Stellplatz Sachsenplatz in Dresden Hess
Stellplatz Sachsenplatz in Dresden, Bild 2
Stellplatz Sachsenplatz in Dresden, Bild 3
Stellplatz Sachsenplatz in Dresden, Bild 4
Stellplatz Sachsenplatz in Dresden, Bild 5 6 Bilder

Wohnmobilstellplatz Sachsenplatz in Dresden

54 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 150 Mobile am Ortsrand von Johannstadt. Untergrund mit Rasengitter. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Strom, Hunde erlaubt. In der Nähe: Von Albertbrücke lohnender Blick auf linkes Altstadt-Elbufer, Elbe-Schifffahrt mit Linienverkehr in Sächsische Schweiz und Sonderfahrten, Ausflug in die Kulturlandschaft Dresdner Elbtal mit Waldschlösschenbrücke, Abstecher zum "Brauhaus am Waldschlösschen" und zur Brücke "Das Blaue Wunder" in Löschwitz. Hier auch die drei Elbschlösser. Sehenswert der Stadtteil "Weißer Hirsch" (mit Standseilbahn). Ver- u. Entsorgung ca. 2000m auf der anderen Elbseite. Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: 12 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat. Strom: 5 Euro/Tag. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad51° 3′ 25″ N Längengrad13° 45′ 35″ E Höhe über N.N.114 m
Ortsinformation

Die sächsische Metropole, die sich auf beiden Seiten der Elbe erstreckt, ist eine der fünf größten Städte Deutschlands, und ganz sicher auch eine der schönsten. Den Kosename Elbflorenz verdankt sie der überwältigenden barocken Bausubstanz und der leichten, mediterranen Architektur. Das Prädikat des Unesco Welt-kultur­erbes hat die Landeshauptstadt allerdings mit der Entscheidung für den Bau der umstrittenen Waldschlösschenbrücke wieder eingebüßt. Die berühmte Semperoper und die wiederaufgebaute Frauenkirche gehören so unzertrennbar zu Dresden wie der unter August dem Starken entstandene Zwinger oder die Fahrgastschiffe auf der Elbe. Mit neun historischen Schaufelraddampfern verfügt die Sächsische Dampfschifffahrt über die weltweit größte und älteste Flotte dieser Art. Die Fahrt auf dem Strom mit den eleganten, teilweise über 100 Jahre alten Oldtimern oder mit einem der beiden modernen Salonschiffen ist eines der herausragenden Erlebnisse bei einem Dresden-Besuch. Besonders imposant ist auch der Blick auf die Elbe und die Flotte vom „Balkon Europas“ aus, der Brühlschen Terrasse. Sie erstreckt sich im Zentrum der Altstadt über etwa 500 Meter zwischen der Augustusbrücke und der Carolabrücke und gehört bei einem Dresden-Aufenthalt zum unvergesslichen Pflichtprogramm.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz Sachsenplatz

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz Sachsenplatz in Dresden

Anzahl der Stellplätze 150
Hauptsaison 12 EUR
Zwei Erwachsene inklusive
Kind inklusive
Zu zahlen bei Parkscheinautomat

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes Sachsenplatz

Ortsrand
Rasengitter

Ausstattung des Stellplatzes Sachsenplatz

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz Sachsenplatz

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom 5 EUR pro Tag
Entsorgung Kassettentoilette
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz Sachsenplatz

Dusche

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz Sachsenplatz in Dresden

Altstadt
Hafen / Marina
ausgewiesene Fahrradwege
Neueste Bewertung

Die Leute kaufen sich Wohnmobile für Hunderttausende Euro und meckern über 12 Euro standgebühr für mich ganz in Ordnung und der Platzwart ist auch sehr nett

20. September 2020, 09:30 Uhr
Mehr über diesen Stellplatz
Weitere Stellplätze in der Nähe