Alle Wohnmobil-News frisch aus Düsseldorf
Caravan Salon Düsseldorf
Reimo Möbelmodule 2021 G. Marx
Reimo Möbelmodule 2022
Reimo Möbelmodule 2023
Reimo Möbelmodule 2024
Reimo Möbelmodule 2025 8 Bilder

Reimo Kastenwagen-Module für selbstausbauende Gebrauchtwagenbesitzer

Reimo Kastenwagen-Module 2021 Für Selbstausbauer und Gebrauchtwagenbesitzer

Kein Bad gewünscht? Kein Problem! Keine feste Küchenzeile? Ebenso möglich! Mit den neuen Kastenwagen-Modulmöbeln von Reimo können sich Selbstausbauer den eigenen Gebrauchten nach ihren Wünschen zusammenstellen.

Reimo stellt auf dem Caravan Salon 2020 ein neues Modul-Konzept für Kastenwagen vor. Hierbei handelt es sich um frei zusammensetzbare Modulmöbel. Eine Besonderheit ist, dass die Möbel nicht explizit nur auf ein Basisfahrzeug ausgelegt sind, sondern komplett für alle Kastenwagen geeignet sind. Auf der Messe präsentiert Reimo einen ausgebauten Mercedes-Benz Sprinter. Doch auch Fiat Ducato, Peugeot Boxer und ähnliche Fahrzeuge können dabei als Ausbaubasis dienen.

Eine weitere Besonderheit: Jede Ausbauerin und jeder Ausbauer bestimmt selbst, welche Grundriss-Optionen für sie oder ihn wichtig sind: Kein Bad gewünscht? Kein Problem! Keine feste Küchenzeile? Ebenso möglich! Künftig angedacht ist hierfür ein Online-Konfigurator, in welchem man den Ausbau vordesignen kann. Dieser ist derzeit zwar noch nicht verfügbar, soll aber in naher Zukunft online gehen.

Zielgruppe: Gebrauchtwagen-Besitzer

Gerade Campingneulinge wollen nicht direkt zig Tausende Euros für einen fertig ausgebautes Neufahrzeug zahlen. Deshalb kaufen sich viele ältere Kastenwagen, die sie dann selbst ausbauen. Genau diese Zielgruppe möchte Reimo möchte mit ihrem neuen Konzept erreichen.

Reimo Möbelmodule 2024
G. Marx
Für schmalere Sprintermodelle bietet Reimo sogar Karosserieerweiterungen für Querbetten.

Bei dem gezeigten Modell auf Mercedes-Benz Sprinter handelt es sich um einen klassischen Grundriss mit Doppelbett im Heck, Sanitärraum mit Kassettentoiletten und Duschoption, Küchenzeile mit Kocher, Spüle und Kühlschrank und einer Sitzgruppe. Oberschränke im Heck und im Wohnbereich bieten dabei Stauraum. Das Konzept kostet zwischen 5.000 und 6.000 Euro, Extras wie etwa ein zusätzliches Aufstelldach, alle extra Fenster oder auch die Karosserieerweiterung im Heck kommen nochmal dazu.

Angeliefert werden die Module, ähnlich wie Möbel vom Schweden, fertig im Bausatz. Beim Möbeldesign wird es alle gängigen Farben aus dem Reimo-Sortiment geben. Ab 250 Euro ist die Lieferung kostenlos.

Reimo Modulmöbel 2021 am Beispiel des gezeigten Sprinters

  • Bodenplatte: 388 Euro
  • Wandverkleidung und Isolation (Verbindungsplatte und Verkleidung): 68 Euro und 136 Euro
  • Küchenzeile (ohne Spüle und Kocher): 1160 Euro
  • Kleiderschrank: 731 Euro
  • Heckbett für Querschläfer mit klappbaren Bettrahmen plus Polster: 1550 Euro plus 487 Euro
  • Waschraum mit Duschwanne: 1169 Euro plus 549 Euro
  • Dachhängeschränke: Zwischen 487 und 517 Euro
  • Sitzkasten (ohne Gurtsitze) mit Sitzpolster: 233 Euro mit 437 Euro
  • Schwenkbarer Tisch: 321 Euro

Fazit

Reimo hat erkannt, dass es für viele Kunden nicht immer die neuste Fahrzeuggeneration für zig tausend Euro sein muss. Außerdem kann man sich mit dem neuen Angebot nach eigenem Geschmack den für sich perfekten Grundriss zusammenschustern. Perfekt für alle, die gerne selbst werkeln und gerne auch gebrauchte Kastenwagen fahren.

Reimo
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Reimo
Mehr zum Thema Caravan Salon
Niesmann+Bischoff iSmove (2021)
Neuheiten
Zubehör-Neuheiten 2021
Zubehör
Southvan Camper Ford Transit Custom (2021)
Neuheiten
Wohnmobil-Trends 2021
Neuheiten