Bürstner Nexxo Van Hersteller
Bürstner Nexxo Van
Bürstner Nexxo Van
Bürstner Nexxo Van
Bürstner Nexxo Van 8 Bilder

Bürstner Nexxo Van (2021)

Schlanke Teilintegrierte auf Citroën-Basis

Bürstner erweitert seine Flotte um den Nexxo Van. Mit fünf Grundriss-Varianten geht das Wohnmobil an den Start. Der Grundpreis für das teilintegrierte Wohnmobil beträgt günstige 45.990 Euro.

Ganz neu ist die Nexxo-Baureihe nicht. Als Alkoven und Teilintegrierter brachte Bürstner dieses Modell bereits in mehreren Varianten heraus. Sein Merkmal: ein fast unschlagbar gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ohne viel Schnickschnack. Diese Qualitäten lässt der Hersteller nun in die schlanke Van-Version einfließen.

Die Nexxo-Van-Baureihe ist quasi die günstigere Ergänzung zum Bürstner Travel Van. Von der Bezeichnung Van sollte man sich nicht verwirren lassen: Es handelt sich hierbei nicht um einen Campervan bzw. Kastenwagen, der Name steht hier für schmale Teilintegrierte. Vans schlagen quasi die Brücke vom wendigen Campingbus zum großen, aufgebauten Teilintegrierten.

Fünf Grundrisse des Bürstner Nexxo Van

Der Bürstner Nexxo hat eine Breite von 2,20 und eine Höhe von 2,75 Metern. Mit etwas einfacherer Ausstattung als der Travel Van und mit dem Citroën Jumper statt des Fiat Ducatos als Basisfahrzeug, kommt er auf einen sehr günstigen Grundpreis. Nicht gespart hat Bürstner an den Grundrissvarianten: Der Nexxo kann vom Fleck weg direkt mit fünf verschiedenen Modellen aufwarten.

Bürstner Nexxo Van
Hersteller
Auch in der neuen, günstigen Van-Baureihe bemüht sich Bürstner die markentypische „Wohnfühl“-Atmosphäre zu verwirklichen.

Die Grundrisse variieren in Ihrer Länge von 5,99 bis 6,99 Meter – für ein aufgebautes Reisemobil bleiben sie also alle recht kompakt. Besonders auffällig sind die freien Blickachsen in den Grundrissen T 569 und T 590 G. Optional lässt sich im vorderen Wohnbereich ein Skyroof bestellen, das für besonders viel Tageslicht sorgt.

Alle Modelle sind laut Bürstner mit bis zu vier Personen nutzbar. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt bei allen Modellen 3,5 Tonnen, ein Führerschein Klasse B genügt, um das Wohnmobil zu fahren. Das günstige Fahrzeug eignet sich dadurch auch gut für jüngere Camper und Einsteiger.

Wohnkomfort und Autarkie

Zur Serienausstattung gehören komfortable Betten mit Kaltschaummatratzen und Lattenrosten. Das Bad ist platzsparend dank einer schwenkbaren Waschtischwand. Wird die Wand weggeklappt, wird die Nasszelle mit WC und Waschbecken zur Duschkabine. Die Küche ist mit Zweiflammkocher und integrierter Zündautomatik ausgestattet. In zwei Modellen ist optional der Einbau eines Backofens möglich. Die Kühlschränke fallen je nach Modell 89 bis 145 Liter groß aus.

Bürstner Nexxo Van
Hersteller
Die Betten sind ausgestatet mit Kaltschaummatratzen und Lattenrosten.

Die Wassertanks fassen 120 Liter Frisch- und 90 Liter Abwasservolumen. Eine Truma-4-Heizung erlaubt auch das Campen bei kälteren Temperaturen.

Bürstner Nexxo (2021)

Basisfahrzeug: Citroën Jumper
Länge/Breite/Höhe: 5,99-6,99/2,20/2,75 Meter
maximales Gesamtgewicht: 3,5 t
empfohlene Personenzahl: 4
Grundpreis ab: 45.990 Euro

Fazit

"Wohnfühlen" ist der Slogan, unter dem Bürstner seine Reisemobile vermarktet. Diese Raumkonzepte stellt die Marke nun auch für einen günstigen Preis zur Verfügung und will damit vor allem bei Wohnmobil-Neulingen punkten. Bestellbar ist der Bürstner Nexxo Van in Frankreich und Deutschland ab Dezember 2020.