Reise-Service: Mittellandkanal, Hannover Zoom

Mobiltour entlang des Mittellandkanals: Infos und Stellplätze

Sie möchten eine Wohnmobil-Tour am Mittellandkanal machen? promobil bietet einige Routenvorschläge und Stellplätze.

Immer am Kanal entlang

Straßenverlauf: In direkter Nähe zum Mittellandkanal befinden sich hauptsächlich Kreis- und Landesstraßen, die eine häufige Überquerung des Kanals ermöglichen. Der Zickzackkurs macht Spaß, setzt aber gute Karten voraus. Ab Bramsche lassen sich alternativ Bundesstraßen nutzen (B 218 bis etwa Bohmte, B 65 bis Peine, B 248 bis Wolfsburg; B 71 zwischen Haldensleben und Magdeburg).

Fahrradfahren ist auf der gesamten Strecke auf den Betriebswegen des Mittellandkanals gestattet, im Mühlenkreis Minden-Lübbecke und rund um Hannover sind die Wege in das regionale Radwegenetz eingebunden. Mitunter muss jedoch die Kanalseite gewechselt werden. Am Wasserstraßenkreuz Magdeburg führen unmittelbar am Kanal verlaufende Radwege zu den einzelnen Schleusen.

Stellplätze am Mittellandkanal

48477 Hörstel: Wohnmobilhafen Riesenbeck
Gebührenfreier Stellplatz für 13 Mobile am Ufer des Dortmund-Ems-Kanals, am westlichen Ortsrand. Der Untergrund ist aus Sand-Schotter-Gemisch, beleuchtet. Das Ortszentrum 700 m entfernt. Ganzjährig nutzbar. Strom 1 Euro/4 kWh.
Standort: Postdamm/ Lazarusbrücke, GPS 52°15’23’’N, 07°37’59’’O, Telefon 05454/911112

49509 Recke: Stellplatz am Yachthafen
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 40 Mobile. Für Wohnmobile reserviertes Gelände unweit der Hafenmeisterei. Ruhige Lage im Grünen abseits der Straßen. Gastronomie am Platz. Die Anmeldung beim Hafenmeister ist erwünscht. 6,50 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Ver- und Entsorgung. Strom: 1,50 Euro pro Tag. Dusche: 1,50 Euro. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Auf der Haar 23, GPS 52°21’10’’N, 07°42’42’’O, Telefon 0171/6566690

49565 Bramsche: Stellplatz Waldwinkel
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 60 Mobile auf einer Wiese vor dem Campingplatz Waldwinkel. Ausgebaute Scheune mit Sanitäranlagen und Clubraum. Badesee, Waldspielplatz sowie Kiosk/Imbiss. 6 Euro pro Nacht und Mobil. Strom 2 Euro. Wasser 1,50 Euro. Dusche 1 Euro/5 Min. Ganzjährig.
Standort: Zum Dreschhaus 4, GPS 52°23’45’’N, 08°06’06’’O, Telefon 05468/938235

49152 Bad Essen: Reisemobilhafen Falkenburg
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 50 Mobile. Ebenes Gelände aus Schotterrasen. Schatten durch hohe Bäume. Fußweg ins Zentrum: 15 Minuten. 7 Euro pro Nacht und Mobil. Strom 2 Euro. Wasser: 1 Euro/100 Ltr., 10 Cent/10 Ltr. WC-Benutzung 1 Euro pro Tag und Person. Dusche: 50 Cent. SAT-TV 50 Cent/Tag. Saison: März–Oktober.
Standort: Falkenburg 3, GPS 52°19’25’’N, 08°21’50’’O, Telefon 0174/5848039

32361 Preußisch Oldendorf
: SP Am Möwennest
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 12 Mobile direkt am Mittellandkanal, mit Blick auf die Schifffahrt, den privaten Yachthafen und das Laichschongebiet. Feste Wiese mit geschotterter Zufahrt. Info-Tafel und Sitzgruppe vorhanden. Gaststätte Zum frohen Ankerplatz und Lebensmittelladen 2 km entfernt. Keine Reservierung möglich. 5 Euro pro Nacht und Mobil. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Hafenstraße, GPS 52°20’25’’N, 08°28’53’’O, Telefon 0171/4492792

