Mobilvetta Kea P Mobilvetta
Mobilvetta Kea P
Mobilvetta Kea P
Mobilvetta Kea P
Mobilvetta Kea P 15 Bilder

Neuheiten 2023 bei Mobilvetta: Kea P85 und Kea I85

Neue Mobilvetta-Reisemobile 2023 Grundriss-Neuheiten: Wählen Sie Kea P85 oder Kea I85!

Mobilvetta bereichert seine Baureihe Kea mit einem sehr attraktiven Einzelbetten-Grundriss. Er steht künftig im Teilintegrierten Kea P85 und im Vollintegrierten Kea I85 zur Auswahl.

Die Mobilvetta-Baureihe Kea ist beliebt dank ihrer gemütlichen Atmosphäre. Auch die neuen Modelle Kea P85 sowie Kea I85 bleiben dieser Tradition treu und verbinden wie gewohnt maximale Eleganz mit Funktionalität.

Beim Interieur vereinen sich verschiedene Elemente zu einem absoluten Designerlebnis: die hellen Farben der Schrankfronten, die etwas dunkleren Wände und die matten als auch glänzenden Einsätze bei den abgerundeten Hängeschrankfronten. Zudem überzeugen die Modelle durch eine durchdachte Aufteilung und einen großzügigen Stauraum.

Der Wohnbereich

Mobilvetta Kea P
Mobilvetta
Bei beiden Modellen kehrt die L-förmige Dinette in die Baureihe zurück.

Mit den beiden Modellen, kehrt die L-förmige Dinette in die Baureihe zurück. So entsteht ein geräumiger und bequemer Wohnbereich mit Sitzplätzen für bis zu fünf Personen. Er bringt einen in alle vier Richtungen verschiebbaren und um 360 Grad drehbaren Tisch sowie drehbare Sitze in der Fahrerkabine. In der Version auf Heavy-Fahrgestell ist zudem ein fünfter homologierter Sitzplatz möglich.

Besonders in der integrierten Version Mobilvetta Kea I85 ist der Wohnbereich ausgesprochen luftig und hell und wird durch eine L-förmige Küchenzeile ergänzt. Sehr interessant ist die neue "Tekni Box" im Wohnbereich: ein Fach, in dem die wichtigsten Komponenten der elektrischen Anlage des Aufbaus unter dem Seitensitz integriert sind.

Das Badezimmer

Mobilvetta Kea P
Mobilvetta
Das Badezimmer unterteilt sich in zwei unabhängige Räume.

Das Badezimmer unterteilt sich in zwei unabhängige Räume. Die Duschkabine ist mit Laminat in Teakholzoptik verkleidet und verfügt über eine Duschwanne mit doppeltem Abfluss, die aus ABS mit hochdichtem Polyurethanschaum verstärkt und mit einer Duschwannen-Abdeckung aus Holz ausgestattet ist. Der Toilettenraum ist mit wasserbeständigen Holzmöbeln ausgestattet und verfügt über ein großes, gut nutzbares Waschbecken.

Der Schlafbereich

Mobilvetta Kea P
Mobilvetta
Neu ist der Grundriss mit zwei Einzelbetten, der in beiden Modellen zu finden ist.

Zwei Trennwände markieren den Übergang zum Schlafbereich, sodass entweder ein einziger Durchgangsraum entsteht oder auch die einzelnen Bereiche voneinander getrennt werden können. Der Schlafraum verfügt über zwei große Einzelbetten im Heck und eine raffinierte Aufteilung, die den Raum unter den Einzelbetten optimal nutzt. Zusätzlich zu den Hängeschränken, gibt es unter den Einzelbetten Schränke, die entweder von oben durch Aufklappen des Bettrosts oder von vorne zugänglich sind.

Die große Heckgarage

Mobilvetta Kea P
Mobilvetta
Die Modelle Kea P85 und Kea I85 haben eine große Heckgarage, die mit zwei großen symmetrischen Türen versehen sind.

Die Modelle Mobilvetta Kea P85 und Kea I85 haben eine große Heckgarage, die mit zwei großen symmetrischen Türen versehen sind, welche optimal platziert, Ladevorgänge besonders erleichtern. Sie bietet Platz für Fahrräder oder Roller und ist mit Befestigungshaken für die Beladung sowie mit Abflussrosten für eine einfache Reinigung ausgestattet.

Der Baureihe Kea wird mit einer umfangreichen Serienausstattung angeboten. Erfahren Sie mehr und klicken Sie hier.

Für weitere Informationen, laden Sie hier den Mobilvetta Katalog herunter.

  • Entdecken Sie hier den Kea P85
  • Entdecken Sie hier den Kea I85
Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Premiere Wingamm Totale von der Seite Wingamm Oasi 540.1 N (2023) Viel Platz im ultrakurzen Teilintegrierten

Der Bestseller vom Wingamm tritt als 540.1 N mit verbesserten Details an.

Mobilvetta Kea
Artikel 0 Videos 0
Alles über Mobilvetta Kea