Alle Wohnmobil-News frisch aus Düsseldorf
Caravan Salon Düsseldorf
Malibu Van 640 LE RB (2021) Malibu GmbH & Co. KG
Malibu Van 640 LE RB (2021)
Malibu Van 640 LE RB (2021)
Malibu Van 640 LE RB (2021)
Malibu Van 640 LE RB (2021) 7 Bilder

Malibu Van: Campingbus-Neuheiten 2021

Neues Zwei-Raum-Konzept und Aufstelldach

Die ausgebauten Kastenwagen der Baureihe Malibu Van sind beliebt. Das beweist unter anderem die promobil-Leserwahl 2020, in der sie die Kategorie "Campingbus mit Bad" wiederholt dominierten. 2021 bekommt die Modellreihe zweifach Nachwuchs.

Einen komfortablen Campingbus auf die klassische Fiat-Ducato-Basis bauen: Das versuchen viele Hersteller. Besonders ins Zeug legt sich 2021 die Carthago-Tochter Malibu mit der Erweiterung ihrer Baureihe Vans. Die Variante Malibu Van family-for-4 bringt ein Aufstelldach mit, der komplett neue Malibu Van 640 LE RB trägt den Zusatz "first class – two rooms".


Zwei-Raum-Konzept dank Sichtschutz

Die Idee hinter dem klangvollen Namen ist an sich simpel: Ein Sichtschutz im Malibu Van 640 LE RB trennt Bad und Schlafzimmer von Küche und Sitzgruppe ab. Zum Raumbad wie in einem großen aufgebauten Wohnmobil reicht es für den ausgebauten Kastenwagen zawar nicht. Aber so entsteht im hinteren Gang ein praktischer Umkleideraum.

Malibu Van 640 LE RB (2021)
Malibu GmbH & Co. KG
Das neuste Modell des Malibu Van von innen: Der 640 LE RB setzt auf Einzelbetten im Heck. Das Interieur zeigt sich hier in der Stilwelt "Cherry Style".

Weniger trivial ist die Umsetzung, die Malibu mit einer über den Gang schließbaren Badtür samt Zusatzflügel für den Bereich über der Arbeitsplatte realisiert. Zudem lässt sich ein weiterer Teil der Badwand nach innen klappen, sodass hier ein ungemein großzügiger Bereich mit viel Bewegungsfreiheit entsteht.

Eine richtige Duschkabine kann – wie von anderen Malibu Van bekannt – trotzdem aufgebaut werden, mit Hilfe von zwei Rollotüren und der unters Bett schwenkbaren Toilette. Optimale Raumausnutzung gilt bei den Staufächern als Ziel, etwa mit einem großen, leicht zugänglichen Kleiderschrank unter dem 2,03 Meter langen rechten Einzelbett. Weitere Belege sind der raumhohe Mehrzweckschrank davor und die praktische Schublade in der Querbanktruhe. Highlight an der Küchenstirn: der 84-Liter-Kompressorkühlschrank.


Eigens entwickeltes Aufstelldach

Malibu Van 640 LE RB (2021)
Malibu GmbH & Co. KG
Von außen gut sichtbar: Das Dach hat einen großen Aufstellwinkel hinten und die typischen Bullaugen-Fenster der Charming-Variante. Nicht zu sehen: Der von innen mit Kunstleder bezogene Dachhimmel.

Außerdem neu bei Malibu: Das selbst konstruierte und produzierte Aufstelldach. Es besteht aus einer 3-Zentimeter-Sandwichplatte, die dank Aluminium-Hartschaum-Kombination sowohl leicht ist (max. 100 kg) und gut isoliert. Dank Gasdruckfedern soll die Konstruktion einfach zu bedienen sein.

Das Aufstelldach wird in schickem Bicolor-Design geliefert. Die Liegefläche, die sich darunter für bis zwei Personen anbietet, ist 1,35 x 2 Meter lang. Der Aufstellwinkel das Dachs soll dafür sorgen, dass besonders viel Kopffreiheit entsteht. Zwei Leselampen sind ebenfalls im Oberstübchen vorgesehen.

Drei von fünf Malibu-Grundrisse können mit dem Aufstelldach ihre Schlafplatz-Kapazität erweitern. Kombinierbar ist das Dach auch mit dem Skyroof-Dachfenster, ein Panoramadach, das besonders viel Tageslicht in den Wohnraum lässt. Eine gute Idee, denn oftmals wirklen Aufstelldach-Campingbusse im Inneren etwas dunkel, da keine Dachfenster eingebaut werden können.

Malibu Van 640 LE RB (2021)

Preis: ab 50.900 Euro (16 % MwSt.)
Basis: Fiat Ducato, Kastenwagen, Vorderradantrieb, ab 88 kW/120 PS
Gesamtgewicht: 3,5 t
Länge/Breite/Höhe: 6,36/2,05/2,59 m
Empfohlene Personenzahl: 2

Fazit

Die Strategie des beliebten Malibu Van scheint zu sein: Everybody's darling bleiben. Insgesamt gibt es ihn fürs kommende Modelljahr in 8 Varianten – je zwei in der "compact" und "comfort"-Reihe, drei "charming"-Varianten und den oben beschriebenen neuen "first class – two rooms". Fünf Grundrisse mit Längen zwischen 5,41 und 6,36 Meter stehen zur Wahl. Damit deckt der Ducato-Kastenwagen-Ausbau scheinbar alle Bedrüfnisse ab.

Das gute, alte Aufstelldach entdecken 2021 auch viele andere Hersteller für ihre Campingbusse wieder. Irgendwie klar, dass Malibu da mitspielt. Damit spricht die Marke gezielt Familien an – ob das für die Campingbusse die richtige Klientel ist, die sonst eher recht edel wirkt und Best-Ager anspricht?

Malibu Van
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Malibu Van
Mehr zum Thema Caravan Salon
Kabe Van 390 LB (2021)
Neuheiten
Nordvan HS Comfort All In
Neuheiten
Vision Camper LB (2021)
Neuheiten
KEC Mountaineer Adventure (2021)
Neuheiten