Stellplatz am Schiffertor (Foto: Betreiber)
16 Bilder
Redaktionstipp

Stellplatz am Schiffertor

233 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 79 Mobile in Stade. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Geschotterter Untergrund. Am Platz: Brötchenservice, Stellplatz beleuchtet, Frischwasser, Strom, Dusche. In der Nähe: Historische Altstadt mit Fachwerk, Stadtwaage, Alter Hafen, Hintze-Haus. Zeughaus. Freilichtmuseum. Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: 13 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat. Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, WLAN, Hunde im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 50 Cent/kWh, Wasser: 1 Euro/80 Ltr., Dusche: 1 Euro/4 Min. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad53° 36′ 10″ N Längengrad9° 27′ 57″ E Höhe über N.N.3 m
Allgemeine Informationen
Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Preisinformationen pro Nacht Stellplätze
Anzahl der Stellplätze 79
Hauptsaison 13 EUR
Zwei Erwachsene inklusive
Kind inklusive
Zu zahlen bei Parkscheinautomat
Kurtaxe
Weitere Umweltabgaben
Lage, Umgebung und Untergrund
Innerorts
Auf Parkplatz
Schotter
Beschaffenheit überwiegend eben, kein Schatten
Beschattung kein Schatten
Ausstattung und Sonstiges
WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt inklusive
Brötchenservice
Stellplatz beleuchtet
Ver- und Entsorgung, Strom und Wäsche
Wasser 1 EUR pro 80 Liter
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom 50 Cent pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
Art der V/E-Anlage Holiday-Clean
WC inklusive
Dusche 1 EUR pro 4 Minuten
Sanitär und Wäsche auf dem Platz
WC
Preis inklusive
Dusche
Dusche 1 EUR pro 4 Minuten
Waschmaschine
Wäschetrockner
Aktivitäten in der Umgebung
Altstadt
Museen
Naturschutzgebiet
Neueste Bewertung

Kostet jetzt 14 Euro und Stromsäulentechnik immer noch von1960

4. Februar 2020, 20:04 Uhr
Mehr über diesen Stellplatz
Weitere Stellplätze in der Nähe
Fahrzeuge Stellplatz Fahrbericht Mercedes V-Klasse Neue Mercedes V-Klasse mit 4Matic (2020) Fahrbericht der starken Allrad-V-Klasse

Anfang 2019 gab es einen neuen Motor, jetzt folgen Allrad und Infotainment.