Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach iPhone
Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach, Bild 2
Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach, Bild 3
Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach, Bild 4
Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach, Bild 5 7 Bilder

Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach

Wohnmobilstellplatz am Schloss Ferlach

11 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile in Ferlach. Der Stellplatz liegt in Flussnähe. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Befestigter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, Hunde erlaubt. In der Nähe: Schloss Ferlach mit Büchsenmacher- und Jagdmuseum, Stadtpfarrkirche St. Martin, Tscheppaschlucht, Kräutergarten, Dampfbummelzug. Preis pro Nacht inklusive zwei erwachsener Personen: 8 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat. Strom: 1 Euro/8 Std., Wasser: 1 Euro/10 Min. Maximaler Aufenthalt: 1 Nacht.

Breitengrad46° 31′ 32″ N Längengrad14° 17′ 51″ E Höhe über N.N.459 m
Messeplatz 5, 9170 Ferlach Telefon: +43 4227 2600 ferlach@ktn.gde.at Internetseite des Betreibers
Ortsinformation

Ferlach, der Hauptort des Rosentals am Fuß des Karawankengebirges, kurz vor dem Loiblpass, ist die südlichste Stadt Österreichs. Dort findet sich so ziemlich alles, was sich Touristen für erholsame Urlaubstage wünschen: Natur, Kultur, Geschichte sowie Sport und Erholung. Den Ferlacher Schlosspark hat der amerikanische Künstler Tim Curtis künstlerisch gestaltet. In Auseinandersetzung mit der Geschichte und dem Begriff der Zeit schuf er spezielle Ruheplätze, so unter anderem einen „rituellen Steinkreis“ aus 365 Flusssteinen. Das Rosental umfasst jenen Teil Südkärntens, in dem die hohe Kunst der Büchsenmacherei Weltruf erlangte. So gibt es in Ferlach derzeit noch 13 Meisterbetriebe. Im Büchsenmachermuseum können Besucher mehr über das traditionsreiche Handwerk erfahren. Weitere Highlights sind die Tscheppaschlucht, wo ein wildromantischer Weg vorbei an Wasserfällen durch die Schlucht führt. Dort ist auch Canyoning möglich. Das Carnica-Bienenmuseum kann von der Imkertradition des Rosentals berichten. Sportlich Ambitionierte kommen zum Beispiel beim Radeln am Drauradweg, beim Mountainbiken im Rosental und beim Wandern in den Karawanken oder im Bodental auf ihre Kosten.

Allgemeine Informationen zum Stellplatz am Schloss Ferlach

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Max. Übernachtungsdauer 1 Tag

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach

Anzahl der Stellplätze 30
Hauptsaison 8 EUR
Zwei Erwachsene inklusive
Kind inklusive
Zu zahlen bei Parkscheinautomat

Kurtaxe

Kurtaxe Erwachsener inklusive

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes am Schloss Ferlach

An einem Fluss
Befestigt
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig

Ausstattung des Stellplatzes am Schloss Ferlach

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz am Schloss Ferlach

Wasser 1 EUR pro 10 Minuten
Entsorgung Grauwasser
Strom 1 EUR pro 8 Stunden
Entsorgung Kassettentoilette
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz am Schloss Ferlach

Preis
Dusche

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz am Schloss Ferlach in Ferlach

Altstadt
Museen
Schloss /Burg
Botanischer Garten

Neueste Bewertung

Toller Platz in Ferlach, gut zum Übernachten auf dem Weiterweg nach Slowenien oder Kroatien. Loiblpass und Tschepachschlucht liegen direkt am Weg. Umgebung ist sehr ruhig, viele Lokale fußläufig zu erreichen.

23. September 2022, 20:05 Uhr