Piazzale Parco dell'Uccellina in Alberese

Wohnmobilstellplatz Piazzale Parco dell'Uccellina in Alberese

4 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 50 Mobile am Ortsrand von Alberese. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Befestigter Untergrund. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Frischwasser, Hunde erlaubt. In der Nähe: Park. Preis pro Nacht: 9 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad42° 40′ 12″ N Längengrad11° 6′ 14″ E Höhe über N.N.19 m
Via del Bersagliere 7/9, 58010 Alberese Telefon: +39 0564407098 E-Mail-Adresse: info@parco-maremma.it Internetseite: www.parco-maremma.it
Ortsinformation

Drei Naturparks gibt es in der Maremma: Im Norden, in der schroffen Bergwelt oberhalb der Versilia-Küste, ist es der Park der Alpi Apuane. Vor den Toren von Pisa liegt der Park von Migliarino, der sich vom beliebten Badeort Viareggio bis zur Hafenstadt Livorno über 30 Kilometer am Meer entlangzieht. Der schönste Naturpark aber wartet im Süden auf seine Entdeckung: Der Parco Naturale della Maremma bietet alle Charakteristika der Tyrrhenischen Küste einschließlich vom Meer ausgehöhlter Kalkfels-Formationen sowie einer vielgestaltigen Tier- und Pflanzenwelt. 14 Jahre vergingen von der Planung des Parks bis zu seiner Eröffnung im Jahre 1974. Die Schutzzone reicht vom Pinienhain der Düne von Principina a Mare bis zum alten Etruskerhafen Talamone und schließt so einen 20 Kilometer langen Küstenabschnitt ein. Im Hinterland begrenzen die Uccelina-Berge die Zone. Es ist eine der kontrastreichsten Naturlandschaften Italiens. Der Unterlauf des Ombrone mit seinem Mündungstrichter und den Sümpfen der Trappola trägt ebenso zur landschaftlichen Vielfalt bei wie Dünen, Macchia und Pinienhaine sowie Kalkrücken und Berge. Am Informationszentrum ist die Eintrittsgebühr für den Naturpark zu bezahlen. Inbegriffen ist die viertelstündige Busfahrt von Alberese nach Pratini, dem Ausgangspunkt der meisten Wanderwege durch den Naturpark. Sie haben unterschiedliche Themen und Schwierigkeitsgrade, führen zu alten Turmruinen oder an den Strand, an Entwässerungskanälen entlang oder zu ausgewaschenen Grotten, in denen sich Zeugnisse neolithischer Besiedlung fanden. Bei den geführten Ausflügen ins Naturreservat begegnen Besucher gewiss den legendären Maremmenrindern mit ihrem eindrucksvollen Gehörn, vielleicht sogar einer der kürzlich ausgesetzten Meeresschildkröten oder einem Cowboy.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Piazzale Parco dell'Uccellina

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Piazzale Parco dell'Uccellina in Alberese

Anzahl der Stellplätze 50
Hauptsaison 9 EUR

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Piazzale Parco dell'Uccellina

Ortsrand
Auf Parkplatz
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Befestigt
Beschaffenheit überwiegend eben, kein Schatten
Beschattung kein Schatten

Ausstattung des Stellplatzes Piazzale Parco dell'Uccellina

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Piazzale Parco dell'Uccellina

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom
Entsorgung Kassettentoilette
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Piazzale Parco dell'Uccellina

Dusche

Aktivitäten in der Umgebung von Piazzale Parco dell'Uccellina in Alberese

Park

Neueste Bewertung

sind zum zweiten mal hier. Parkplatz voll bis obenhin. über 100 Mobile und genau soviele Autos. Muss am Nationalfeiertag liegen. Zum Abend hin wirds leerer

Leider immer noch keine VE vorhanden nur Frischwasser. Oder weiß jemand wo hier die VE ist.

2. Juni 2017, 20:08 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz