Rapido Sonderedition Rapido
Rapido Sonderedition 2 Bilder

Rapido Sonderserie (2022) zum 60. Jubiläum

Rapido Sonderserie „Edition 60“ (2022) Rapido feiert Geburtstag

Vor 60 Jahren gründete Constant Rousseau die Firma Rapido in Frankreich. Nun feiert Rapido sein 60. Firmenjubiläum mit der Sonderserie namens "60 Edition" für 6 teil- und vollintegrierte Reisemobile.

Geburtstage sind ein Grund zum Feiern. Und deshalb bietet Rapido seine Sonderserie "60 Edition" gleich für sechs Modelle an. Die üppige Sonderausstattung wird es für die Teilintegrierten 666F, 696F und für die vollintegrierten Modelle 8066dF, 8096dF, i66, i96 geben.

Was gehört zur Sonderausstattung?

Die Sonderserie 60 Edition hat es sich zum Ziel gemacht, noch mehr Komfort in die Rapido-Reisemobile zu bringen. Mit an Bord ist zum Beispiel ein Staubsauger, der praktisch und unauffällig unter dem Kühlschrank positioniert ist. Er verfügt über vielfältiges Zubehör damit der Rapido auch auf Reisen sauber bleibt und Staub sowie Schmutz von Reisenden bequem aufgesaugt werden kann.

Exklusive Ausstattung im Innenraum

Im Innenraum sollen Dimmer für die indirekte Beleuchtung im Wohn- und Schlafbereich für ein wohliges Ambiente in der Sonderedition sorgen. Das Oberlicht im Wohnraum und im Schlafzimmer hat eine beleuchtete, sogenannte TEP-Verkleidung. TEP ist ein Gewebe mit Polyamidbeschichtung. Die Lichter verlaufen entlang der Oberschränke über der Küche und der Sitzgruppe. Auch die Decke oder das optionale Hubbett über der Sitzgruppe verfügen über integrierte Lichtspots. Zusammen mit den hellen Möbeln und Polstern entsteht ein wohliges Ambiente.

Auffällig sind die Polster der Rapido 60 Edition. Die Polsterung ist hochwertig und kombiniert TEP-Einsätze mit Kontraststreifen an den Rückenlehnen und Sitzflächen. Die Rücklehne ziert ein Pflanzenmuster und die Kopfstützen eine Stickerei. Zu der Polsterung gehören auch drei farbige Kissen.

Materialmix im Bad

Modern kommt auch das Badezimmer der Jubiläumsmodelle mit einem Mix aus Holz, gebürstetem Aluminium und dekorativen Elementen daher. Während die Wandverkleidung im Schiffsboden Look gehalten ist, bekommt der Duschrost eine Teakholz-Optik von Rapido verpasst. Die Duschwanne ist schwarz und die Waschtisch-Oberfläche und die beleuchtete Duschsäule mit Verkleidung sind aus gebürstetem Aluminium.

Rapido Sonderedition
Rapido
Das Bad wirkt durch den Materialmix aus Holz und gebürstetem Edelstahl sehr modern.

Im großen Badezimmerschrank mit zwei Spiegeltüren bringen Reisende einiges an Hygieneartikel unter. Zusätzlichen Stauraum findet man auch im Toilettenschränkchen mit mattweißer Tür und Push-Look-Schließsystem.

Zusätzliche Ausstattungsdetails

Die Sonderedition beinhaltet auch ein digitales Bedienfeld mit großem Bildschirm und einen beheizten Abwassertank. Als Heizsystem ist die Truma Combi 6 EH am Start (außer beim Modell i66), die elektrisch und mit Gas funktioniert. Ausgeströmt wird die Heizungswärme vom Fuß des Wohnraumtischs im Rapido.

Außerdem spendiert die "60 Edition" den genannten Rapido-Modellen Fiat-16-Zoll-Felgen aus Leichtmetalllegierung und einen mattschwarzen Schriftzug. Was die Sondermodelle kosten werden, hat Rapido bisher noch nicht verraten.

Fazit

Die 60 Edition zum Firmenjubiläum von Rapido wartet mit vielen Ausstattungsdetails auf. Die hellen Möbel und die Kombination aus Holz und gebürstetem Edelstahl verleihen den Modellen auf jeden Fall ein mordernes Erscheinungsbild.