Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel Müller
Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel, Bild 2
Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel, Bild 3
Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel, Bild 4 4 Bilder

Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel

Wohnmobilstellplatz Neuchâtel

2 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 4 Mobile außerhalb von Neuchâtel. Der Stellplatz liegt an der Autobahn. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Untergrund mit Rasengitter. Am Platz: Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, Hunde erlaubt. In der Nähe: Altstadt mit Schloss und Kollegiatskirche, Kunsthistorisches und Ethnographisches Museum, Wandermöglichkeiten im nahen Jura. Wassersport, Schifffahrt. Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: 20 Schweizer Franken. Bezahlung: Parkscheinautomat. Maximaler Aufenthalt: 2 Nächte. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad47° 0′ 5″ N Längengrad6° 57′ 25″ E Höhe über N.N.438 m
Route des Falaises, 2000 Neuchâtel Telefon: +41 328896890 E-Mail-Adresse: info@ne.ch Internetseite: www.neuchateltourisme.ch
Ortsinformation

Der Lac de Neuchâtel ist der größte See, der komplett in der Schweiz liegt, und es ist eine Gegend mit einer eher kuriosen Geschichte: Neu­châtel oder auf Deutsch Neuenburg ist Hauptstadt des gleichnamigen Kantons. Seit Beginn des 18. Jahrhunderts gehörte der Kanton im französischsprachigen Schweizer Jura als Fürstentum zum Königreich Preußen, das durch einen Gouverneur vertreten war. Erst seit 1815 ist Neuchâtel, das sich heute immer noch stolz „République et Canton de Neuchâtel“ nennt, so richtig zur Eidgenossenschaft geworden. 1857 verzichtete der preußische König in – für einen Krieg zum Glück zu weit entfernten – Berlin auf seinen Anspruch. Neuchâtel kann zwar mit Schloss, Kollegiats­kirche im Stil der burgundischen Gotik und einem Kunstmuseum aufwarten, der eigentliche Reiz der Stadt liegt aber neben seiner Lage zwischen den Bergen des Jura und dem Ufer des Sees in der Altstadt, in der es reizvolle Plätze und bauliche Ensembles zu entdecken gibt. Ihren Reichtum verdankt die Stadt der Uhrmacherindustrie, die es hier seit dem 18. Jahrhundert gibt. Auch die Weine der Region sind ein Prädikat von Neuchâtel. Die absolut spektakuläre Areuse-Schlucht mit dem Felsenkessel Creux-du-Van gehört zum Pflichtprogramm eines Touristen. Im Sommer ist es natürlich der See, der das Freizeittreiben von Neuchâtel bestimmt. Bademöglichkeiten gibt es genügend, und mit Personenschiffen kann man kreuz und quer über den See fahren, der in unmittelbarer Nachbarschaft noch zwei kleinere Brüder hat: den Bieler- und den Murtensee.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Neuchâtel

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Max. Übernachtungsdauer 2 Tage

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel

Anzahl der Stellplätze 4
Hauptsaison 20 CHF
Zwei Erwachsene inklusive
Kind inklusive
Zu zahlen bei Parkscheinautomat

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Neuchâtel

Außerorts
An der Autobahn
Rasengitter
Beschaffenheit überwiegend eben, kein Schatten
Beschattung kein Schatten

Ausstattung des Stellplatzes Neuchâtel

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt
Bewachter Stellplatz

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Neuchâtel

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom
Entsorgung Kassettentoilette
Art der V/E-Anlage Euro-Relais-Junior
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Neuchâtel

Preis
Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz Neuchâtel

Hallenbad

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz Neuchâtel in Neuchâtel

Altstadt
Museen
Schloss /Burg
Hallenbad
ausgewiesene Wanderwege

Neueste Bewertung

Stellplatz nahe der Strasse. Ist etwas laut.

25. Februar 2021, 17:00 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Weitere Stellplätze in der Nähe