32423 Minden: SP am Hahler Hafen
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 15 Mobile auf dem Campinggelände des Yachthafens am Mittellandkanal. Untergrund aus Schotter oder Rasen. Ortsmitte Hahlen 1 km, Zentrum Minden 5 km entfernt. 1 Euro pro angefangener Meter des Mobils. Strom 1 Euro/8 Std. Wasser 1 Euro. Dusche 50 Cent. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Am Hahler Hafen 22, GPS 52°17’57’’N, 08°51’20’’O, Telefon 0170/2983075

SP Kanzlers Weide
Gebührenfreier Stellplatz für 100 Mobile. Weitläufiger, landschaftlich schön gelegener und ruhiger Parkplatz für Pkw, Busse und Wohnmobile unmittelbar an der Weser. Ebener, befestigter Untergrund. Max. Aufenthalt 3 Nächte. Strom: 50 Cent/kWh. Wasser 1 Euro/120 Ltr.. Entsorgung 1 Euro. Bezahlung nur mit EC-Karte. Ganzjährig, außer bei Kirmesveranstaltungen (im Mai und im November).
Standort: Uferstraße/Hausberger Straße, GPS 52°17’17’’N, 08°55’35’’O, Telefon 0571/8290659

31675 Bückeburg: Stellplatz am Schloss
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 21 Mobile am Schlosspark. Ruhige und zentrale Lage in
Schlossnähe. Separater Bereich für Wohnmobile, umgeben von historischem Baumbestand neben dem Busparkplatz. Gastronomie und Fußgängerzone sind 5 Minuten entfernt. Gegen Vorlage des Parktickets erhalten Wohnmobilisten 1 Euro Ermäßigung beim Eintritt ins Schloss oder der Hofreitschule. 5 Euro pro Wohnmobil und 24 Std, 3 Euro für 5 Std, Parkscheinautomat. Strom 1 Euro/12 Std. Wasser 1 Euro/8 Min. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Reitweg 9, GPS 52°15’30’’N, 09°02’48’’O, Telefon 05722/5039

30419 Hannover: Parkplatz a. d. Herrenhäuser Gärten
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 8 Mobile auf einem öffentlichen Parkstreifen entlang der Herrenhäuser Gärten markiert. Untergrund aus Wiese. Stadtzentrum 5 km. 12 Euro pro Nacht und Mobil. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Am Großen Garten, GPS 52°23’20’’N, 09°41’33’’O, Telefon 0511/12345111

38122 Braunschweig: SP im Bürgerpark
Gebührenfreier Stellplatz für 16 Mobile. Angelegtes und ausgewiesenes Gelände im Bürgerpark neben dem Messegelände. Untergrund geschottert. Geringe Distanz
zum Stadtzentrum. Maximaler Aufenthalt 2 Nächte. Strom 1 Euro/8 Std. Wasser 1 Euro/
10 Min. Ganzjährig nutzbar.
Standort: Theodor-Heuss-Straße, GPS 52°14’59’’N, 10°31’10’’O, Telefon 0531/4703911

38440 Wolfsburg: Stellplatz in der Autostadt
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile, auf dem Besucher-Parkplatz ausgewiesen. Asphaltierter, ebener Untergrund. 10 Euro promobil und 24 Stunden inklusive Strom und Wasser. Tagesticket 3 Euro. Ausfahrscheine an Parkautomaten. Ganzjährig.
Standort: Berliner Brücke, GPS 52°26’04’’N, 10°47’59’’O, Telefon 0800/288678238

39104 Magdeburg: Stellplatz an der Anlegestelle
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 20 Mobile. Rustikaler Platz auf Kopfsteinpflaster direkt am Elbufer. Öffentliches WC in der Nähe. Achtung: An zwei Sonntagen im Monat findet auf dem Platz der Fischmarkt statt, dann ist der Platz für Wohnmobile von 6–18 Uhr gesperrt. Maximaler Aufenthalt: 3 Tage. 5 Euro pro Wohmobil und Aufenthalt. Wasser 1 Euro. Entsorgung 1 Euro. Ganzjährig.
Standort: Petriförder 1, GPS 52°08’01’’N, 11°38’55’’O, Telefon 0391/5328890

Touristikinformationen

Infos zum Mittellandkanal bietet das Wasser- und Schifffahrtsamt Minden im Informationszentrum am Wasserstraßenkreuz Minden (Sympherstr. 12, 32425 Minden) sowie auf der Homepage www.wsa-minden.wsv.de an.

Autor

Foto

M.R.Reichel

Datum

10. September 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor einem Tag
0 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
572 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video