DIY-Tricks rund um das Thema Camping
DIY-Tricks
Leser-Tipp Halter für Warntafel Peter Deckenbach
Fahrradtransport Heckgarage
Fahrradtransport Heckgarage
Fahrradtransport Heckgarage
Lesertipp Fahrradhalter 7 Bilder

Do-it-yourself-Tipps für die Heckgarage im Wohnmobil

Do-it-yourself-Tipps fürs Wohnmobil 4 clevere Tricks für die Heckgarage

Die Heckgarage bietet in den meisten Wohnmobilen den größten Stauraum. Damit sie perfekt zu Ihren Anforderungen passt, gibt es hier 4 Lösungen von Profis.

BesitzerInnen von Wohnmobilen sind sich sicherlich einig: Zwar sucht man das Fahrzeug aus, das am besten zu den eigenen Vorstellungen passt, jedoch decken sich die Anforderungen nie zu 100 Prozent. Viele Leserinnen und Leser von promobil passen ihr Wohnmobil schließlich nach ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen an. Diese Tipps und Tricks sind dabei meist nicht nur günstig, sondern auch für (fast) alle umsetzbar.

Eine besonders große Rolle spielt im Wohnmobil der Stauraum. Dabei legen viele großen Wert auf die Heckgarage – schließlich kommt dort am meisten unter. Doch auch hier entspricht der Stauraum nicht selten nur teilweise den Vorstellungen. Deshalb sind die promobil-LeserInnen kreativ geworden und haben sich eigene Lösungen für ihre Probleme einfallen lassen. Spannende Tipps und Tricks, wie Sie den Stauraum im Wohnmobil noch besser nutzen können.

Alle Tipps aus der Community

Fahrzeugbereich Direkter Link zu den Tipps
Heckgarage DIY-Tipps Heckgarage
Komfort im Wohnmobil DIY-Tipps Komfort
Außenwand optimieren DIY-Tipps Außenwand
Optimierung für das Fahrerhaus DIY-Tipps Fahrerhaus
Stauraum-Nutzung verbessern DIY-Tipps Stauraum

1. Fahrradtransport in der Heckgarage

Fahrradtransport Heckgarage
Thomas Jende
Leser Thomas Jende war auf der Suche nach einer Lösung für den Fahrradtransport in der Heckgarage.

Leser Thomas Jende suchte und fand eine Lösung für das Verstauen und Befestigen seiner Fahrräder in der Heckgarage. Er nahm ein 107 x 30-mm-Aluminiumrohr und befestigte dieses an der unteren vorhandenen Zurrschiene mit einer passenden Schelle. Oben verschraubte er dieses Alurohr mit einer Einsteckhülse gegen die Deckplatte. Als Haltearme nahm er zwei passende Teile von einem vorhandenen Heckfahrradträger. Wer diese nicht hat, kann sie auch einzeln als Zubehör kaufen. Zur Radführung auf dem Boden dienen zwei alte Aluführungen von einem Pkw-Dachfahrradträger. An diesen kann Leser Jende die Räder der Fahrräder mit einem Riemen befestigen. Diese Lösung ist eine kostengünstige und vor allem leichte Lösung, die sich bereits mehrfach bewährt hat. Sie ist jedoch natürlich nicht geeignet für Reisemobile, bei denen sich die Deckenplatte der Garage in der Höhe verändern lässt. Es sei denn, man stellt die Höhe einmal ein und will sie dann nicht mehr verändern.

2. Fahrradhalter für die Heckgarage

Lesertipp Fahrradhalter
Hermann Kremer
Leser Hermann Kremer hat für die Heckgarage seines Reisemobils eine kostengünstige Transportlösung für Fahrräder mit abnehmbaren Vorderrändern gebaut.

Leser Hermann Kremer hat für die Heckgarage seines Reisemobils eine kostengünstige Transportlösung für Fahrräder mit abnehmbaren Vorderrädern gebaut. An der Vorderachse werden die Bikes an zwei, der Gabelbreite angepassten Holzböcken gehalten. Diese sind mittig durchbohrt und mit Gewindestäben (10 x 150 mm) versehen, die beidseitig mit Muttern ‚ fixiertsind. Die Gabelenden der Räder werden für den Transport auf die Stäbe gesetzt und mit Unterlegscheiben sowie weiteren Muttern gesichert. Die Gabelböcke und die etwas größeren Halterungshölzer für die Hinterräder sind jeweils auf einerstabilen Sperrholzplatte festgeschraubt. Die Räder stehen somit stabil. Verzurrgurte sichern sie beim Transport zusätzlich ab.

