Stellplatz am Apollinaris-Stadion: Stellplatz (Foto: Betreiber)
2 Bilder

Stellplatz am Apollinaris-Stadion

14 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 20 Mobile am Ortsrand von Bad Neuenahr. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener Platz. Befestigter und asphaltierter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Frischwasser, Hunde erlaubt. In der Nähe: Historische Altstadt Ahrweiler, Dokumentationsstätte Regierungsbunker, Spielbank Bad Neuenahr, Römervilla, Rotweinwanderweg. Preis pro Nacht: je nach Saison 6,50 - 8 Euro. Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC im Übernachtungspreis enthalten. Wasser: 1 Euro/80 Ltr. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad50° 32′ 40″ N Längengrad7° 9′ 8″ E Höhe über N.N.90 m
Kreuzstraße 116, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: +49 264191710 E-Mail-Adresse: info@ahrtaltourismus.de Internetseite: www.ahrtal.de
Allgemeine Informationen
Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Preisinformationen pro Nacht Stellplätze
Anzahl der Stellplätze 20
Hauptsaison 8 EUR
Nebensaison 6,50 EUR
Lage, Umgebung und Untergrund
Ortsrand
Auf Parkplatz
Befestigt
Asphaltiert
Beschaffenheit überwiegend eben
Ausstattung und Sonstiges
WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt
Bewachter Stellplatz
Ver- und Entsorgung, Strom und Wäsche
Wasser 1 EUR pro 80 Liter
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
Art der V/E-Anlage Holiday-Clean
WC
Dusche
Sanitär und Wäsche auf dem Platz
Preis
Dusche
Wellness, Schwimmen und Sportangebote auf dem Platz
Hallenbad
Freibad
Angebote für Kinder auf dem Platz
Spielplatz
Aktivitäten in der Umgebung
Altstadt
Museen
Hallenbad
Therme / Heilbad
Freibad
Angeln
Park
ausgewiesene Wanderwege
ausgewiesene Fahrradwege
Golf
Neueste Bewertung

Nicht mal Entsorgung möglich, da der ganze Platz für Jahrmarktwagen gesperrt war.

29. September 2019, 18:50 Uhr
Weitere Stellplätze in der Nähe
Stellplätze Stellplatz Wallfahrtskirche St. Vinzenz Die 10 besten Stellplätze in den Alpen Frische Bergluft in den Alpen schnuppern

Frische Bergluft, urige Gasthäuser und Grün, soweit das Auge reicht.