Wohnmobil-Parkplatz Schützengraben in Steckborn
Wohnmobil-Parkplatz Schützengraben in Steckborn, Bild 2 2 Bilder

Wohnmobil-Parkplatz Schützengraben in Steckborn

Wohnmobilstellplatz chützengraben in Steckborn

1 Bewertung

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 8 Mobile am Ortsrand von Steckborn. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz. Teilweise unebener Platz. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Entsorgung Chemie-WC, Hunde erlaubt. In der Nähe: Freizeit- und Erholungsraum am Untersee-Ufer. Wassersport, Besichtigungen. Preis pro Nacht: 12 Schweizer Franken. Strom, Wasser, Entsorgung Grauwasser im Übernachtungspreis enthalten. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad47° 40′ 5″ N Längengrad8° 59′ 5″ E Höhe über N.N.399 m
Schützengraben 1, 8266 Steckborn Telefon: 52/7702067 E-Mail-Adresse: info@steckborn.ch Internetseite: www.steckborn.ch
Ortsinformation

Ganze 200 Meter vom Ufer des Bodensees entfernt finden im malerischen Städtchen Steckborn, dem größten Schweizer Ort auf zwei Halbinseln am Untersee, acht Wohnmobile Platz. Wenn alle acht Plätze auf Schotter belegt sind, geht es etwas eng zu, doch dafür ist es im Schützengraben, wie das Sträßchen heißt, zwischen Wohnhäusern und Gewerbe recht ruhig. Die Entsorgungsstation, die auch ohne gebührenpflichtigen Aufenthalt auf dem Stellplatz genutzt werden kann, liegt etwas versteckt am westlichen Ortsausgang bei der Kläranlage. Recht munter geht es in der Hauptstraße von Steckborn und besonders am Ufer zu, wenn eines der Bodensee-Schiffe anlegt. Denn das 3500-Einwohner-Städtchen ist eine wichtige Etappe auf dem beliebten Bodenseeradweg, und viele Radler, die nicht den ganzen See umrunden wollen, nutzen die Schiffe zu einer Abkürzung in Richtung deutsches Ufer. Aber auch ohne Rad bringen die Schiffe ihre Passagiere zu interessanten Zielen wie Stein am Rhein, Gaienhofen, auf die Insel Reichenau oder nach Konstanz. Eine Fahrt mit dem Schiff ist in jedem Fall eine attraktive Alternative zur Fortbewegung auf den oft arg verstopften Straßen rund um den Untersee. Vor allem die Fahrt nach Konstanz kann am Samstag in den endlosen Schlangen der Schweizer, die den starken Franken zum Einkauf nutzen wollen, zur Qual werden. Zumal der meist überfüllte Wohnmobilstellplatz Konstanz auf der Haupteinfallstrecke liegt. Doch auch Steckborn selbst ist einen Bummel wert: Unter den Fachwerkhäusern fallen besonders das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert und der von den Äbten der Reichenau errichtete Turmhof auf, der das Stadtmuseum beherbergt. Hier wird die Stadtgeschichte von der Jungsteinzeit bis zur Gegenwart erzählt. Auch das benachbarte Ermatingen ist berühmt für seine schönen Fachwerkhäuser samt ihrer üppigen Gärten, darunter das Hotel Adler, in dessen Gästebuch sich nicht nur Alexandre Dumas und Hermann Hesse eingetragen haben. Einen Besuch wert ist zu jeder Zeit auch das nahe Schloss Arenenberg im benachbarten Salenstein, dessen Parkplatz auch für Wohnmobile geeignet ist. Hier hat Charles Louis Napoléon Bonaparte, der spätere Kaiser Napoleon III. entscheidende Jahre seiner Kindheit und Jugend verbracht. Im originalen Ambiente des 19. Jahrhunderts wird hier ein fast tragisches deutsch-schweizerisch-französisches Schicksal lebendig, das sich so in keinem Geschichtsbuch findet. Als Offizier der Schweizer Armee träumte Louis Napoléon von einem süddeutschen Staat, der Teile der Schweiz und Österreichs umfassen sollte – um dann als Verlierer der Schlacht von Sedan im deutsch-französischen Krieg 1870 von den Preußen gefangen genommen und ins englische Exil verbannt zu werden. Dank der zahlreichen amourösen Abstecher des jungen Charles Louis rühmt sich mancher Konstanzer übrigens heute seines kaiserlichen Blutes.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz chützengraben

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz chützengraben in Steckborn

Anzahl der Stellplätze 8
Hauptsaison 12 CHF

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes chützengraben

Ortsrand
Auf Parkplatz
Sonstiges
Beschaffenheit teils uneben

Ausstattung des Stellplatzes chützengraben

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz chützengraben

Wasser inklusive
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom inklusive
Entsorgung Kassettentoilette
Art der V/E-Anlage Bodeneinlass
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz chützengraben

Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz chützengraben

Badesee

Aktivitäten in der Umgebung von Wohnmobil-Parkplatz Schützengraben in Steckborn

Badesee

Neueste Bewertung

Wir waren für eine Nacht hier und haben es genossen. Es ist sicherlich kein Campingplatz wo man viele Nächte steht aber ein Stellplatz mit Strom.
Pro:
ca 50m zum See und die Bäckerei ist ebenfalls in Laufdistanz. Ebenfalls ist Glas und Dosenentsorgung beim Platz möglich.
Der Preis finde ich absolut ok wir haben für eine Nacht mit Strom CHF 5.- bezahlen müssen (ausserhalb Saison)ich
Kontra:
In der Saison Wahrscheinlich eher eng.

10. März 2018, 17:07 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Weitere Stellplätze in der Nähe