Ergebnisse der Leserwahl 2023
Reisemobile des Jahres 2023
Carthago C-Line I 4.9 (2022) Ingolf Pompe

Integrierte Reisemobile über 95.000 Euro (2023)

Beliebteste Integrierte über 95.000 Euro (2023) Carthago bleibt vorne

Leserwahl 2023

Drei Reisemobilhersteller dominieren erneut die Kategorie der gehobenen Integrierten. Trotzdem findet auf den ersten drei Plätzen ein Wechsel statt.

Limit nach oben? Gibt es bei den Integrierten über 95.000 Euro nicht. Eine luxuriöse Ausstattung und die modernste Technik sind hier Standard. Deutlich zugenommen hat dabei auch der Mercedes Sprinter, der bei immer mehr Integrierten als Basisfahrzeug genutzt wird und den Preis erneut steigert. Doch in dieser Kategorie ist der Preis für die KäuferInnen meist zweitrangig.

Carthago vorn bei den Luxus-Integrierten: Wie in kaum einer anderen Kategorie dominieren hier drei Marken besonders. Carthago ist mit insgesamt drei Modellen unter den Top 10 vertreten, ebenso Hymer, auf Niesmann + Bischoff entfallen zwei Modelle, diese dafür direkt auf Platz 2 und 3.

Platz 1: Carthago Chic C-Line I

Reichlich eng geht es unter den Top 3 dieser Kategorie zu. Dennoch kann sich der Carthago Chic C-Line I mit 18,1 Prozent auf dem ersten Platz behaupten. Vielleicht liegt das ja an dem Facelift, den der Integrierte fürs Modelljahr 2022 bekommen hat? Hier lesen Sie den Test des Carthago Chic C-Line.

Carthago C-Line I 5.9 XL (2022)
Neuheiten

Platz 2: Niesmann + Bischoff iSmove

Niesmann+Bischoff iSmove 6.9 E (2021)
Ingolf Pompe
17,6 Prozent der LeserInnen stimmten für den iSmove.

Platz 2 geht mit nur 0,5 Prozent weniger an den iSmove von Niesmann + Bischoff. promobil hat den schmalen Integrierten mit seinen innovativen Ideen und dem stimmigen Erscheinungsbild bereits getestet. Hier geht es zum Test des Niesmann + Bischoff iSmove.

Platz 3: Niesmann + Bischoff Arto

Integrierte über 80.000 Leserwahl 2020
Hersteller
Und auf Platz 3 schafft es der Arto. Ebenfalls von Niesmann + Bischoff.

Ein alter Bekannter schafft es in diesem Jahr wieder aufs Treppchen. Nachdem er im Vorjahr vom Podest verdrängt wurde, kämpft sich der Arto von Niesmann + Bischoff zurück in die Top 3. Mit insgesamt 15,5 Prozent der Stimmen landet er auf Platz 3.

Importmodelle bester Integrierter über 95.000 Euro

Bei den Importmodellen geht der Titel an Adria. Der Supersonic wurde mit 37,3 Prozent auf den ersten Platz gewählt.

Die vollständige Rangliste finden Sie in promobil Ausgabe 03/2023, die Sie am 8. Februar 2023 am Kiosk finden. Hier können Sie die Ausgabe zum Download kaufen. Wir veröffentlichen besten Modelle anschließend in unserer Bildergalerie oben.

Alle weiteren Kategorien hier:

Leserwahl: Reisemobile des Jahres 2023

Zur Startseite
Mehr zum Thema Reisemobile des Jahres
Markisen
Zubehör
Pössl Summit
Neuheiten
Adria Coral XL 660 SL Plus
Neuheiten
Malibu Van Charming
Neuheiten
Mehr anzeigen