Stellplatz am Festplatz in Freystadt iPhone
Stellplatz am Festplatz in Freystadt, Bild 2
Stellplatz am Festplatz in Freystadt, Bild 3
Stellplatz am Festplatz in Freystadt, Bild 4
Stellplatz am Festplatz in Freystadt, Bild 5 7 Bilder

Stellplatz am Festplatz (kostenlos) in Freystadt

Wohnmobilstellplatz am Festplatz in Freystadt

Gebührenfreier Stellplatz für 12 Mobile am Ortsrand von Freystadt. Der Stellplatz liegt auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Geschotterter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, Hunde erlaubt. In der Nähe: Historische Altstadt, Stadttore, Wallfahrtskirche Maria Hilf. Franziskanerkloster. Strom: 50 Cent/kWh, Wasser: 50 Cent/50 Ltr. V+E für Durchreisende: kostenlos. V+E im Winter nicht verfügbar. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad49° 11′ 50″ N Längengrad11° 19′ 40″ E Höhe über N.N.407 m
Am Mühlbach, 92342 Freystadt Telefon: +49 9179 94900 E-Mail-Adresse: info@freystadt.de Internetseite: www.freystadt.de

Allgemeine Informationen zum Stellplatz am Festplatz

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz am Festplatz in Freystadt

Anzahl der Stellplätze 12
Übernachtung kostenlos

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes am Festplatz

Ortsrand
Für Reisemobile angelegt
Schotter
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig

Ausstattung des Stellplatzes am Festplatz

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz am Festplatz

Wasser 50 Cent pro 50 Liter
Entsorgung Grauwasser
Strom 50 Cent pro kWh
Entsorgung Kassettentoilette
Kostenlose Ver- und Entsorgung für Durchreisende
V/E im Winter verfügbar Nein
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz am Festplatz

Preis
Dusche

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz am Festplatz in Freystadt

Altstadt
Kloster

Neueste Bewertung

Der Stellplatz ist ideal und idyllisch gelegen, wir sind nur durch Zufall hier gelandet. Jeder Stellplatz ist mit Büschen abgetrennt. Der Platz hätte eigentlich 5 Sterne verdient, wenn die benachbarte Wiese nicht durch "fahrende Volk" zugestellt
worden wäre. Die dortigen Bewohnen haben in Null-Komma-Nichts die Entsorgung-Stelle völlig zugemüllt. Ein Jammer, dass die Gemeinde das zulässt und damit die Wohnmobilisten, die gerne auch ihr Geld im Städtchen lassen würden, vertreibt.

12. August 2021, 15:11 Uhr