Alle Wohnmobil-News frisch aus Düsseldorf
Caravan Salon Düsseldorf
Fleurette 65 LJG (2021) Fleurette SAS
Fleurette 65 LJG (2021)
Fleurette Migrateur 65 LJG (2021)
Fleurette Migrateur 65 LJG (2021)
Fleurette Migrateur 65 LJG (2021) 5 Bilder

Premiere Fleurette Migrateur 65 LJG (2021)

Fleurette Teilintegrierte 2021 Kompakter Migrateur 65 LJG

Neuheiten 2021

Drei neue Teilintegrierte auf Fiat-Ducato-Basis zeigt Fleurette 2021, darunter ein schlankes Modell für knapp 62.000 Euro Grundpreis. Im Heck des Migrateur 65 LJG befinden sich zwei Einzelbetten.

Kenner der französischen Reisemobilwelt wissen: In der Baureihe Migrateur des Herstellers Fleurette leben die Tugenden früherer Teilintegrierter fort – hier gibt es maximale Wohnlichkeit auf wenig Fläche. Bislang beschränkte sich das Angebot jedoch auf Grundrisse mit dem sogenannten französischem Bett sprich einem Längsbett im Heck, neben dem sich das Bad befindet. Jetzt kommt mit dem Fleurette Migrateur 65 LJG ein Modell mit Einzelbetten in die Traditionsbaureihe.

Kompaktes Einzelbetten-Modell

Fleurette 65 LJG (2021)
Fleurette SAS
Durch die großzügige Sitzgruppe fallen die kompakten Abmessungen im Wohnraum kaum auf.

Fleurettes Wohnmobil-Baureihen werden auch unter dem Markennamen Florium vertrieben – die Unterschiede sind rein optischer Natur. Das Fahrzeug, dessen Grundriss in beiden Marken das Kürzel 65 LJG trägt, ist nur 6,59 Meter lang. Trotzdem bringen es beide Liegeflächen der Einzelbetten auf eine Größe von 1,94 x 0,80 Meter. Ein weiterer Vorteil des Grundriss: Unter den Einzelbetten im Heck, kommt eine echte Garage zum Einsatz.

Vor dem Bett auf der Fahrerseite liegt der Sanitärraum. Er besteht aus einem Kojenwaschbecken, Toilette und Dusche und hat eine Grundfläche von 68 x 80 cm. Gegenüber des Bads ist die Küchenzeile mit einem Zweiflammkocher untergebracht. Die Sitzgruppe vorne besteht aus den drehbaren Pilotensitzen, einer L-Sitzbank und einem Sitzelement hinter dem Beifahrerplatz.

Unverändert bleibt die typische Bauweise mit GfK-Formteilen, die als Dach und Heck die Wände überlappen. Wie bisher wird auch dieser Migrateur parallel als Florium Baxter 65 LJG angeboten, der sich aber allein optisch unterscheidet.

Fleurette Migrateur 65 LJG (2021)

Preis: 61.290 Euro (16 % MwSt.)
Basis: Fiat Ducato, Flachrahmen, Vorderradantrieb, ab 103 kW/140 PS
Gesamtgewicht: 3,5 kg
Länge/Breite/Höhe: 6,59/2,23/2,65 m

Weitere Fleurette-Neuheiten für 2021

Insgesamt 7 Teilintegrierte bietet der Hersteller 2021 an. Das Modellprogramm hat Fleurette gestrafft und vor allem an den Bestsellern Details verbessert, wie beispielsweise neue Schranktüren und Schubladenschlösser.

Zwei weitere Grundrisse sind neu im künftigen Modelljahr. Der Fleurette Magister 73 LJG ist die längere und breite Version der oben vorgestellten Neuheit. Der 7,30 Meter lange Telintegrierte hat 2-Meter-lange Betten an Bord und kann wahlweise mit einem Hubbett vorne ausgestattet werden. Grundpreis: 65.490 Euro.

Der Fleurette Magister 74 LMC ist der einzige Teilintegrierte der Modellreihe, der bis zu fünf Dreipunkt-Gurtplätze bietet. Im Heck befindet sich ein höhenverstellbares Queensbett. Über der Sitzgruppe im Bug, die sich um einen runden, zusammenklappbaren Tisch gruppiert, kann ein Hubbett herabgelassen werden. Grundpreis: 66.190 Euro.

Auch bei den Integrierten Fleurette Discover hat die Marke zwei neue Fahrzeuge angekündigt. Sie werden Anfang September 2020 erstmals auf dem Caravan Salon in Düsseldorf präsentiert. Wir werden berichten.

Fazit

Der französische Hersteller Fleurette drängt auf den deutschen Markt! Einzelbetten und große Heckgarage in der Neuheit Migrateur 65 LJG, sollten für den Erfolg hierzulande entscheidend sein.

Fleurette
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0
Alles über Fleurette
Mehr zum Thema Caravan Salon
Niesmann+Bischoff iSmove (2021)
Neuheiten
Zubehör-Neuheiten 2021
Zubehör
Southvan Camper Ford Transit Custom (2021)
Neuheiten
Wohnmobil-Trends 2021
Neuheiten