Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau Doppelschwalbe
Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau, Bild 2
Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau, Bild 3
Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau, Bild 4
Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau, Bild 5 14 Bilder

Stellplatz Winterhafen "Racklau" (kostenlos) in Passau

Wohnmobilstellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau

Gebührenfreier Stellplatz für 30 Mobile am Ortsrand von Passau. Der Stellplatz liegt an der Autobahn und auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener Platz. Geschotterter Untergrund. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Hunde erlaubt. In der Nähe: Historische Altstadt, Veste Oberhaus, Dom St. Stephan mit größter Domorgel der Welt, Kloster Niedernburg, Wallfahrtskirche Mariahilf, Dreiflüsse-Eck, Römermuseum, Glasmuseum. Freizeit- und Erlebnisbad. Maximaler Aufenthalt: 1 Nacht. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad48° 34′ 27″ N Längengrad13° 25′ 37″ E Höhe über N.N.295 m
Regensburger Straße 14, 94036 Passau Telefon: +49 851 955980 E-Mail-Adresse: tourist-info@passau.de Internetseite: www.passau.de
Ortsinformation

Wo der grüne Inn die blaue Donau trifft und sich aus Norden die vom Moor schwarz gefärbte Ilz dazu gesellt, da liegt Passau. Von Donau und Inn flankiert, bildet die Altstadt-Halbinsel das Zentrum der Diözese. Majestätisch erheben sich die drei grünen Zwiebeltürme des Stephansdoms, in dessen Inneren weißer Stuck und gold verzierte Fresken dominieren. Prächtige Altarbilder zieren zehn Seitenaltäre, das Glanzstück ist die vergoldete Kanzel aus dem Jahr 1726. Dem Dom schließt sich die Bischöfliche Residenz mit Domschatz und Diözesan-Museum an. Die Spitze der Halbinsel nimmt Kloster Niedernburg ein. Dicht an dicht drängen sich aufwändig restaurierte Handels- und Bürgerhäuser italienischer Baumeister aus dem 17. Jahrhundert entlang enger, romantischer Altstadtgassen und vermitteln südländisches Flair. Historische Gasthäuser, Museen, Kunst- und Kulturstätten beleben die alten Gemäuer der Dreiflüssestadt an der österreichischen Grenze. Die Ufer werden gesäumt von Donaulände und Donaukai sowie Innkai und Innpromenade. Jenseits der Donau erhebt sich auf einer Anhöhe die dominante Veste Oberhaus mit dem historischen Museum, während auf der rechten Innseite die Wallfahrtskirche Mariahilf auf einem Hügel thront.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Winterhafen "Racklau"

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Max. Übernachtungsdauer 1 Tag

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau

Anzahl der Stellplätze 30
Übernachtung kostenlos
Zwei Erwachsene inklusive
Kind inklusive

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Winterhafen "Racklau"

Ortsrand
An der Autobahn
Auf Parkplatz
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Schotter
Beschaffenheit überwiegend eben

Ausstattung des Stellplatzes Winterhafen "Racklau"

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt
Bewachter Stellplatz

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Winterhafen "Racklau"

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom
Entsorgung Kassettentoilette
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Winterhafen "Racklau"

Preis
Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz Winterhafen "Racklau"

Erlebnisbad

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz Winterhafen "Racklau" in Passau

Altstadt
Kloster
Museen
Erlebnisbad

Neueste Bewertung

Gut gelegener Stellplatz um Passau zu erkunden. Ca 5 km bis zur Altstadt! Sauber und Abends auch ruhig! Gut um eine Nacht zu verbringen!

29. August 2021, 09:35 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Stellplatz-Fokus Niederbayern
Deutschland

Weitere Stellplätze in der Nähe

Stellplatz am Bauernhof 94036 Passau (D) 2 Bewertungen 15 EUR/Nacht
Stellplatz am Hauptbahnhof 94036 Passau (D) 3 Bewertungen 13 EUR/Nacht
Stellplatz an der Veste Oberhaus 94034 Passau (D) 1 Bewertung Kostenlos