Schließen
Abos & Hefte
Teilintegrierte Reisemobile
Teilintegrierte Reisemobile
Notin Bilboa BCL (2021) Notin
Notin Bilboa BCL (2021)
Notin Bilboa BCL (2021)
Notin Bilboa BCL (2021)
Notin Bilboa BCL (2021) 8 Bilder

Notin Bilbao BCL (2022)

Notin Bilbao BCL (2021) 100 Jahre alter Hersteller mit modernem TI-Modell

Die französische Marke Notin feiert dieses Jahr ihren hundertsten Geburtstag und ist damit der älteste aktive Freizeitfahrzeug-Hersteller Europas. Zum Jubiläum präsentiert die Marke den neuen Teilintegrierten Bilbao BCL.

Die inzwischen zur Trigano-Gruppe gehörende Marke Notin ist vor allem für ihre Integrierten bekannt, hat aber auch Teilintegrierte im Programm wie das neuste Modell Bilbao BCL, das mit einem besonders komfortablen Grundriss aufwartet.

Queensbett und Raumbad

Vor dem großen Queensbett im Heck (1,98 x 1,55 m) erstreckt sich ein Raumbad über die ganze Fahrzeugbreite. Bevor man also zu dem Bett hinten gelangt, kommt man an einem Waschtisch samt edlem Glasschüsselbecken vorbei, der mittig vor dem Bettende steht. Auf der Beifahrerseite ist eine Viertelkreis-runde Duschgelegenheit eingebaut, auf der anderen das WC.

Notin Bilbao (2022)
Notin
Hinter der Küche ist das Raumbad untergebracht.

Vor dem Raumbad findet sich die kompakte, edel eingerichtete Küche mit schwarzer Mineralwerkstoff-Arbeitsplatte. Ein Zweiflammkocher und eine Spüle stehen hier zur Verfügung. Wem das nicht reicht, kann einen Gasbackofen aufpreispflichtig dazubestellen.

Aus dem Oberschrank über dem Tresen zwischen Küche und Sitzgruppe gleitet eine Kaffeemaschine per Lift herab. Der Kühlschrank gegenüber kann 153 Liter Volumen fassen.

Die großzügige Sitzgruppe des 7,49 Meter langen Teilintegrierten auf Fiat-Ducato-Basis hüllt sich in hochwertiges Kunstleder. Oberhalb der Sitzgruppe ist ein Hubbett für eine weitere Person untergebracht. Eine Heckgarage mit 1,10 Metern Höhe gibt’s obendrein.

Notin Bilboa BCL (2021)
Notin
Unter dem Bett im Heck befinden sich die Garage und ein großer Kleiderschrank.

Viel Technik zum Vorteilspreis

Das Basisfahrzeug Fiat Ducato bringt direkt 140 PS mit für das 3,5-Tonnen-Fahrzeug. ESC, ASR und Traction Plus sind bereits an Bord genauso wie der Tempomat. Optional ist das 9-Gang-Automatikgetriebe und eine 360-Grad-Drohnen-Kamera die dafür, dass man das Wohnmobil komfortabel rangieren und parken kann.

Die Bordtechnik enthält eine Truma Kombi 6 Gasheizung und eine TV-Vorbereitung sowie eine TV-Halterung. Via Zentralverriegelung kann man sowohl die Fahrerhaus- als auch die Aufbautür verriegeln. Im ganzen Wohnraum sorgt eine dimmbare LED-Ambientebeleuchtung für die richtige Stimmung.

Der Bilbao ist ab 64.900 Euro über Importeur La Marca zu beziehen. Für 69.900 Euro gibt es ihn besonders üppig ausgestattet auch mit dem Jubiläumspaket "Hommage 100 Jahre Notin".

Notin Bilbao BCL

Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 140 PS, Euro 6d
Länge/Breite/Höhe: 7,49/2,30/2,89 Meter
Maximales Gesamtgewicht: 3,5 Tonnen
Grundpreis ab: 64.900 Euro

Mehr zum Thema Teilintegrierte Reisemobile
Vergleichstest
Frankia M-Line Neo MT 7 BD (2021)
Neuheiten
Ahorn Camp T 640 (2022)
Neuheiten
Bürstner Nexxo Van T 569 (2021)
Einzeltest
Mehr anzeigen