Bürstner Campeo 600 (2020)
Bürstner Campeo 600 (2020) im Test: Auch genug Zuladung mit Aufstelldach für vier? Bürstner holt die Fertigung im Kastenwagen-Segment zurück ins eigene Werk an die deutsch-französische Grenze. Mit Aufstelldach bietet der neue Campeo vier Schlafplätze. Was bedeutet das für die Zuladung, grenzenlos oder grenzwertig?
Bürstner Campeo 600 (2020) im Test: Technische Daten
Bürstner Campeo
Fahrzeug
Modelljahr 2020
Aufbau CamperVan
Basisfahrzeug Fiat Ducato
Kraftstoff Diesel
Motor 2,3 Multijet
Leistung 88 kW / 120 PS
Getriebe Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
MaßeL x B x H 599 x 205 x 265 mm
Innenhöhe 190 cm
Radstand 404 cm
Grundriss
Sitze mit Gurt 2 bis 2
Schlafmöglichkeiten
Schlafmöglichkeiten 2 bis 5
Schlafplätze Heckbett (195x153/145 mm)
Ausstattung
Heizung Truma Combi 5
Heizleistung 4000
Heizenergie Gas
Heizungsart Gebläseheizung
Kühlvolumen 90 l
Kocherflammen 2
Wasservorrat 100 l
Abwassertank 90 l
Batterie 95 Ah