Sicherheitskampagne
Rücksicht hat Vorfahrt
Mercedes Benz Advertorial Mercedes-Benz
Mercedes Benz Advertorial
Mercedes Benz Advertorial 3 Bilder

Mercedes-Benz Marco Polo - Das mobile Smart Home

Mercedes-Benz Marco Polo Das mobile Smart Home

Endlich am Campingplatz angekommen! Jetzt heißt es Aufstelldach ausfahren, Kühlschranktemperatur für kalte Drinks absenken, Licht dimmen – kurzum gemütlich machen, und das bitte stressfrei, ohne im Reisemobil herumzuwirbeln. Wunschdenken? Nein! Der Mercedes-Benz Marco Polo macht es dank der innovativen Camper-Bedieneinheit Mercedes-Benz Advanced Control, oder kurz MBAC, möglich.

In modernen Häusern längst Standard und ein deutlicher Zugewinn an Komfort und Sicherheit, ist die vernetzte Steuerung von Funktionen in Reisemobilen noch selten. Der Mercedes-Benz Marco Polo allerdings bietet dies seit rund zwei Jahren – und das serienmäßig. Herzstück dafür ist die sogenannte MBAC Camper-Bedieneinheit. Hinter dieser Abkürzung steht ein neuartiges, in die Fahrzeugelektronik integriertes Bedienkonzept für die spezifischen Funktionen des Wohnbereichs im Marco Polo.

Mercedes Benz Advertorial
Mercedes-Benz
Die innovative Camper-Bedieneinheit macht den Marco Polo zu einem Smart Home auf Rädern.

Bedienung über Touchscreen oder App

Sowohl über den 10,25 Zoll großen, farbigen Touchscreen im Cockpit als auch über eine Smartphone-App (verfügbar für iOS- und Android-Geräte) lassen sich dank MBAC ganz intuitiv einzelne Aufgaben im Camper-Alltag erledigen; etwa der Check des Frischwasser- und Abwasserstands, die Steuerung der Zusatzheizung oder die Bedienung des Soundsystems. Das sind jedoch nur ein paar ausgewählte Beispiele.

Mercedes Benz Advertorial
Mercedes-Benz
Die Bedienung erfolgt über den Touchscreen im Cockpit oder per Smartphone App.

Die Liste ist lang. Was in anderen Reisemobilen noch über einzelne Bedienelemente an verschiedenen Orten im Fahrzeug erledigt werden muss und gerade Camper-Neulinge vor Herausforderungen stellt und nicht selten zu einer fehlerhaften Bedienung mit entsprechenden Schäden am Fahrzeug führt, kann im Marco Polo also zentral und ebenso bequem wie simpel gesteuert werden.

Ein umfassendes Warnkonzept stellt darüber hinaus sicher, dass Sie jederzeit wissen, ob das Reisemobil startklar ist, bevor Sie losfahren.

Weiter Informationen zum Mercedes-Benz Marco Polo unter: Mercedes-Benz Marco Polo.

Zur Startseite
Mercedes-Benz Marco Polo
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Mercedes-Benz Marco Polo
Mehr zum Thema Die große Sicherheitskampagne
Reifen
Werkstatt
Advertorial Sonax
News
Advertorial
News
Fahrzeugortung Copenhagen Tracker
Zubehör
Mehr anzeigen