Supercheck: Hobby Siesta T 65 HFL
Hobby Siesta T 65 HFL im Test: Mehr Licht als Schatten Hobby hat die Siesta-Baureihe komplett neu entwickelt, mit neuem Design, neuem Basisfahrzeug und neuer Technik. Der Preis bleibt fast gleich. Nach wie vor soll der Siesta ein faires Angebot sein.
Hobby Siesta T 65 HFL im Test: Technische Daten
Hobby Siesta
Fahrzeug
Modelljahr 2014
Aufbau Teilintegriert
Basisfahrzeug Fiat Ducato
Kraftstoff Diesel
Leistung 85 kW / 115 PS
Antriebsart Frontantrieb
Fahrgestell Leiter- oder Alko-Hochrahmen
Karosserie und Abmessungen
MaßeL x B x H 699 x 234 x 279 mm
Innenhöhe 198 cm
Radstand 404 cm
Gewichte
Leergewicht 2.979 kg
Grundriss
Sitze mit Gurt 4 bis 4
Schlafmöglichkeiten
Schlafmöglichkeiten 4 bis 4
Schlafplätze Bugbett (1960 x 1300 mm)
Heckbett (2060 x 1060/1410 mm)
Aufbau
AußenmaterialWand / Dach / Boden Alu G / GfK / GfK
IsoliermaterialWand / Dach / Boden – / SP / SF
MaterialstärkeWand / Dach / Boden 34 / 34 / 65 mm
Ausstattung
Toilette Casette
Heizung Truma Combi 6
Heizleistung 6000
Heizenergie Gas
Heizungsart Gebläseheizung
Kocherflammen 3
Wasservorrat 100 l
Abwassertank 92 l
Batterie 92 Ah
Fahrzeuge Einzeltest Poessl Summit Shine Pössl Summit Shine 540 im Supercheck Preiswerter Campingbus für zwei Personen

Die Vorteile des Pössl Summit Shine liegen in fairen Preisen und der...