Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022) Knaus
Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022)
Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022)
Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022)
Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022) 8 Bilder

Knaus Van TI 640 MEG Vansation auch auf MAN TGE

Knaus Van TI 640 MEG (2022) auf MAN TGE Vansation-Sondermodell auch auf MAN-Basis

Das vergleichsweise günstige Vansation-Sondermodell. bringt Knaus jetzt zusätzlich zur Fiat-Basis auch auf MAN TGE.

Bislang war der Knaus Van TI in zwei verschiedenen Grundrissen nur auf Fiat-Ducato-Basis erhältlich – genauso wie das Sondermodell Vansation. Zum Modelljahr 2022 erweitert die Firma aus dem niederbayrischen Jandelsbrunn das Portfolio um einen schlanken Teilintegrierten auf MAN TGE mit der Vansation-Sonderausstattung.

Was kann der MAN?

Der neue Van TI mit der Bezeichnung 640 MEG ist nicht das erste Reisemobil mit MAN-Löwe an der Front. Bereits seit zwei Jahren gibt's den Knaus Van TI Plus mit dem TGE – jüngst auch in der Ausstattungsvariante Platinum Selection. Somit ist die Baureihen-Erweiterung des Knaus Van TI keine allzu große Überraschung.

Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022)
Knaus
Über dem MAN-Cockpit prangt ein Panoramafenster in der T-Haube und sorgt für viel Licht.

Dass sich das Fahrzeug von MAN bewährt, beweist auch unser neuester Basisfahrzeug-Vergleichstest, bei dem der MAN TGE als Campingbus-Basis die höchste Punktzahl im 5er-Vergleich absahnen konnte. Vor allem in den Kategorien Fahrkomfort, Verabeitungsqualität und Sicherheit lag der VW-Crafter-Klon vorne.

Der Knaus Van TI 640 MEG bringt in der Vansation-Serienausstattung 177 PS und ein 8-Gang-Automatikgetriebe mit. Eine Zwei-Kanal-Luftfederung an der Hinterachse soll für Fahrkomfort sorgen. Außerdem hat er ein Navi, Müdigkeitserkennung, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzung und eine Rückfahrkamera an Bord.

Einzelbetten und Vansation-Vollausstattung

Knaus Van TI 640 MEG Vansation (2022)
Knaus
Zusammengebaut ergeben die beiden Einzelbetten eine große Liegefläche.

Zum Start des Van TI setzt Knaus zunächst auf den bewährten Einzelbetten-Grundriss, der sich vor allem in Deutschland sehr gut verkauft. Die Sitzgruppe vorne lässt sich zu einem dritten Notschlafplatz umbauen, damit auch mal drei Reisende übernachten können.

Der 6,89-Meter-lange und nur 2,20-Meter-schmale Van, so nennen sich schlanke T-Modelle, kommt laut Hersteller auf knapp unter 3 Tonnen Leergewicht. So bietet der Knaus auf MAN-Basis auch in 3er-Besetzung genügend Zuladung.

Zur Sonderausstattung der Vansation-Version gehören die Bettverbreiterung für die Einzelbetten, um sie zur Liegewiese zusammenzubauen. Außerdem bringt das Fahrzeug einen Fernseher mit, die mobile Heizungssteuerung Truma iNet, eine Ambientebeleuchung und ein Wasserfiltersystem. Der Preis für Fahrzeug plus Einzeloptionen liegt eigentlich bei 88.251 Euro. Als Vansation-Modell bietet Knaus den Van TI 640 MEG aber für vergleichsweise schlanke 66.999 Euro an.

Knaus Van TI 640 MEG (2022)

Länge/Breite/Höhe: 6,89/2,20/2,87 Meter
max. Gesamtgewicht:3,5 t
Sitz-/Schlafplätze: 4/2(3)
Grundpreis: 64.990 Euro
Preis Vansation-Sondermodell: 66.999 Euro

Fazit

Der MAN TGE ist baugleich zum VW Crafter. Das Fahrzeug wird sogar im selben Werk in Polen gefertigt. "Badge-Engeneering" nennt man das in der Fachsprache. Das bedeutet so viel wie: Eine Entwicklung wird mit unterschiedlichen Markenemblems (englisch: "Badge") versehen.

Ob sich das ganze mit dem zusätzlichen Badge von Knaus und dem passenden Wohnmobil-Ausbau gut verkauft, davon scheint man in Jandelsbrunn überzeugt. Der Vorteilspreis der Vansation-Vollausstattung unter 70.000 Euro dürfte die Erfolgsaussichten erhöhen.

Knaus Van
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Knaus Van