Wohnmobilpark Westhafen in Wismar Wohnmobilpark Westhafen
Wohnmobilpark Westhafen in Wismar, Bild 2
Wohnmobilpark Westhafen in Wismar, Bild 3
Wohnmobilpark Westhafen in Wismar, Bild 4
Wohnmobilpark Westhafen in Wismar, Bild 5 35 Bilder

Wohnmobilpark Westhafen in Wismar

Redaktionstipp

Wohnmobilstellplatz Wohnmobilpark Westhafen in Wismar

186 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 95 Mobile am Ortsrand von Wismar. Der Stellplatz liegt an einer Marina. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Geschotterter und betonierter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Platzwart, Kiosk, Frischwasser, Strom, WC, Dusche, Hunde erlaubt. In der Nähe: Historischer Stadtkern mit Giebelhäusern, Renaissance-Brunnen Wismarer Wasserkunst, backsteingotisches Bürgerhaus Alter Schwede. Hafenrundfahrten, Schifffahrten zur Insel Poel, Freizeitbad Wonnemar. Preis pro Nacht: 15 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat oder Betreiber. Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WLAN im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 60 Cent/kWh, Wasser: 10 Cent/Ltr., WC: 4 Euro, Dusche: 1 Euro/3.5 Min. V+E für Durchreisende: 3 Euro. Hund: 1,50 Euro.

Breitengrad53° 53′ 40″ N Längengrad11° 27′ 5″ E Höhe über N.N.2 m
Schiffbauerdamm 12, 23966 Wismar Mobil: +49 1723905368 info@wohnmobilpark-wismar.de Internetseite des Betreibers
Ortsinformation

Die vielen gut erhaltenen Baudenkmäler waren ein Grund dafür, dass die Altstadt von Wismar in die Weltkultur-Erbeliste der Unesco aufgenommen wurde. Von 1648 bis 1716 gehörte die Stadt zu Schweden. Die Herren von jenseits der Ostsee machten sich schon bald daran, Wismar zur größten Festung Europas auszubauen. Wer an den Stadtführungen teilnimmt, erfährt auch, dass Wismar später für 1,25 Millionen Taler an das Großherzogtum Mecklenburg verpfändet wurde. Einer der bekanntesten Bürger der Stadt ist Rudolf Karstadt, der hier 1881 ein Tuch- und Konfektionsgeschäft gründete – die Geburtsstätte der nach ihm benannten Kaufhaus-Kette. Geradezu ein Muss ist die Besichtigung der sechs monumentalen Backsteinkirchen. Einen weiteren Superlativ bietet der Marktplatz: Mit rund 10 000 Quadratmeter Fläche ist er der größte in Norddeutschland. Das zum Alten Hafen hingewendete Was-sertor ist das letzte von einstmals fünf Stadttoren, das erhalten blieb.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Wohnmobilpark Westhafen

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Sprachen an der Rezeption Deutsch

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Wohnmobilpark Westhafen in Wismar

Anzahl der Stellplätze 95
Hauptsaison 15 EUR
Zu zahlen bei Parkscheinautomat, Betreiber
Parzellen ja

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Wohnmobilpark Westhafen

Ortsrand
An Marina
Schotter
Betoniert
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig

Ausstattung des Stellplatzes Wohnmobilpark Westhafen

WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt 1,50 EUR
Bewachter Stellplatz Platzwart

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Wohnmobilpark Westhafen

Wasser 10 Cent pro Liter
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom 60 Cent pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
Ver- und Entsorgung für Durchreisende 3 EUR
WC 4 EUR
Dusche 1 EUR pro 3.5 Minuten

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Wohnmobilpark Westhafen

WC
Preis 4 EUR
Dusche
Dusche 1 EUR pro 3.5 Minuten

Aktivitäten in der Umgebung von Wohnmobilpark Westhafen in Wismar

Altstadt
Angeln
ausgewiesene Fahrradwege

Neueste Bewertung

Schlechter Platz. Wollten eigentlich länger bleiben aber 1 Nacht hat uns gereicht! Sanitäranlagen dreckig und Zuwenig nur2 Duschen! für die Größe des Platzes und zusätzlich nochmal Geld für warmes Wasser? Waren enttäuscht und kommen sicher nicht wieder.

25. September 2022, 20:59 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Norddeutschland
Reportagen

Weitere Stellplätze in der Nähe

Stellplatz am Wonnemar 23966 Wismar (D) 7 EUR/Nacht
Ferienpark Wismar Lütt-Moor 23970 Wismar (D) 66 Bewertungen 26 EUR/Nacht
Natur, Kultur und Erholung 23970 Wismar (D) 23 EUR/Nacht