Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau Hess
Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau, Bild 2
Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau, Bild 3
Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau, Bild 4
Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau, Bild 5 11 Bilder

Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau

Wohnmobilstellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau

43 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile am Ortsrand von Staatsbad Bad Brückenau. Der Stellplatz liegt am Bad, im Wald bzw. am Waldrand und auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Überwiegend ebener Platz. Befestigter und asphaltierter Untergrund. ÖPNV-Anschluss in der Nähe. Am Platz: Frischwasser, Strom, Hunde erlaubt. In der Nähe: Freizeitmöglichkeiten im Umkreis: Historische Altstadt, Museen, Tierpark, Spielplatz, Therme/Heilbad, Angeln, Park, ausgewiesene Wanderwege, ausgewiesene Fahrradwege, Minigolf, Tennis. Preis pro Nacht: 10 Euro. Kurtaxe pro Erwachsener: 2,90 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat. Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, WLAN im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 1 Euro/kWh, Wasser: 2 Euro/100 Ltr. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad50° 18′ 20″ N Längengrad9° 44′ 56″ E Höhe über N.N.317 m
Ortsinformation

Hier ist der Name Programm: Im Schlosspark König Ludwig I., dem Kurpark, mit seinen zahlreichen historischen Gebäuden, weht das Flair des leibhaftigen bayerischen Staatsbades. 1818 besuchte Kronprinz Ludwig von Bayern zum ersten Mal Bad Brückenau. Als König ließ er später das Bad umgestalten und prägte es durch rege Bautätigkeit und seine besondere Liebe zum Ort. Das flüssige Gold aber ist das größte Geschenk der Natur an Bad Brückenau – die einzigartigen Heilwässer aus sieben Quellen. Seit mehr als 250 Jahren wird ihre heilende Kraft hier genutzt. Ein extrem niedriger Kochsalzgehalt und die Mineralisation sind die Grundlage für ein breites Spektrum von Indikationen und Anwendungen. Das Wasser ist ebenso schmackhaft wie vielseitig und wird sowohl für die Trinkkur, als auch als wirkungsvolles Mineralbad eingesetzt. Die Sinnflut Therme vereint medizinische Aspekte mit BAdespaß und einer Saunalandschaft. Aber Bad Brückenau bietet auch abseits von Kur und Wellness noch weitere Attraktionen, so zum Beispiel den Hochseilgarten am Volkersberg oder das gut ausgewiesene Wegenetz für Wanderer, Radfahrer und Nordic-Walker. Das Deutsche Fahrradmuseum ist einen Besuch wert.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Schlosspark König Ludwig I.

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Sprachen an der Rezeption Deutsch

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau

Anzahl der Stellplätze 10
Hauptsaison 10 EUR
Nebensaison 10 EUR
Zu zahlen bei Parkscheinautomat

Kurtaxe

Kurtaxe Erwachsener 2,90 EUR
Kurtaxe Kind inklusive

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Schlosspark König Ludwig I.

Ortsrand
Am Bad
Im Wald / am Waldrand
Anbindung öffentlicher Nahverkehr Haltestelle zu Fuß erreichbar
Für Reisemobile angelegt
Befestigt
Asphaltiert
Beschaffenheit überwiegend eben

Ausstattung des Stellplatzes Schlosspark König Ludwig I.

WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt
Bewachter Stellplatz

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Schlosspark König Ludwig I.

Wasser 2 EUR pro 100 Liter
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom 1 EUR pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
V/E im Winter verfügbar Ja
Art der V/E-Anlage Holiday-Clean, Bodeneinlass
WC inklusive
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Schlosspark König Ludwig I.

WC
Preis inklusive
Dusche

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz Schlosspark König Ludwig I.

Minigolf

Angebote für Kinder auf dem Platz

Spielplatz

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz Schlosspark König Ludwig I. in Bad Brückenau

Altstadt
Museen
Tierpark
Therme / Heilbad
Angeln
Park
ausgewiesene Wanderwege
ausgewiesene Fahrradwege
Minigolf
Tennis

Neueste Bewertung

Der Platz ist prima und gut ausgestattet. Die Plätze sind mit 5x10 m großzügig bemessen, die V+E -Anlage praxisgerecht angelegt. Der SP kostet 10 € und hinzu kommen 3,00 € für eine Tages-/Gästekarte! Auch der Preis für Wasser mit 2,00€//100l ist happig. Bei den Stromsäulen muß der Preis von 1,00€ für 1Kw/h angezweifelt werden. 0,50 Cent waren innerhalb von ca. 1/4 Std verbraucht (nur Boedbatterieladung + parallel Smartphone). Nachbarn bemängelten ebenfalls den „Schluckautomaten)

5. August 2020, 20:50 Uhr

Mehr über diesen Stellplatz

Weitere Stellplätze in der Nähe