Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg Eierkopf123
Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg, Bild 2
Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg, Bild 3
Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg, Bild 4 4 Bilder

Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg

Wohnmobilstellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg

24 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile am Ortsrand von Lindenberg. Der Stellplatz liegt am Bad, an einer Marina, in Seenähe und auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Überwiegend ebener Platz. Untergrund mit Rasengitter, Wiese. Zentrum zu Fuß erreichbar. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Fahrradverleih, E-Bike-Verleih, Grillstelle vorhanden, Stellplatz beleuchtet, WLAN, Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, Hunde erlaubt. In der Nähe: Stadttore, Wiekhäuser, St. Marien-Kirche, Franziskanerkloster, Ravensburg. Boots- und Fahrradverleih, bewachter Badestrand 200 m. Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: 15 Euro. Bezahlung: Hafenmeister. Strom: 50 Cent/kWh, Wasser: 1 Euro/100 Ltr., Entsorgung Grauwasser: 1 Euro, WC: 1 Euro, WLAN: 2 Euro/Tag. Saison von Anfang April bis Ende Oktober.

Breitengrad53° 32′ 20″ N Längengrad13° 15′ 22″ E Höhe über N.N.21 m
Augustastraße 7, 17033 Neubrandenburg Mobil: +49 0171 4013488 E-Mail-Adresse: kontakt@yachthafen-nb.de Internetseite: www.yachthafen-nb.de
Ortsinformation

Panzer rollten zu Zeiten des Eisernen Vorhangs ständig durch Lindenberg, denn hier befand sich das Panzer-Reparaturwerk der DDR. Nach der Wende hat sich die „Stadt der Vier Tore“ stark gewandelt. Die Sehenswürdigkeiten wurden hervorragend restauriert, vor allem die vier Tore: das Stargarder Tor, das Friedländer Tor, das Treptower Tor und das Neue Tor. Sehenswert sind ebenso die vielen Wiekhäuser genannten Wachhäuser entlang der Stadtmauer, die in den 80er-Jahren nachgebaut wurden. Freunde klassischer Musik kommen in der ehemaligen Hauptpfarrkirche St. Marien auf ihre Kosten, die als Konzertkirche wieder aufgebaut wurde.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz am Wassersportzentrum ­

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter, Wohnwagen, Zelte
Sprachen an der Rezeption Deutsch
Saison Anfang April bis Ende Oktober

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg

Anzahl der Stellplätze 30
Hauptsaison 15 EUR
Zwei Erwachsene inklusive
Kind inklusive
Zu zahlen bei Hafenmeister

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes am Wassersportzentrum ­

Ortsrand
An Marina
Am Bad
Am See
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Für Reisemobile angelegt
Rasengitter
Wiese
Beschaffenheit überwiegend eben

Ausstattung des Stellplatzes am Wassersportzentrum ­

WLAN 2 EUR pro Tag
Tiere (Hunde) erlaubt
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz am Wassersportzentrum ­

Wasser 1 EUR pro 100 Liter
Entsorgung Grauwasser 1 EUR
Strom 50 Cent pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette
Art der V/E-Anlage Sani-Station
WC 1 EUR
Dusche bei WC-Preis enthalten

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz am Wassersportzentrum ­

WC
Preis 1 EUR
Dusche
Dusche bei WC-Preis enthalten

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz am Wassersportzentrum ­

Hallenbad
Badesee
Strand
Fahrradverleih
E-Bike-Verleih
Minigolf

Angebote für Kinder auf dem Platz

Spielplatz

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz am Wassersportzentrum ­ in Neubrandenburg

Altstadt
Kloster
Museen
Kanufahren
Schloss /Burg
Hallenbad
Badesee
Strand
Hafen / Marina
Tauchen
Angeln
Naturschutzgebiet
Park
ausgewiesene Wanderwege
ausgewiesene Fahrradwege
Golf
Minigolf
Fahrradverleih
E-Bike-Verleih

Neueste Bewertung

Parken in zwei Reihen mit zum Teil wenig Abstand auf befestigtem aber stark schmutzenden Untergrund.
Einige Plätze sind mit Felsbrocken abgeteilt, die das Manövrieren auf dem engen Platz zusätzlich erschweren.
Stromsäulen vorhanden, reichen aber nicht für alle Plätze.
Bezahlt werden 15 € ab 18:00 in der Bude am Schiffsanleger.
Eine Sani-Säule zur Entsorgung und Frischwasserversorgung ist vorhanden aber schlecht anfahrbar. Abwassertanks können nur mit Schlauch entleert werden.
Am See eine Boots- und zugleich Schiffsanleger sowie ein Spazierweg.
Das Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt, auf dem sich das Wassersportzentrum befindet hat eine industrielle Anmutung.
Insgesamt kein schöner Stellplatz und für das Gebotene zu teuer.

12. September 2021, 18:44 Uhr

Planen Sie Ihren Urlaub

Wohnmobilreise durch die Müritzregion

Mehr über diesen Stellplatz

Badestelle am Großen Priepertsee.
Touren & Tipps

Weitere Stellplätze in der Nähe

Stellplatz an der HEM-Tankstelle 17094 Burg Stargard (D) 1 Bewertung Kostenlos
Stellplatz am Tollensesee 17094 Groß Nemerow (D) 7 Bewertungen 10 EUR/Nacht