Ahorn Camp Van 620
Ahorn Camp Van 620 (2020) im Test: Solider Campingbus auf Renault Master Seit knapp drei Jahren hat Ahorn Camp ausgebaute Kastenwagen im Programm – auf Renault-Master-Basis. Der Längste im Portfolio heißt Van 620: Ein Einzelbetten-Grundriss für unter 38.000 Euro.
Ahorn Camp Van 620 (2020) im Test: Technische Daten
Ahorn Camp
Fahrzeug
Modelljahr 2019
Aufbau Campervan
Basisfahrzeug Renault
Kraftstoff Diesel
Leistung 96 kW / 131 PS
Antriebsart Frontantrieb
Getriebe Schaltgetriebe
Fahrgestell Kastenwagen
Karosserie und Abmessungen
MaßeL x B x H 620 x 205 x 260 mm
Innenhöhe 186 cm
Gewichte
Leergewicht 3.035 kg
Grundriss
Sitze mit Gurt 4
Schlafmöglichkeiten
Schlafmöglichkeiten 2 bis 2
Schlafplätze Bugbett (1830 x 560-800 mm)
Bugbett (1980 x 560-800 mm)
Aufbau
AußenmaterialWand / Dach / Boden Stahl / Stahl / Stahl
IsoliermaterialWand / Dach / Boden – / Mineralwolle / SP
MaterialstärkeWand / Dach / Boden 25 / 9 / 41 mm
Ausstattung
Toilette Casette
Heizung Truma Combi 4
Heizenergie Diesel
Heizungsart Gebläseheizung
Kühlvolumen 80 l
Kocherflammen 2
Wasservorrat 100 l
Abwassertank 100 l
Batterie 80 Ah
Fahrzeuge Einzeltest Hobby Vantana Premium im Test Hobby Vantana Premium K65 ET im Test Campingbus mit realistischer Preispolitik

Hobby stellt seine Campingbus-Baureihe Vantana neu auf: Ontour, De Luxe...