Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim Stadtverwaltung Bönnigheim
Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim, Bild 2
Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim, Bild 3
Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim, Bild 4
Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim, Bild 5 8 Bilder

Stellplatz am Mineralfreibad (kostenlos) in Bönnigheim

Wohnmobilstellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim

Gebührenfreier Stellplatz für 6 Mobile am Ortsrand von Bönnigheim. Der Stellplatz liegt am Bad. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Befestigter und gepflasterter Untergrund mit Rasengitter. Zentrum zu Fuß erreichbar. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Stellplatz beleuchtet, Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC. In der Nähe: Historische Altstadt, Schloss, Köllesturm, Museum Charlotte Zander, Museum Sophie La Roche, Arzney-Küche, Schnapsmuseum. Minigolf, Mineralfreibad. WLAN, Hunde im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 1 Euro/2 kWh. Maximaler Aufenthalt: 5 Nächte. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad49° 2′ 21″ N Längengrad9° 5′ 3″ E Höhe über N.N.225 m
Bachstraße, 74357 Bönnigheim Telefon: +49 7143273151 E-Mail-Adresse: info@boennigheim.de Internetseite: www.boennigheim.de
Ortsinformation

Bönnigheim ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich auch in der Provinz viel entdecken lässt. Stolz ist die Kleinstadt am Fuß des Strombergs auf einzigartige Museen und auf ihre weltweit größte Sammlung an naiver Kunst und Art brut. Das Museum Charlotte Zander im Schloss Bönnigheim zählt rund 4000 Bilder und Skulpturen. Im Mittelpunkt stehen Klassiker der naiven Malerei. In 43 Sälen sind Werke von 400 Künstlern aus 44 Ländern ausgestellt. In der Nachbarschaft zu dem spätbarocken Schloss ist das Museum Sophie La Roche zu finden, das in einem ehemaligen Forstgefängnis eingerichtet wurde. Die Autorin war die erste deutsche Schriftstellerin von Rang. Ungewöhnlich ist auch die Arzney-Küche. Das Apothekenmuseum widmet sich der Verwendung des Alkohols in der Medizin. Die dritte Ausstellung steht im Schwäbischen Schnapsmuseum. Sie zeichnet die Entwicklung des Alkohols von der Medizin zum begehrten Genuss- mittel anschaulich nach.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz am Mineralfreibad

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile
Max. Übernachtungsdauer 5 Tage

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim

Anzahl der Stellplätze 6
Übernachtung kostenlos

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes am Mineralfreibad

Ortsrand
Am Bad
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Befestigt
Rasengitter
Gepflastert
Beschaffenheit überwiegend eben, kein Schatten
Beschattung kein Schatten

Ausstattung des Stellplatzes am Mineralfreibad

WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt inklusive
Bewachter Stellplatz
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz am Mineralfreibad

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom 1 EUR pro 2 kWh
Entsorgung Kassettentoilette
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz am Mineralfreibad

Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz am Mineralfreibad

Freibad
Minigolf

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz am Mineralfreibad in Bönnigheim

Altstadt
Museen
Freizeitpark
Tierpark
Schloss /Burg
Freibad
ausgewiesene Wanderwege
Minigolf

Neueste Bewertung

Schöner ruhiger Platz am Freibad, etwas außerhalb aber die Stadt ist fußläufig zu erreichen.
Geeignet eher für 4 längs stehende Wohnmobile. Quer stehend sind die Flächen nur 5 m lang.
Nachteil ist der angrenzende Wiesenplatz, wo mäßig begabte Fußballer üben und nicht immer dorthin treffen, wo sie wollen. Mitunter müssen Wohlmobile daran glauben.

4. August 2020, 19:14 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Weitere Stellplätze in der Nähe