Campingbusse mit und ohne Bad
Kompakte Camper
Hymer Free 540 Blue Evolution (2021) Hymer
Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)
Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)
Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)
Hymer Free 540 Blue Evolution (2021) 12 Bilder

Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)

5,40-Meter-Campingbus für 4 Personen

Neuheiten 2021

Nur 5,41 Meter lang ist dieser Fiat-Ducato-Kastenwagen für Familien. Das Hymer-Sondermodell 2021 bietet ein Aufstelldach und ein schickes Style-Paket mit mattschwarzen 16-Zoll-Alufelgen.

Ganz neu ist die Idee zum "Blue Evolution" nicht – bereits 2019 gab es das Sondermodell für den Grundriss des Hymer Free 600. Es muss wohl so gut bei den Kunden angekommen sein, dass Hymer nun auch das kompakte 5,41-Meter-kurze Modell in diesem speziellen Design und mit Editions-Ausstattung anbietet.

Familien-Kastenwagen im sportlichen Look

Den Hymer Free 540 haben wir kürzlich ausführlich getestet und kamen zum Fazit, dass das Aufstelldach-Bett "gerade für den kompakten 540er eine tolle Erweiterung" ist. Vor allem im oberen Bett können große Menschen gut schlafen. Eine gute Entscheidung, dass das Editionsmodell 2021 eben dieses an Bord hat. Das schwarze Dach passt optisch gut zur Lackierung in Blau-Metallic – daher auch der Name "Blue Edition".

Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)
Hymer
Free 540 Blue Evolution: Klassicher Kastenwagen-Grundriss trifft auf modernes Design und kompakte Maße.

Mit dem Querbett für zwei im Heck, dem Kompaktbad, Küche und Sitzgruppe ist das Modell ein vollwertiger Familiencamper für vier Personen. Noch ein Pluspunkt: Die Rücksitzbank ist mit einer Isofix-Halterung für einen Kindersitz ausgestattet.

Sportlich wirkt der Campingbus von außen dank schwarzer Alufelgen, schwarzem Kühlergrill und der Design-Beklebung. Die Stoßfänger sind in der Wagenfarbe gehalten, die Schweinwerfer schwarz umrahmt und die Unterfahrschutzplatte Skid-Plate schwarz-glänzend.

Innen schlägt der Bus hellere Töne an: Weiße Möbelfronten stoßen hier auf graue Wände und in Bicolor-Polster "Katami" in Anthrazit und Hellgrau. Der Fußbodenbelag ist in dunkler Holzoptik gehalten. Eine Utensilientasche und passend blaue Zierkissen runden den Look ab – das Design des 4-Personen-Campingbus ist weit entfernt vom Gelsenkirchener Barock, das junge, hippe Camper in ausgebauten Kastenwagen fürchten.

Hochwertige Ausstattung

Auch die Sonderausstatung des Hymer Free 540 Blue Evolution setzt auf moderne Features. Dazu gehört das Fiat-Navigationssystem mit 7-Zoll-Touchscreen, Apple-Carplay und eine Rückfahrkamera. Rangieren sollte also kein Problem darstellen.

Auf weiten Strecken erleichtet ein Tempomat die Fahrt mit dem 140-PS-Ducato in den Urlaub. Damit setzt der Bus auf die zweithöchste mögliche Motorisierung. Das sollte ausreichen für den 3,3-Tonner, dessen Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar sind. Eine manuelle Klimaanlage ist ebenfalls an Bord. Eine Audiovorbereitung mit vier Lautsprechern sorgt für guten Sound und Laune auf der Straße – vorausgesetzt man ordert das passende Radio gegen Aufpreis dazu.

Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)
Hymer
Das Heckbett für zwei Personen ist 1,95 Meter lang und 1,32 Meter breit - allerdings mit Einbuchtungen hier und da.

Im Edittionsmodell enthalten sind hingegen die hochwertigen Rahmenfenster. Sie sind im Schlafbereich bereits mit Verdunklung und Fliegengitter ausgestattet. Ebenso ist die Fahrerhausverdunklung im Blue-Evolution-Paket bereits enthalten. Zwei zusätzliche 230-Volt- und eine 12-Volt-Steckdose bringt der Bus auch mit. Am Stellplatz angekommen, kann man die schicke anthrazit Markise ausfahren, und es sich darunter gemütlich machen.

Hymer Free 540 Blue Evolution (2021)

Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 2,3-l-Multijet, 140 PS
Länge/Breite/Höhe: 5,41/2,08/2,70 Meter
Maximales Gesamtgewicht: 3,3 t (auflastbar auf 3,5 t)
Sitz-/Schlafplätze: 4/4
Preis: 55.990 Euro

Fazit

Kompakt, schick und familienfreundlich – hier kann das Sondermodell Hymer Free 540 Blue Evolution punkten. Einzige Schwachstellen: Erst im Herbst 2020 kommt das Modell in den Handel, er lässt also noch ein wenig auf sich warten. Der Grundpreis des Hymer Free 540 bei 42.790 Euro, das Editionsmodell Blue Evolution 540 gibt's ab 55.990 Euro. Damit kostet es genauso viel wie das 2019 vorgestellte, größere 600er-Modell.

Hymer
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Hymer
Mehr zum Thema Campingbusse
1O günstige Campingbusse
Neuheiten
Karmann Davis 630 (2021)
Neuheiten
Megamobil Revolution 640 (2021)
Neuheiten
Kastenwagen im Kauftipp
Kaufberatung