Müller

Aire de Services pour Camping-cars (kostenlos) in Fessenheim

Wohnmobilstellplatz Aire de Services pour Camping-cars in Fessenheim

Gebührenfreier Stellplatz für 35 Mobile am Ortsrand von Fessenheim. Der Stellplatz liegt an einer Sportstätte und auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Befestigter und geschotterter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Stellplatz beleuchtet, Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Hunde erlaubt. In der Nähe: Flusskraftwerk, Technikmuseen. Strom: 2 Euro/20 Min., Wasser: 2 Euro/80 Ltr., Entsorgung Chemie-WC: 2 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad47° 55′ 7″ N Längengrad7° 31′ 52″ E Höhe über N.N.207 m
Rue de la 1ère Armée, 68740 Fessenheim Telefon: +33 389486002 Internetseite: www.fessenheim.fr
Ortsinformation

Das elsässische Dorf Fessenheim gehört nicht gerade zu den heißen Tourismus-Adressen in dieser Region – trotz der Nähe zum Rhein und dem davor verlaufenden „Grand Canal d‘Alsace“. Wer indessen Ruhe und schöne Fahrradrouten entlang des Rheins schätzt, der ist hier gut aufgehoben. Schleuse und Kraftwerke sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Fessenheim. Wobei die Gemeinde gleich zwei Kraftwerke auf ihrer Gemarkung hat: das Flusskraftwerk und ein Atomkraftwerk. Letzteres ist die Ursache dafür, dass der Name Fessenheim auf der Atomkraft kritischen deutschen Seite des Rheins einen etwas zweifelhaften Ruf hat. Interessant für Besucher ist indessen vor allem das Flusskraftwerk. Man kann es nämlich problemlos besichtigen. Auf Knopfdruck lässt sich täglich von 8 bis 19 Uhr eine Tür zum „Belvédère“, einer Aussichtskanzel im Kraftwerk, öffnen. Die Architektur der Kraftwerke am Kanal geht auf den jungen Le Corbusier zurück, weshalb sie immer auch mit mehr oder weniger ansehnlichen Kunstwerken geschmückt ist. Der Bau des Grand Canal d‘Alsace, Folge des Ersten Weltkriegs und des Versailler Vertrags, hat nicht nur für Kraftwerke gesorgt, sondern auch Inseln zwischen Kanal und Rhein geschaffen, die bei der erholungssuchenden Bevölkerung beiderseits des Rheins recht beliebt sind. Der staatliche französische Stromkonzerne EDF hat unzählige Informationstafeln aufgestellt, die erklären, wie das Zusammenspiel von Fluss und Kanal, von Kraftwerken und Natur funktioniert, welche Vögel und Fische es gibt. Und er hat ein „Maison des Énergies“ zwischen Kanal und Fessenheim errichtet, in dem der Besucher alles über die Erzeugung von Strom erfährt.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Aire de Services pour Camping-cars

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Aire de Services pour Camping-cars in Fessenheim

Anzahl der Stellplätze 35
Übernachtung kostenlos

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Aire de Services pour Camping-cars

Ortsrand
An der Sportstätte
Auf Parkplatz
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Befestigt
Schotter
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig

Ausstattung des Stellplatzes Aire de Services pour Camping-cars

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt
Bewachter Stellplatz
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Aire de Services pour Camping-cars

Wasser 2 EUR pro 80 Liter
Entsorgung Grauwasser
Strom 2 EUR pro 20 Minuten
Entsorgung Kassettentoilette 2 EUR
Art der V/E-Anlage Euro-Relais-Junior, Bodeneinlass
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Aire de Services pour Camping-cars

Preis
Dusche

Aktivitäten in der Umgebung von Aire de Services pour Camping-cars in Fessenheim

Museen

Neueste Bewertung

Kostenloser Stellplatz zentrumsnah, für die Durchreise optimal, nachts ruhig, wurden allerdings um 6 Uhr von der Müllabfuhr am Platz geweckt, trotzdem empfehlenswert

6. Januar 2019, 19:34 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz