Campingbusse mit Bad bis 50.000 Euro
Pössl Summit auf Platz 1

Leserwahl 2022

In kaum einer Kategorie gibt es so viel Konkurrenz wie bei den ausgebauten Kastenwagen. Unter den Campingbussen bis 50.000 Euro gibt es einen neuen ersten Platz.

Adria Twin Axess
Foto: Adria

Vanlife ist seit vielen Jahren in aller Munde, wodurch das Angebot an Campingbussen mit Bad seit Jahren wächst. Aufgrund der Anzahl und Vielfalt wurden die Campingbusse mit Bad nun in zwei unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Eine der beiden Kategorien umfasst Campingbusse, deren Grundpreis unterhalb von 50.000 Euro liegt. Dafür können KäuferInnen meist ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis, einen deutlich geräumigeren Grundriss als beim Kompaktcamper und umfangreichere Ausstattung erwarten.

Reisemobile des Jahres 2023

Auf dem ersten Platz landet in diesem Jahr der Pössl Summit mit insgesamt 18,1 Prozent der Stimmen. Sie interessieren sich für den Pössl? Wir haben hier mehr Infos zum Summit 540 Shine (2022). In der alten Kategorie hat es der Campingbus bisher auf den zweiten Platz geschafft. Dort liegt in diesem Jahr der Malibu Van Compact mit 17,9 Prozent der Stimmen – der Sieg des Pössl war somit außerordentlich knapp. Ganz neu auf dem Treppchen ist der Concorde Compact. Sein Abstand beträgt zum Malibu 1,3 Prozent, womit er 16,6 Prozent der Stimmen erhalten hat. Allgemein geht es in der Gruppe der Campingbusse unter 50.000 Euro eng zu – den fünften Platz trennen nur 1,7 Prozent vom dritten Platz.

Malibu Van Compact 600 LE
Malibu
Mit 17,9 Prozent der Stimmen gibt es Platz 2 für den Malibu-Campingbus.

Importmodell der Kategorie Campingbus

Der Adria Twin bleibt Importsieger – in diesem Jahr in der Variante des Axess. 28,2 Prozent der Stimmen konnte der slowenische Campingbushersteller für sich gewinnen.

Adria Twin Axess
Adria
Gesamt auf Platz 6, bei den Importmodellen schafft es der Adria Twin Axess ganz nach vorne.

Die vollständige Rangliste finden Sie in unserer Bildergalerie oben. Alle weiteren Kategorien hier:

Die aktuelle Ausgabe
Promobil 06 / 2023

Erscheinungsdatum 03.05.2023

148 Seiten