Campingbusse mit und ohne Bad
Kompakte Camper
Laika Ecovip 645 (2023) Laika
Laika Ecovip 645 (2023)
Laika Ecovip 645 (2023)
Laika Ecovip 645 (2023)
Laika Ecovip 645 (2023) 9 Bilder

Laika Ecovip 645 (2023): neuer Camper mit Hecksitzgruppe

Laika Ecovip 645 (2023) Campingbus mit großer Hecksitzgruppe

Neuheiten 2023

Der neue Laika Ecovip 645 bietet einen multifunktionalen Grundriss. Aus den Längssitzbänken im Heck werden nachts Einzelbetten oder ein 2x2-Meter-Bett.

Erst vergangenes Jahr hat der italienische Hersteller die neue Campingbus-Baureihe Ecovip präsentiert. Mit dem Ecovip 540 und 600 mit Querbetten im Heck wurden recht klassische Grundrisse eingeführt. Ganz anders jetzt der neue Laika Ecovip 645 für die Saison 2023.

Der neue Ecovip bietet auf einer Länge von 6,36 Metern einen multifunktionalen Grundriss an, das heißt, es gibt kein festes Bett. Die Basis des Ecovip 645 ist ein 140 PS starker Fiat Ducato.

Multifunktionaler Heckbereich

Laika Ecovip 645 (2023)
Laika
Das Bett im Heck bietet viel Platz auch für Großgewachsene. Ringsum sorgen tagsüber die vielen Fenster für Licht, nachts die länglichen LED-Leuchten oder zwei Schwanenhals-Lampen.

Im Heck des Campingbusses liegt das Highlight. Das multifunktionale Bett kann je nach Wunsch aus zwei Einzelbetten bestehen oder zum 2,00-mal-2,00-Meter-großen Doppelbett umgebaut werden. Tagsüber lässt es sich in eine große, U-förmige Sitzgruppe verwandeln – so entsteht ein Ess- und Wohnzimmer im Heck. Sechs Personen können sich hier, laut Hersteller, bequem um den drehbaren Tisch versammeln.

Für zwei Reisende, die keine Lust auf ständiges Umbauen haben, gibt es noch die klassische Halbdinette vorne im Fahrzeug: Die Sitzbank in der zweiten Reihe mit den zwei drehbaren Pilotensitzen. Diese ist mit einem wegklappbaren Tisch ausgerüstet, der je nach Bedarf auf die zweifache Größe ausgeklappt werden kann.

Auch das Badezimmer ist dank Variobad multifunktional. Die Waschbeckenwand wird über die Toilette weggeklappt, damit eine separate Dusche entsteht. Das Bad ist schon bekannt aus dem Grundriss Ecovip 600, den wir hier getestet haben. Ein Fenster im Bad ist Standard, was neben Tageslicht und Belüftung auch dafür sorgt, dass man die Duschbrause herausziehen und draußen nutzten kann – mit kaltem und heißem Wasser.

Laika Ecovip Van 600 (2022)
Neuheiten

Ganzjahres-Camper

Der Laika Ecovip soll zu jeder Jahreszeit einsatzfähig sein. Die serienmäßige Dieselheizung sorgt bei sehr niedrigen Temperaturen zusätzlich für kuschelige Wärme. Zwei Doppelböden im vorderen und hinteren Wohnbereich bieten zusätzliche Isolierung und Stauraum.

Außerdem ist der Campingbus voll isoliert: Dach und Boden schützen den Innenraum mit XPS-Schaum vor schwankenden Temperaturen. Die Wände sind mit Ecofiber 40 ausgestattet, einem hocheffizienten Isoliermaterial aus Polyesterfasern, das mit einer Aluminiumschutzschicht kombiniert wird. Um einen vollständigen Schutz vor Hitze und Kälte zu bieten, sind auch Heck- und Seitentür voll isoliert.

In Sachen Design orientiert sich der Campingbus an der gesamten Ecovip-Baureihe. Die Möbel sind in den Farben "Rovere Moka" (Standard) oder "Pero Toscano" erhältlich. Dazu kommen weiß-glänzende Oberschränke, Tisch- und Küchenplatten mit eleganten Kupfereinfassungen sowie Schubladen mit versenkbaren Griffen.

Laika Ecovip 645 (2023)
Laika
Die Küche bietet eine zusätzliche Arbeitsplatte.

Die Küche ist übrigens mit zwei Gaskochfeldern und einer Spüle ausgestattet. Sie bietet eine zusätzliche Arbeitsplatte samt ausklappbarem Regal, eine Maxi-Schublade und zwei untere Schubladen. Serienmäßig ist ein 90-Liter-Kühlschrank zwischen Küche und Bett. Optional ist ein 138-Liter-Maxi-Kühlschrank möglich.

Erhältlich sind die Ecovip-Campingbusse in vier Außenfarben. Serienmäßig in Weiß und optional in Lanzarote-Grau, Expedition-Grau oder Schwarz-Metallic.

Laika Ecovip 645: Daten und Preise

Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 140 PS
Länge/Breite/Höhe: 636/205/270 cm
Sitz-/Schlafplätze: 4/2
Grundpreis: ab 61.452 Euro

Fazit

Der Hersteller Laika zeigt mit dem neuen Ecovip 645, was auf wenig Raum so möglich ist. Das Konzept des multifunktionalen Heckbereichs ist interessant. Egal ob schlechtes Wetter oder Besuch von Freunden – im Heck des Ecovip 645 kann man sich bequem aufhalten.

Allerdings stellt sich die Frage, wozu man dann noch die Dinette im vorderen Bereich braucht. Hier könnte der Platz besser für ein größeres Bad oder eine größere Küche genutzt werden.

Zur Startseite
Laika Ecovip
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Laika Ecovip
Mehr zum Thema Campingbusse
Camper & Friends Vansky 54 (2022)
Neuheiten
Ford Transit Trail Kastenwagen
Neuheiten
Hannes Camper (2023)
Neuheiten
Kompaktcamper Vanestro Pacific Aufstelldach
Neuheiten
Mehr anzeigen