Bürstner Nexxo T 740, Supercheck
Bürstner Nexxo T 740 im Test: Entspannt erwachen im Queensbett In Frankreich, dem Heimatland der Teilintegrierten, sind Queensbett-Grundrisse beliebt. Jetzt kommen auch deutsche Käufer auf den Geschmack. Der Bürstner Nexxo T740 verspricht viel Schlafkomfort zum kleinen Preis.
Bürstner Nexxo T 740 im Test: Technische Daten
Bürstner Nexxo
Fahrzeug
Modelljahr 2013
Aufbau Teilintegriert
Basisfahrzeug Fiat Ducato 3,5t
Motor 2,0 MJET
Leistung 85 kW / 115 PS
Karosserie und Abmessungen
MaßeL x B x H 739 x 230 x 275 mm
Radstand 403 cm
Gewichte
Masse fahrbereit 2.970 kg
Anhängelast gebremst 1.500 kg
Grundriss
Sitze mit Gurt 4
Schlafmöglichkeiten
Schlafmöglichkeiten 3
Schlafplätze Heckbett (195x142/123 mm)