Test Knaus Live Traveller 600 DKG
Knaus Live Traveller 600 DKG (2020) im Test: Kürzester Knaus-Alkoven im Familieneinsatz Einen halben Meter Länge spart der kürzeste Knaus-Alkoven durch Stockbetten im Heck. Dafür müssen Familien auf eine Fullsize-Garage und flexibilität bei der Bettwahl verzichten. Schlimm? Nein.
Knaus Live Traveller 600 DKG (2020) im Test: Technische Daten
Knaus L!VE Traveller
Fahrzeug
Modelljahr 2020
Aufbau Alkoven
Basisfahrzeug Fiat Ducato
Kraftstoff Diesel
Motor 2,3 l Multijet
Leistung 88 kW / 120 PS
Antriebsart Frontantrieb
Getriebe Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
MaßeL x B x H 650 x 234 x 320 mm
Innenhöhe 200 cm
Radstand 345 cm
Gewichte
Leergewicht 2.775 kg
Masse fahrbereit 2.920 kg
Anhängelast gebremst 2.000 kg
Grundriss
Sitze mit Gurt 6 bis 6
Schlafmöglichkeiten
Schlafmöglichkeiten 4 bis 6
Schlafplätze Alkoven (2010 x 1590 mm)
Mittelbett (1760 x 1040/1240 mm)
Etagenbett (2120 x 740 / 1940 x 750 mm)
Aufbau
AußenmaterialWand / Dach / Boden – / GfK / –
MaterialstärkeWand / Dach / Boden 31 / 32 / 40 mm
Ausstattung
Toilette Casette
Heizung TRUMA Combi 6 plus
Heizleistung 6000
Heizenergie Gas
Heizungsart Gebläseheizung
Kühlvolumen 108 l
Kocherflammen 3
Wasservorrat 124 l
Abwassertank 101 l
Batterie 80 Ah