Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Leserfrage zum Wohnmobil-Gesamtgewicht

Schummeln mit halbem Wassertank?

Karmann Davis Frischwassertank Foto: promobil 1 Bilder

Wenn Wohnmobil-Hersteller das zulässige Gesamtgewicht berechnen, benutzen Sie häufig den Kniff „Fahrstellung mit reduzierter Wassermenge“. Darf mal also nicht mit vollem Wassertank fahren?

Die in promobil Magazin 2 & 3/2015 angesprochene eingeschränkte Wasserbetankung ist mir immer noch unverständlich. Heißt das, es ist verboten, mit vollem Wassertank zu fahren, mit allen rechtlichen Konsequenzen bis hin zur erloschenen Betriebserlaubnis?

fragt promobil-Leser Stefan Berger

Der Fahrer eines Fahrzeugs ist dafür verantwortlich, dass es den Bestimmungen der Zulassung entspricht. Das heißt bezogen auf das Gewicht, dass die maximal zulässigen Werte für die Reifentragfähigkeit, die Achslasten und das zulässige Gesamtgewicht im Fahrbetrieb nicht überschritten werden dürfen.

Wenn bei einer Verkehrskontrolle das Gewicht ermittelt wird, ist es im Prinzip egal, durch was eine Überladung letztlich zustande kommt. Wird es eng mit der Zuladung, kann der Fahrer selbst entscheiden, ob alle zugelassenen Sitzplätze besetzt, der Wassertank ganz gefüllt oder die Garage ganz voll geladen wird. Hauptsache, das Fahrzeug ist nicht überladen.

Die Fahrstellung mit reduzierter Wassermenge ist ein Kniff der Hersteller, um bei der Typgenehmigung eines neuen Modells mit wenig Zuladung eventuell einen Sitzplatz mehr zugelassen zu bekommen.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
Beliebte Artikel Robeta Helios Campingbus (2018) Robeta Helios (2018) Campingbus auf Citroën-Basis Überholverbot Leserfrage: Überholverbot auf der Autobahn Keine Ausnahme für Wohnmobile
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen Suzuki Vitara 1.0 Facelift 2019 Suzuki Vitara Facelift (2019) Fahrbericht Neuer Dreizylinder für die Basis
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil