Kochen unterwegs: Leckere Rezeptideen

Kochen im Wohnmobil Leckere Rezeptideen

Das sind die besten Rezepte zum Kochen im Wohnmobil, die Sie uns bei unserer Leser-Aktion zugeschickt haben.

Statt Ein-Topf: Ein-Pfannen-Gericht

Das ist ein schnelles Ein-Pfannen Rezept von Resi Wenzel.

Zutaten:

  • Durchwachsender Speck
  • 1 - 2 Zwiebeln
  • 1 Stück Fleisch-oder Knoblauchwurst
  • 2-3 Eier
  • je nach Geschmack dazu: Tomaten gewürfelt
Zubereitung:

Den Speck in der Pfanne in etwas Butterschmalz anbraten, die kleingehackten Zwiebeln darin andünsten, die kleingeschnittene Wurst zugeben, auf kleiner Flamme etwas mitbraten. Dann die Eier darübergeben, unterrühren und stocken lassen. Wer mag, kann jetzt die gewürfelten Tomaten unterrühren.

Eine herzhafte Mahlzeit, die man mit Baquettebrot und/oder gewürzten Tomaten essen kann.

Guten Appetit wünscht
Resi Wenzel

Reisnudelsalat

Christin Roeschs Lieblingsrezept ist Reisnudelsalat.

Zutaten:

  • 500g Fleischsalat
  • 400g Reisnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 2 Packungen Salatgewürz "Paprikagewürze"

Zubereitung:

Zwiebel und Paprika klein schneiden. Die Reisnudeln kochen und alles miteinander vermengen. Tipp: für die griechische Art kann man auch noch Feta Käse mit hineinschneiden.

Guten Appetit wünscht
Christin Roesch

Reissalat

Andrea Nagel schwört auf ihren Reissalat. Den macht sie schon seit Jahren immer wieder in abgewandelten Variationen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Vollkorn-Reis
  • 1 Paket Kochschinken
  • 1 Dose mexikanisches Gemüse
Den Reis kochen und den Schinken schneiden. Dann alles zusammenmischen und schon fertig. Muss kaum gewürzt werden, da der Kochschinken genug Salz enthält.

Guten Appetit wünscht
Andrea Nagel

Übersicht: Kochen im Wohnmobil
Fahrzeuge Neuheiten Freiraum3 Freiraum³ auf VW Crafter Crafter mit Hecksitzgruppe

Freiraum3 nennt sich ein neuer Campingbus-Ausbau auf VW Crafter.