Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein Kemmer
Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein, Bild 2
Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein, Bild 3
Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein, Bild 4
Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein, Bild 5 32 Bilder

Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein

Wohnmobilstellplatz am Weingut Gehring in Nierstein

114 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile außerhalb von Nierstein. Der Stellplatz liegt an einer Gaststätte, an einem Weingut und auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Überwiegend ebener Platz. Untergrund mit Rasen. Am Platz: Imbiss, Fahrradverleih, E-Bike-Verleih, Stellplatz beleuchtet, WLAN, Strom, WC, Dusche, Hunde erlaubt. In der Nähe: Historischer Ortskern mit Martinskirche, barocken Adelshöfen und Fachwerkhäusern. St.-Kilianskirche. Paläontologisches Museum. Weinbergrundfahrten. Preis pro Nacht: 15 Euro. Bezahlung: Betreiber. Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 3 Euro/Tag. Hund: 1,50 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad49° 51′ 27″ N Längengrad8° 19′ 24″ E Höhe über N.N.136 m
Außerhalb 17 (B 420), 55283 Nierstein Telefon: +49 61335470 E-Mail-Adresse: info@weingut-gehring.com Internetseite: www.weingut-gehring.com
Ortsinformation

Von Nierstein klettern die Weinberge der Tonschiefer-Lage „Roter Hang“ aufwärts und tragen ihren Teil dazu bei, dass die Stadt am Rhein als zweit-größte Weinbaugemeinde Rheinhessens rangiert und obendrein anerkannte Gewächse produziert. Schon vor über 2000 Jahren gründeten die Römer hier eine Siedlung, die Rekonstruktion eines keltisch-römischen Quellheiligtums, das Sironabad, kann besichtigt werden. Im historischen Zentrum fallen viele barocke Adelshöfe und Herrenhäuser auf – immerhin hatten sich in dem ehemals freien Reichsdorf über 20 Adels-familien niedergelassen. Die Höfe sind zum Teil noch heute durch ein unterirdisches Gangsystem miteinander verbunden. Die Silhouette von Nierstein wird von der malerisch in den Weinbergen über dem Rhein gelegenen St. Kilians-Kirche geprägt. Einen fantastischen Blick über den Ort, den Rhein und die Weinberge hat man vom Wartturm aus. Wer hingegen in die Vergangenheit blicken will, besucht im Alten Rathaus die Sammlung des Paläontologischen Museums, in dem rund 2000 Fossilien ausgestellt sind. Viele davon wurden in der Umgebung gefunden.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz am Weingut Gehring

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Sprachen an der Rezeption Deutsch

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein

Anzahl der Stellplätze 30
Hauptsaison 15 EUR
Zu zahlen bei Betreiber
Parzellen

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes am Weingut Gehring

Außerorts
Am Gasthaus
Am Weingut
Für Reisemobile angelegt
Wiese
Beschaffenheit überwiegend eben

Ausstattung des Stellplatzes am Weingut Gehring

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt 1,50 EUR
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz am Weingut Gehring

Wasser inklusive
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom 3 EUR pro Tag
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
Art der V/E-Anlage Bodeneinlass
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz am Weingut Gehring

WC
Preis
Dusche
Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz am Weingut Gehring

Fahrradverleih
E-Bike-Verleih

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz am Weingut Gehring in Nierstein

Altstadt
Kloster
Museen
Fahrradverleih
E-Bike-Verleih

Neueste Bewertung

Zur Zeit sind zwar die Sanitäranlagen geschlossen, aber trotzdem ein schöner ruhiger Platz. Restaurant sollte man vorab reservieren. Dafür ist es aber sehr lecker. Die Öffnungszeiten der Vinothek sind leider nicht „Camperfreundlich“. Wenn alles „normal“ ist bestimmt kein Platz mehr frei, wenn man nicht frühzeitig anreist.

22. Oktober 2020, 20:38 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Weitere Stellplätze in der Nähe