3. Halter für Warntafel

Leser-Tipp Halter für Warntafel
Peter Deckenbach
promobil-Leser Peter Deckenbach hat sich eine Transportlösung für die Warntafel für überstehende Ladung, wie man sie zum Beispiel in Italien oder Spanien braucht, ausgedacht.

promobil-Leser Peter Deckenbach hat sich eine Transportlösung für die Warntafel für überstehende Ladung, wie man sie zum Beispiel in Italien oder Spanien braucht, ausgedacht. Er hat die untere Hecktürverkleidung seines Malibu-Kastenwagens demontiert, um daran einen Halter zu befestigen. Aus einer flachen und einer eckigen Holzleiste aus dem Baumarkt hat er je zwei "L-Schienen" zusammengeleimt. Diese werden dann so auf der Hecktürverkleidung oben und unten mit Montagekleber fixiert, dass die Warntafel leicht von der Seite eingeschoben werden kann. Als zusätzliche Sicherung sind die Aufnahmeleisten jeweils mit drei Schrauben von hinten verschraubt. So reist das Schild immer aufgeräumt mit.

4. Kulturbeutel in der Heckgarage

DIY-Tipp Kulturbeutel in Heckgarage
Mike Witte
Mike Witte sorgt für Ordnung in der Heckgarage: Dank eines Kulturbeutels an der Innenseite der Türe ist alles gut aufgeräumt.

Leser Mike Witte bringt Ordnung in die Heckgarage. Er hat einen aufklappbaren Kulturbeutel zum Aufhängen in den oberen Ecken und unten in der Mitte mit Druckknöpfenversehen (z.B.: Prym-Druckknöpfe für Sport und Camping). Die Gegenstücke befestigte er mit kleinen Schrauben an der Garagentür seines Wohnmobils. In den Beuteltaschen findet nun Kleinzubehör Platz, das man oft benötigt, aber gerne verloren geht (Kabelbinder, Gardena-Anschlüsse, Klebeband etc.). Bei Bedarf kann man die Tasche durch die Druckknöpfe schnell entfernen, verschließen und mitnehmen. Außerdem können Kulturbeutel unterschiedlicher Größe und Form zum Einsatz kommen, sodass man diese Lösung sehr individuell anpassen kann.

>>> Ihr DIY-Lesertipp für promobil

Haben Sie auch einen nützlichen Hinweis, eine originelle Idee oder eine kleine Erfindung rund um das Reisemobil? Dann schicken Sie uns Ihren Tipp. Als kleines Dankeschön bekommen Sie für jeden veröffentlichten Beitrag ein kleines Präsent. Gefragt sind vor allem Verbesserungen, die sich mit überschaubarem Aufwand selbst durchführen lassen. Ihrer genauen Beschreibung sollte auch ein Foto beiliegen.

Senden Sie Ihren Lesertipp bitte an Redaktion promobil, Stichwort: Lesertipp an lesertipp@promobil.de

Datenschutzhinweis:
Wenn Sie uns eine Anfrage stellen oder ein Feedback geben, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihren Text (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ihre Zuschrift hilft uns, unser Informationsangebot in unseren Medien zu verbessern. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Wir behalten uns vor, Ihre Zuschrift zusammen mit Ihrem Namen in unseren Zeitschriften promobil und CARAVANING und gegebenenfalls auch auf unserer Website www.promobil.de und www.caravaning.de zu veröffentlichen. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (datenschutz@motorpresse.de). Wir werden dann die gespeicherten Daten umgehend löschen. Im Übrigen löschen wir Ihre Daten spätestens nach Ablauf eines halben Jahres bzw. im Falle einer Veröffentlichung im Internet, wenn wir der Ansicht sind, dass die Frage nicht mehr interessant für unsere Nutzer ist. Mehr zum Datenschutz unter www.promobil.de/datenschutz.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Do-it-yourself-Tricks
DIY Wohnmobil Vorhang
Tipps & Tricks
Getraenkekeller Bodenfach
Zubehör
Leser-Tipp Fahrradlift
Zubehör
Leser-Tipp Wohnmobil
Zubehör
Mehr anzeigen