Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg iPhone
Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg, Bild 2
Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg, Bild 3
Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg, Bild 4
Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg, Bild 5 12 Bilder

Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg

Redaktionstipp

Wohnmobilstellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg

35 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile am Ortsrand von Aschaffenburg. Der Stellplatz liegt in Flussnähe und auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Geschotterter Untergrund mit Wiese. Zentrum zu Fuß erreichbar. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Video-Überwachung, Stellplatz beleuchtet, Strom. In der Nähe: Historische Altstadt auf dem Stiftsberg. Stiftsbasilika, Stiftsmuseum. Schloss Johannisburg mit Staatsgalerie. Landschaftspark Fasanerie. Holiday-Clean-Anlage unter der Adenauerbrücke am anderen Mainufer. Preis pro Nacht: je nach Saison 6 - 8 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat oder Schranke. WLAN, Hunde im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 50 Cent/kWh. V+E im Winter nicht verfügbar. Maximaler Aufenthalt: 8 Nächte. Saison: ganzjährig.

Breitengrad49° 58′ 15″ N Längengrad9° 8′ 19″ E Höhe über N.N.112 m
Ortsinformation

Die Stadt am Untermain zog schon früh vornehme Häupter an: Schloss Johannisberg, ein 90 mal 90 Meter messende Bauwerk aus rotem Sandstein, diente bis 1803 als Nebenresidenz der Mainzer Kurfürsten und Erzbischöfe. In der Gemäldegalerie sind kostbare Werke von Lucas Cranach dem Älteren zu .sehen. Schlösser und Parks prägen die Freizeitangebote von Aschaffenburg. Schon Bayernkönig Ludwig I. bezeichnete die Stadt am Fuß des Spessarts als sein „bayerisches Nizza“, was wohl als Verbeugung vor dem milden Klima gemeint war. An einem Hang über dem Main ließ er sich eine Villa nach antikem Vorbild errichten. Ein anderes Schmuckstück, Schloss und Park Schönbusch, findet sich außerhalb des Zentrums. Friedrich Carl von Erthal, letzter der Mainzer Erzbischöfe und Kurfürsten, ließ hier einen Wildpark in einen englischen Landschaftspark mit Seen, Inseln und einem Irrgarten umgestalten.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz an der Willigisbrücke

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile
Sprachen an der Rezeption Deutsch
Saison Anfang Januar bis Ende Dezember
Max. Übernachtungsdauer 8 Tage

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg

Anzahl der Stellplätze 30
Hauptsaison 8 EUR
Nebensaison 6 EUR
Zu zahlen bei Parkscheinautomat, Schranke

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes an der Willigisbrücke

Ortsrand
An einem Fluss
Auf Parkplatz
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Wiese
Schotter
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig

Ausstattung des Stellplatzes an der Willigisbrücke

WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt inklusive
Bewachter Stellplatz Video-Überwachung
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz an der Willigisbrücke

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom 50 Cent pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette
V/E im Winter verfügbar Nein
Art der V/E-Anlage Holiday-Clean
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz an der Willigisbrücke

Preis
Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz an der Willigisbrücke

Hallenbad
Freibad

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz an der Willigisbrücke in Aschaffenburg

Altstadt
Museen
Schloss /Burg
Hallenbad
Freibad
Park
ausgewiesene Fahrradwege

Neueste Bewertung

Normaler Stellplatz mit Stromanschluss. Entsorgung ist nicht am Platz aber sie ist in ca 5 Min erreichbar. Die Innenstadt von Aschaffenburg ist in wenigen Minuten fussläufig zu erreichen.

21. Oktober 2021, 21:10 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Spessart-Mainland
Touren & Tipps

Ein weiterer Stellplatz in der Nähe

Stellplatz an der Kultur- und Sporthalle 63808 Haibach (D) Kostenlos