellplatz am Rittergut 01904 Neukirch/Lausitz (D) 6 Bewertungen Kostenlos

Stellplatz: Gebührenfreier Stellplatz für 8 Mobile am Rand der Festwiese. Untergrund Rasen. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Service: Strom (nahe der Standflächen). Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC auf gegenüberliegender Platzseite, V+E im Winter nicht verfügbar.
Freizeit: Skaterbahn und Spielplatz, Kirche, Umgebindehäuser, Töpfereien, Hand- und Leinenweberei, Wandern, Radfahren, Ausflüge nach Bautzen und nach Tschechien.

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 1,5 von 3 Punkten

Stellplatz am Capron­-Werk

Stellplatz am Capron-Werk 01844 Neustadt in Sachsen (D) 10 Bewertungen Kostenlos

Stellplatz: Gebührenfreier Stellplatz für 4 Mobile gegenüber Anmeldung Capron-Werk. Gepflasterter Untergrund. Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.
Service: Strom, Frischwasser, Entsorgung Grauwasser und Chemie-WC.
Freizeit: Werksbesichtigung Capron (nach Anmeldung), Markt mit Rathaus, Hofmühle (Einblick in früheres bäuerliches Leben), Freibadsee und Waldbad, Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte, Tor zur Sächsischen Schweiz.

Bewertung

  • Lage: 2 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2 von 3 Punkten

Fazit

Das darf noch wachsen: Die Stellplatzszene in Sachsens Südosten glänzt einerseits mit erstaunlich vielen gebührenfreien Plätzen, in Neustadt und Bautzen sogar mit Ver- und Entsorgung. Andererseits fehlt es nahe dem Gebirge in touristischen Brennpunktgebieten an großen Plätzen wie etwa in Zittau-Dreiländereck. Der Bedarf ist groß. Die Entwicklung läuft Gefahr, außer Kontrolle zu geraten und das Reisen mit dem Mobil in öffentlichen Misskredit zu bringen.

Zur Startseite
Stellplätze Stellplätze private StellplŠtze Umfrage zu alternativen Stellplätzen Private Stellplätze, nein danke oder ja gerne?

promobil-LeserInnen erzählen uns ihre Meinung zu privaten Stellplätzen.