Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen Florian_Greiner
Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen, Bild 2
Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen, Bild 3
Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen, Bild 4
Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen, Bild 5 12 Bilder

Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen

Wohnmobilstellplatz Kaiserwiese in Nördlingen

33 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile in Nördlingen. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Befestigter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Restaurant, Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC. In der Nähe: Historische Altstadt, St.-Georgs-Kirche, Stadtmuseum, Stadtmauermuseum, Rieskratermuseum, Bayerisches Eisenbahnmuseum. Preis pro Nacht: 7,50 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat. WC, Hunde im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 1,50 Euro/kWh. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad48° 51′ 20″ N Längengrad10° 29′ 3″ E Höhe über N.N.427 m
Innerer Ring, 86720 Nördlingen Telefon: +49 9081 84116 tourist-information@noerdlingen.de Internetseite des Betreibers
Ortsinformation

Vor etwa 15 Millionen Jahren, so schätzen Geologen, schlug ein riesiger Meteorit auf der Erde ein, riss dabei einen Krater mit einem Durchmesser von 25 Kilometern und schuf mit dem Ries eine der eigentümlichsten und anziehendsten Naturlandschaften. Heute steht hier mit Nördlingen am Ries eine der schönsten deutschen Kleinstädte. Einmalig ist ihr vollständig erhaltener mittelalterlicher Befestigungsring mit vielen Türmen, Bastionen und Stadttoren. Die Wehrgänge sind rundum begehbar und bieten so einen guten Ausblick auf die malerische Altstadt. Unübersehbar ragt die Stadtkirche St. Georg aus dem Häusermeer he­raus. Ihr 90 Meter hoher Turm, im Volksmund kurz und bündig Daniel genannt, bietet sich ebenfalls als Aussichtspunkt an. Zu seinen Füßen breitet sich ein Ensemble aus prächtigen Stadt- und Fachwerkhäusern aus, die selbst den Dreißigjährigen Krieg unbeschadet überstanden haben. Hintergründiges zu Stadt und Region liefern die Museen: Das Bayerische Eisenbahnmuseum stellt in den Hallen eines ausgedienten Lokdepots über 100 Schienenfahrzeuge aus, darunter 25 Dampfloks, das Stadtmuseum im ehemaligen Heilig-Geist-Spital widmet sich der Geschichte der ehemals Freien Reichsstadt. Das Stadtmauermuseum im Löpsiner Torturm führt in die mittelalterliche Befestigungstechnik ein.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Kaiserwiese

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Sprachen an der Rezeption Deutsch

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen

Anzahl der Stellplätze 30
Hauptsaison 7,50 EUR
Zu zahlen bei Parkscheinautomat

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Kaiserwiese

Innerorts
Auf Parkplatz
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Befestigt
Beschaffenheit überwiegend eben, kein Schatten
Beschattung kein Schatten

Ausstattung des Stellplatzes Kaiserwiese

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt inklusive

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Kaiserwiese

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom 1,50 EUR pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette
Art der V/E-Anlage Holiday-Clean
WC inklusive
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Kaiserwiese

WC
Preis inklusive
Dusche

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz Kaiserwiese in Nördlingen

Altstadt
Museen

Neueste Bewertung

Super Platz nah an der historischen Altstadt, Preis-Leistung top!

6. November 2022, 12:44 Uhr

Ein weiterer Stellplatz in der Nähe

Stellplatz am Gasthaus Sonne 86747 Maihingen (D) 4 Bewertungen Kostenlos